Beiträge von OLD MAN WITH GUN

    400 (minus der paar die fälschlicherweise gebannt waren) ist ja eigentlich nichts. Bei CoD wäre das nicht mal eine Erwähnung wert.
    Ich geh dann mal weiter Destiny 2 (minus etlicher Cheater) spielen.

    Also die PC-Version ist hammer. Läuft alles super flüssig auf höchsten Einstellungen. Endlich Destiny mit mehr als 30FPS (meist 200). Selbst der PvP läuft runder als so manches CoD (die PS4-Version lief auch nicht so rund, aber die war wohl auf einem älteren Entwicklungsstand soweit ich gehört hatte).

    Mit Infinite Warfare hat sich infinity ward echt selbst übertroffen.


    Ich dachte damals schon Ghosts wäre der größte Scheiß den die je erschaffen haben. Aber da habe ich mich geirrt. Infinite Warfare legt da noch Mal eine gehörige Schüppe drauf. Man was ist das für ein Rotz.
    Infinite Warfare wird es bestimmt im Dezember schon für die Hälfte geben, damit sie den Dreck los werden.

    Hmm, also mir werden in meinem Profil keine Codes angezeigt (da steht nur das ich mich erfolgreich zur Beta angemeldet habe und die Codes per Mail bekomme). Aber ne Mail kommt nicht.

    Da du ja geschrieben hast, das du dein Sennheiser Headset am iPhone nutzt, wirst du doch sicher auch irgendwo das original iPhone Headset rumfliegen haben. Das schon mal am neuen Controller ausprobiert?
    Und zu dem Text von Mery oben, wenn das PS-Headset am alten und am neuen Controller funktioniert, kann es nicht an einer anderen Beschaltung des Steckers (oder der Buchse) liegen. Dann hätte das PS-Headset genau so an einem der beiden Controller nicht funktioniert.

    Die Kritiken bei Steam (gerade zu einer Beta) kann man sich eh meist schenken. Ich hatte keinerlei Probleme mit der Beta (die lief bei mir stellenwewise sogar besser als AW bei Release). Und wer die Boostjumps aus BO3 mit den Exogehüpfe aus AW vergleicht kann die Beta nicht gespielt haben oder will bloß trollen. Die Speziallisten finde ich, so wie sie sind, überflüssig. Speziallisten ala 'kann schneller rennen steckt aber weniger ein', 'kann mehr Treffer einstecken ist dafür aber langsamer', und so was in der Art wäre meiner Ansicht nach sinnvoller als neben eigentlichen Scorestreaks quasi einen zusätzlichen einzubauen.


    Der Multiplayer ist für mich auch eigentlich nur nettes Beiwerk. Ich freue mich mehr auf den Singleplayer (und da vor allem auf den Coop-Mode) und natürlich den Zombiemode :zombie: .

    Bin froh, dass es eine Beta gibt. Durch ihr hab ich mir ~40€ erspart.

    In diesem Satz hast du einen Fehler gemacht.
    Richtig hätte er so heißen müssen:
    "Bin froh, dass es eine Demo gibt. Durch ihr hab ich mir ~40€ erspart."
    Dann stimmt der Satz.
    Das Problem ist jetzt nur, das es keine Demo, sondern eine Beta ist.


    Also nach den paar ersten Runden muss ich sagen, dass die Verbindung der letzte Dreck ist :/

    Das die Server/Infrastruktur völlig überlastet ist (Infrastruktur noch nicht so weit wie bei Release + viel mehr Leute die spielen), ist dir aber schon bewusst?
    Ich hab noch bei keiner Beta, egal welches Spiel, eine gute Netzwerkverbindungen erlebt.

    war das aber nicht bei AW so?
    Vorbesteller-Bonus-Map Atlas Gorge?


    Wer den Bonus nicht durch Vorbestellung hatte, konnte die Map später für 4,95 Euro kaufen.


    Atlas Gorge war kein Vorbesteller-Bonus (sondern gab es wenn man eine der Spezial-Versionen gekauft hat, Hardened, Digital-Deluxe etc. die teurer waren als die Standardversion). Vorbesteller-Bonus waren ein paar Waffen in Sonderausführung und ein Exo und das man schon einen Tag vorher spielen durfte.
    Das man später von den Leuten Geld für die Map abverlangte fand ich dennoch nicht in Ordnung.

    nein, vorbesteller müssen aber ihr hart verdientes geld in die arme der publisher legen ohne vorher wissen zu können, ob das spiel denn überhaupt was taugt oder nicht.. sie gehen somit also ein risiko ein, leute die auf reviews etc. warten nicht..

    Und der Vorbesteller kann die Map dann von Anfang an zocken und der, der auf Reviews wartet, weder die normalen (geht ja nicht ohne Spiel) noch die Bonus-Map. Und selbst, wenn man z.B. 1-2 Wochen warten sollte muss man dann erst mal auf den Maprelease-4-all warten (mal mehr, mal weniger lang). Derjenige, der ins kalte Wasser springt wird halt dadurch belohnt, das er sie früher spielen kann. Und "DAS" ist der Bonus, nicht die Map.
    Wenn andere für was bezahlen sollten, was ich vorher umsonst bekommen habe, das fände ich total unfair (die würden nämlich dann die Mapentwicklung für die Vorbesteller subventionieren).


    Und Vorbesteller gehen ja immer das Risiko ein, egal ob es nun einen Bonusinhalt am Anfang gibt.
    Nach deiner Argumentation müssten Leute, die ein Spiel nicht vorbestellen, grundsätzlich mehr für ein Spiel bezahlen. Beide (Vorbesteller und nicht Vorbesteller) haben am Ende den gleichen Umfang fürs selbe Geld (Bonus oder kein Bonus).

    @goldie Entscheide dich mal. Auf der einen Seite sollen wir den Entwicklern helfen, auf der anderen Seite sollen wir uns nicht beschweren, da das Spiel Beta-Status hat.


    Jede Kritik, unabhängig davon, ob es Beta oder Gold-Status hat, hilft den Entwicklern. Und wir haben einen Community-Manager, der sich durch die ganze Kritik durcharbeiten kann, sollte er Bedarf haben.

    Aber Aussagen wie "das geht nicht richtig, dies geht garnicht, der Netcode ist Mist, gut, hab ich das Geld im November gespoart" hat aber rein garnichts mit konstruktiver Kritik zu tun. Hier wird blind vom Zustand der Beta auf das finale Spiel übertragen und das Endprodukt vorverurteilt. Wenn etwas nicht stimmig ist (wie z.B. die Anzeige des Graphen für den SPM) oder bei einem das Spiel häufiger abstürzt kann man das natürlich hier kundtun. Aber dem Entwickler ist mehr geholfen, wenn man ihm diese Probleme Meldet und nicht das man sich über das Endprodukt aufgrund dessen eine falsche Meinung bildet und so äußerungen kommen ala. "hab ich das Geld füpr Battlefront gespart" (haha, das hat und wird zum Release ebenfalls so seine Probleme haben und nicht wie ein schweizer Uhrwerk laufen). Wer solche Kommentare abgibt hat eh nie vorgehabt BO3 zu kaufen sondern will nur Stunk machen.



    my2cent


    Habe dies eben so zu spüren bzw. nicht zu spüren bekommen, als der Akku meines Controller zur Neige ging und die Vibratoren dadurch außer Betrieb waren. Ist ja echt so was von ätzend, wenn man so überhaupt kein physisches Feedback bekommt. Und dabei stellte sich mir eine weitere Frage.

    Was? Es gibt echt Leute, die mit aktivierter Vibration Spielen? Ich dachte immer das sei ein Mythos. Diesen Akkufressenden Humbug hab ich bei der PS3 und dann auch bei der PS4 als erstes ausgeschaltet (Beim PS4-Controller muss ich jetzt nur die 2. Akkuverschwendung, dieses beschissene Licht ausschalten. Hatte aber noch keinen Bock den auf zu machen).
    Dieses dämliche Gebrumme im Controller hab ich nie gebraucht und werde ich nie brauchen. Zum Glück braucht man sich da bei Maus und Tastatur nicht mit rumärgern.