Beiträge von MP5

    Mittlerweile sollte man einfach keine Wunder mehr erwarten. League Play, ein paar neue Waffen und Updates werden noch kommen, aber dann wird's das gewesen sein. Der Großteil des Umsatzes wurde mit dem Verkauf des Spiels gemacht und mit allem, was jetzt noch kommt, verdienen sie kaum noch etwas. Außerdem wird Treyarch bald mit der Entwicklung des nächsten Spiels anfangen oder ist möglicherweise schon dabei und man kann nur hoffen, dass sie es diesmal besser machen, denn BO4 werden sie nicht mehr auf links gedreht bekommen wie seinerzeit WWII.

    Schweinskopf Du hast es ja auch falsch herum gemacht. Normalerweise sammelt man als Autofahrer Punkte und bekommt dann erst das Fahrrad. 😁


    Die Hälfte vom Monatseinkommen ist schon recht happig und ich hätte nicht gedacht, dass das so teuer werden kann. Aber wenn es dich davon abhält, nochmal besoffen Fahrrad zu fahren und dabei möglicherweise zu Schaden zu kommen, ist das ja auch irgendwie richtig.

    Zu dieser Falle gelangst du, indem du vom Spawn aus das erste Tor rechts zum Ra-Turm öffnest und die Treppe nach oben läufst. Auf der Brücke zwischen den beiden Türmen ist die Falle und du musst sie aktivieren und drunter durch rutschen.


    Man muss ziemlich aufs Timing achten, denn wenn du zu früh rutscht, reicht der Slide nicht aus und du gehst down. Deshalb würde ich dringend Stamin-Up (das Perk, durch das man länger sprinten kann) empfehlen.

    Meine neue Brille hat knapp 300€ gekostet (davon 100 fürs Gestell) und ich habe -5 Dioptrien. Billig ist es nicht, aber letztendlich nutzt man eine Brille ja auch ein paar Jahre und wenn man dazu noch gut beraten wird, finde ich es in Ordnung.

    Es gibt ja eine neue Waffe (Kap-45 Pistole aus BO2), deren attachments nicht funktionieren. Man kann sie zwar im Klasseneditor auswählen, jedoch haben sie keinen Effekt... Die schaffen es nicht mal mehr, eine einzige Waffe ohne Bugs einzufügen.

    Nein ist es nicht. In meinem näheren Umfeld ist dies nämlich im Dezember passiert. Wobei man dazu sagen muss, dass die Polizisten ziemliche Arschlöcher waren und die Eltern des Jungen auch Null Ahnung hatten und auch keine Ahnung über ihre Rechte diesbezüglich hatten. Die Polizei kam mit dem beschlagnahmten Schlüssel des Jungen in die Wohnung und haben anschließend die komplette Bude auf den Kopf bestellt.

    Möglicherweise haben deine Bekannten oder wer auch immer da etwas übertrieben. Grundsätzlich werden erstmal nur die Räumlichkeiten des Beschuldigten durchsucht, d.h. wenn es um Mutter oder Vater geht, ist das Kinderzimmer ausgenommen und wohl auch andersrum. Der Umfang der Maßnahme hängt auch davon ab, was dem Beschuldigten zur Last gelegt wird und Waffen- und Drogenbesitz stehen recht weit oben auf der Liste.


    Im Fall von Monte könnte es so gewesen sein, dass im Durchsuchungsbeschluss eine sog. Abwendungsbefugnis stand. Wenn die Polizei also eine bestimmte Sache sucht und man sie freiwillig herausgibt, ist die Durchsuchung an dieser Stelle meistens beendet.

    Wieso ist eigentlich nur der BR kostenfrei und nicht der MP?

    Naja, Blackout ist gänzlich neu für die Serie und beim Multiplayer läuft's ja eher nach dem Motto "kennst du einen, kennst du alle". Dazu stellt Blackout natürlich direkte Konkurrenz zu Fortnite dar und möglicherweise möchte Activision auch testen, wie viele Spieler sie mit einem kostenfreien BR-Modus hinterm Ofen vorlocken können. Analysten gehen ja scheinbar davon aus, dass Blackout früher oder später F2P werden wird.

    Weswegen eine Hausdurchsuchung? :O

    Hat er (noch) nicht gesagt, aber es würde mich nicht wundern, wenn es mit dieser Casinogeschichte zu tun hat. Ich wünsche ja niemandem etwas böses, aber vielleicht ist es an der Zeit, dass der Staat mal durchgreift und allen Youtubern und Streamern zeigt, dass es Gesetze gibt, an die auch sie sich zu halten haben.

    Habe gestern die operator mod für die SG12 freigeschaltet und damit kann man in core ziemlich gut Headshots farmen. Wahrscheinlich noch leichter als in hardcore. Zwar tut's mir irgendwie für die Gegner leid, weil das Teil echt nervig ist, aber ich habe mir die Challenge mit den 100 Headshots ja nicht ausgedacht.


    Spielt ihr Hardcore? Spiele das gerade nur noch, um die "schwächeren" Waffen wie die Taktikgewehre zu leveln und für Dark Matter. Außerdem farme ich da die Calling Cards. Geht m.M.n. sehr gut.

    Jep, recht gern sogar. Gewisse Waffen möchte ich mir in core nicht antun und beispielsweise die Molotovs funktionieren in hardcore super, weil sie die Leute sofort killen und die nicht einfach durchrennen und sich heilen können.

    Übel sind die Kniferunner, gegen die hast du durch die hohe TTK keine Chance wenn sie plötzlich um die Ecke kommen.


    Hab mal mit diesem Haken Kill Confirmed gespielt und bin 46:4 rausgegangen auf Seaside. Die kamen immer wieder die Treppe zum Turm hoch und ich um die Ecke, ZACK.

    Ich spiele ab und zu mal mit dem Messer für Dark Matter und hasse es. Die Gegner stehen teilweise direkt vor einem und man trifft sie trotzdem nicht. Melee war doch in BO3 super, also warum muss man das Rad hier neu erfinden...

    Klar, aber Teammates killen ist jetzt nicht unbedingt die feine Art, oder? Selbst wenn’s am Ende der Runde ist ;)

    Ob man direkt (durch teamkill) oder indirekt (durch Schritte) einen Teamkollegen killt, nimmt sich im Endeffekt ja nichts. Das Eine lässt einen auf dem Papier sauberer dastehen, obwohl es nicht weniger falsch ist.

    Kannst du aber nicht beeinflussen. Wenn die Leute bei dir ohne Totenstille herumrennen, dann ist es eben so. Muss man mit leben. Man killt seine Mitspieler nicht eben "einfach so".

    Von "einfach so" kann keine Rede sein und es passiert ja auch nicht ständig. Ich sehe es jedenfalls so: in HC gilt die ungeschriebene Regel, dass man dead silence benutzt. Wer das nicht möchte, muss es ja nicht, aber dann rennt man seinen Teamkollegen nicht nach jedem Respawn über die halbe Map hinterher. Ich stelle mich ja auch nicht neben einen Sniper und schieße aus Langeweile in die Luft, sodass auch bloß jeder weiß, wo wir sind.



    Lass die Leute doch spielen wie sie wollen.

    Das schließt mich ja dann ein, oder? :ui:

    Absichtlich Trammates abknallen weil einem deren Spielweise nicht passt....

    Wer mir ohne dead silence hinterherrennt, verrät nicht nur meine Position, sondern macht es mir auch noch unmöglich, Gegner zu hören. Die Leute können ja gern so spielen, aber eben nicht direkt hinter mir.

    Ich spiele zurzeit überwiegend HC und es ist echt schlimm, wie wenig Leute dead silence benutzen. Teilweise stampfen alle meine Teamkollegen über die Map und kündigen sich schon von weitem an. Merken solche Leute nicht, wie laut sie sind und dass sie dadurch ständig draufgehen, weil die Gegner sie hören?


    Besonders hartnäckige Kollegen, die mir ständig hinterherrennen, bekommen am Ende der Runde auch mal einen vorsätzlichen Headshot von mir. Glaube zwar nicht, dass sie es dadurch lernen, aber manchmal muss es eben sein.