Beiträge von sick

    das Problem kommt öfter vor. Trenne einmal die Netzwerkverbindung zum Router (wenn Kabel) oder schalte den Router einmal an und aus. Dann probierst Du noch mal. Habe mir diesen Tipp mal aus dem Internet geholt und es hat bei mir immer funktioniert wenn der fehler aufgetreten ist.

    Heyho!


    Ich lese in allen Threads: "OMG, Black Ops kommt mit Steam, voll blöd!!!". Aber ich versteh nicht warum. Bei mir funktioniert Steam einwandfrei. Man kann schnell & einfach mit Freunden kommunizieren und ihnen nachjoinen, irgendwelche Spiele organisieren, usw. Eigentlich genau das selbe was die Konsoleros auch haben. Ich möchte gerne wissen, welche Probleme ihr im Zusammenhang mit Steam seht?!


    Gruss Pr0fix (der auf eine sachliche Diskussion hofft :ugly: )


    ganz einfach, ich steh nicht auf Zwänge jeglicher Art!

    Ich werde es mit großer Wahrscheinlichkeit kaufen.
    Ich kaufe es aber nicht damit ich mit meinen Jungs zusammen zocken kann. Nicht weil es ein tolles Teamplay Game ist. Ich muss meine Erwartungen stark reduzieren.
    Ich halte Blackops für ein Arcade Game das sein Highlite in den vielen "free for all" Modi hat. Ich werde es ähnlich wie einen Singelplayer spielen und ich weiß jetzt schon das mir nach dem ersten Prestige langweilig werden wird. Meiner Meinung nach macht das zwei Parteien System (in diesem fall Ost gegen West) im MP absolut keinen Sinn mehr. Das Spiel ist auf "Ego" angelegt und Egoistisch spielen wird wie bei MW2 belohnt. Für mich wird es also ein wenig Freizeit, Arcade geballer for Fun. Wenn mir langweilig wird bevor das erste DLC raus kommt, werde ich auch das, wieder nicht kaufen.

    sick ganz ehrlich, sarrazin mit hitler zu vergleichen ist einfach nur fail :patsch:


    In meinem Beitrag wirst Du einen solchen Vergleich aber nicht finden. Lies ihn noch mal. Was ich geschrieben habe ist eine Tatsache. Etwas das schon psssiert ist. Die Dynamik die damals entstanden ist ist das Ausschlaggebende. Und nicht das kleine Männlein mit dem komischen Bart.

    Ja ich habe was zu sagen und zwar:Er hat im großen und ganzen Recht, auch wenn es bei manchen sachen bizarr klingt.Ich bin selber im Ausland geboren und nach Deutschland gezogen und trotzdem find ich seine Ansicht richtig.
    Das ist kein Rassismus sondern die Wahrheit, endlich einer der sein Mund aufmacht, nicht wie die anderen, arschkriechenden, schleimigen und verroteten "Politiker".


    1. Ich habe doch geschrieben das er recht hat?
    2. Ich bin aber Deutscher. Ich muss mich regelmässig mit der Vergangenheit meines Landes auseinandersetzen. Ich fahre als Deutscher ins Ausland und bin selten ein gewöhnlicher Ausländer sondern Deutscher. Wenn Du da meine Erfahrungen hättest würdest Du verstehen wie sich das anfühlen kann.
    3. Ich wollte mit meinem Beitrag ausdrücken das es durchaus eine Gefahr birgt wenn man ohne Verständniss zu entwickeln gegen Minderheiten krakelt. In den Niederlanden gab es das vor ein paar Jahren erst. Gewaltaten gegen Muslime die durch ähnliche Aussagen von Geert Wilders ausgelöst wurden wie sie Sarazin aktuell bei uns fällt.
    4. Ja, Es gibt in Deutschland Integrationsprobleme und es besteht Handlungsbedarf. Aber bitte ganz ganz vorsichtig!!!

    *Sarkasmus on* Sarazin hat irgendwo recht, trotzdem sollten wir ihm sicherheitshalber eine Kugel in den Kopf jagen *Sarkasmus off*


    Vor einigen Jahren hat schon mal einer in ein paar wenigen dingen recht gehabt. Ganz Deutschland hat ihm zugejubelt als er seinen dreckigen Finger in eine offne Wunde gesteckt hat. Damals haben auch alle geschrien "Endlich redet mal einer Klartext". Kurz danach wurde er Reichskanzler, baute eine Autobahn, erfand den Begriff "Endlösung", tötete 6 Millionen Juden und ist maßgeblich verantwortlich für den Tod von 55 Millionen Menschen die der zweite Weltkrieg gefordert hat.