Beiträge von MP5

    Hallo
    warum wird mein echt name angezeigt im chat obwohl es bei einstellung aus is oder seh ich den nur?

    Hi, spielst du auf dem PC? Dann siehst nur du deinen echten Namen. Das kann man im battle.net-Client ausschalten (heißt im Englischen irgendwas mit "real ID", falls das hilft). Hab fast einen Herzinfarkt bekommen, als ich meinen Klarnamen in der Blackout-Beta im Chat gesehen habe.

    Hi!

    Habt ihr also alle nur das zweite DLC? Dann liegt dort das Problem. Beim DLC ist es so, dass man eigentlich nur das erste oder alle kauft. Ihr könnt jetzt nur mit Leuten überhaupt in eine Lobby kommen, wenn eine Standardmap oder eine aus dem zweiten DLC läuft.


    Ihr seid wahrscheinlich besser beraten, wenn ihr entweder die restlichen DLCs auch noch kauft oder das zweite zurückgebt (sofern möglich) und euch dafür lieber das erste holt.

    #Headglitch ist echt das Unwort. Es bedeutet doch nur das er sich hinter einer Sache versteckt und man nur seinen Kopf sieht oder?

    Das nennt sich Deckung

    Eigentlich kommt der Begriff daher, dass in vielen Spielen - darunter auch COD - die Kugeln nicht aus der Waffe, sondern aus dem Kopf kommen und man dadurch über Deckungen hinwegschießen kann, obwohl die Waffe ganz oder teilweise dahinter ist. Ob das so sein soll, müssen die Entwickler entscheiden.

    Eure Tränen sind mein Lohn. Ich liebe es, Sachen runterzuschießen. Engineer immer dabei und in BO3 hatte ich den Launcher auch als erstes auf Gold. :D

    "Geiern" ist auch des deutschen COD-Spielers liebstes Wort. Wenn da irgendwas rumfliegt, ist es schlichtweg das Klügste, das Teil abzuschießen oder warum soll man sich freillig hundertmal davon killen lassen? Ergibt keinen Sinn. Ich hab's echt schon erlebt, dass Leute sich beschwert haben, nachdem ich deren Zeug runtergeschossen habe.:pillepalle:

    Kakashi211 Das Equipment sieht man mit Engineer über die komplette Map und der Draht ist mit einer Rakete zerstört, das andere Ding mit zwei. Dieses Schockauto fand ich allerdings auch in der Beta schon nervig und der Effekt hält so lange an, dass man in gefühlt 99% der Fälle draufgeht.

    Es gibt eine neue Sniper, deren operator mod den Einzelschuss zum Dreierburst macht... Hoffentlich ist das Ding auf dem PC balanced, ansonsten wird das 'ne zweite P-06 und das wäre für mich ein Grund, das Spiel nicht zu kaufen.

    Ich habe mal ein paar Folgen von Agents of Shield sowie Captain America TFA gesehen und kann mit Marvel nichts anfangen. Die Superhelden und anderen "Wesen" sind mir irgendwie zu abgedreht. Meine Lieblingsserie von DC ist immer noch Arrow, da es dort überwiegend Helden ohne Superkräfte gibt und ich mich dadurch irgendwie besser in die Serie reinversetzen kann, falls das Sinn ergibt.

    Ich nehme mal an, dass du Windows 10 hast: in dem Fall ist der hauseigene Windows Defender besser als Programme von Drittanbietern. Zuerst würde ich alle aktuellen Treiber fürs System und die Grafikkarte runterladen und installieren. Ich glaube, dass man die Systemwiederherstellung unter Windows 10 manuell aktivieren muss: https://support.microsoft.com/de-de/help/4027538


    Ach ja: Cortana ausschalten nicht vergessen, sonst nervt die ständig. :hihi:

    Wie von dir zu erwarten gehst du auf keinen meiner Punkte bzgl. tatsächlichem Content und Spezialisten ein.

    Schade, hattest mal bei mir ein höheres Ansehen hier im Forum. Aber gut, man kann sich ja in Personen täuschen

    Du beleidigst mich grundlos auf persönlicher Ebene und erwartest dann, dass ich mich mit deinem Beitrag auseinandersetze? Der Zug ist abgefahren.


    Jeder hat so seine eigenen Ansichten zum Spiel. Aber was Piccolo geschrieben hat, ist alles andere als Quatsch. Fakt ist, wir erhalten mehr Content als in WW2, das kann man nicht mit Gegenargumenten versuchen anders darzustellen. 9+9 ist 18 und auch nicht 17,999 ob man will oder nicht. Und so hat auch BO4 mehr Content als WW2, ob man will oder nicht, abgesehen schon allein auch von dem Mapdesign.

    Ich habe die ganze Zeit lang von neuen Maps gesprochen und da ist Fakt, dass BO4 nach aktuellem Stand - genau wie WWII - 9 Stück hat. Bei 3 Jahren Entwicklunsgzeit und einer gestrichenen Kampagne muss da einfach mehr bei rumkommen. Ich hätte ja auch absolut nichts dagegen, wenn das Spiel eine akzeptable Mapanzahl hätte und die 5 alten als Bonus noch obendrauf kommen. Zum Vergleich: COD4 hatte 17 neue Maps und Black Ops 14.


    Fakt ist auch, dass all diese Maps teilweise schon mehrfach verkauft wurden - entweder als Teil des Grundspiels oder in Form von DLC (Firing Range, Summit). Für die letztgenannten soll man jetzt also zum dritten Mal bezahlen und das darf ich doch kritisieren. Bei einem Vollpreisspiel erwarte ich neue Inhalte und nicht zur Hälfte einen Aufguss vom Vorgänger.

    Piccolo Mir war von vornherein klar, dass man mit dir - wie jedes Jahr - nicht sachlich diskutieren kann und von daher werde ich auf diesen Quatsch auch nicht weiter eingehen. Wenn meine Ansprüche höher sind als deine und du das nicht verstehen willst oder kannst, dann ist es wohl so.