Beiträge von Sebu

    Hatte es schon am Samstag für die PS4 im Briefkasten und konnte schonmal paar Stunden zocken. Gefällt mir bis jetzt extrem gut, vorallem die Quests sind sehr schön geschrieben. Nur finde ich die Steuerung teilweise etwas hackelig (wahrscheinlich bin ich wohl durch das Direkte und Butterweiche Bloodborne Gameplay vorgeschädigt ^^)

    Ich benutz momentan den gewundenen Stock mit einem Geschicklichkeits Build. Als Pistole benutz ich die Donnerbüchse, welche schon relativ häufig im Einsatz ist.

    Bin jetzt gegen Ende der vierten Staffeln von Lost angelangt und finde es solangsam ziemlich zäh, aber ich muss durchhalten!

    Grad in Ende der dritten Staffel von Lost. Hab glaube ich noch keine Serie in so einem Rutsch durchgeschaut (Ca. 60 Folgen in 2 Wochen) ^^
    Hoffe die Letzten drei Staffeln bleiben weiterhin so spannend!

    Spiele die Beta nun endlich auch und bin schon lvl 12. HotS gefällt mir bisher sehr gut! Die meisten Partien sind von anfang an sehr Temafight-lastig und man muss gut zusammenspielen können. Anfangs war ich bei jedem Blick auf die Minimap etwas überfordert, da es im gegensatz zu LoL doch sehr viel gleichzeitig passiert und schnell die Übersicht verloren geht. Doch nach ner Einspielzeit kommt man gut klar und weiss immer was zu tun ist.
    Die verschiedenen Kartenmechaniken sind auch sehr interessant und empfinde ich als grosse Bereicherung. Die Partien selbst enwickeln sich auch relativ schnell und sind nicht solange zu spielen wie bei LoL. Eine Partie dauert selten länger als 30 Minuten. Super find ich auch, dass man viele Matches noch in letzter Minute drehen kann! Die Helden an sich gefallen mir, da man sie natürlich alle schon von anderen Blizzard Spielen kennt.


    Addet mich doch, wenn ihr Lust habt:
    YoloSwagger#2822

    War mal wieder paar Bücher kaufen. Ausbeute:
    - IQ84 Trilogie - Bin sehr gespannt darauf, da ich schon viel Positives vom Autor und seinem Schreibstil gehört habe.
    - Der Marsianer - Astronaut allein verschollen auf dem Mars, kann nur geil sein!
    - Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Allgemeine Resonanz war so überwältigend, dass ich's mir auch antun muss.

    Grad bei Netflix Adventureland geschaut und fand ihn super. Sehr unterschätzter Film welcher an vielen vorbeigegangen ist.
    "Adventureland ist eine leise, aber dennoch herrlich schräge, liebevolle und warmherzige Komödie mit ernsten Anklängen, einem wundervollen Soundtrack, authentischen Locations und bestens aufgelegten Darstellern."