Beiträge von Lu7ze

    Hi,


    Nach ein paar Wochen Pause, wollte ich wieder eine Runde CoD auf der ONE starten.. Ich kann aber nicht mehr auf den Multiplayer zugreifen. Mir wird jedes mal gesagt ich solle mein GOLD Abo verlängern. Das Abo läuft aber noch!! In den Einstellungen unter Abos wird mir auch angezeigt, dass mein Abo von November 2016 - November 2017 läuft..
    Kein einziger Multiplayer von meinen Spielen lässt mich rein. Jedes mal heisst es, ich sei kein GOLD Mitglied mehr, obwohl ich noch bis November gesichert bin.


    Hatte jemand das Problem auch schon?


    Ich habe mich mehrmals ab- und angemeldet, neugestartet etc.. aber es bringt nichts.

    Ich habe mich gerade ans Selbstmischen gewagt.


    Da das noch alles Neuland für mich ist, habe ich mir 1L fertige Base 70/30 mit 3mg Nikotin zugelegt und ein paar Aromen, die ich mir dann in 50ml Fläschchen zusammenmischen kann..


    Macht ihr es euch auch so einfach, oder sind schon einige unter uns, die wirklich alles selbst mischen?
    Vielleicht ein paar Tipps? (Aufbewahrung, Material, No-Go's,...) ;)


    Ich möchte mich in Zukunft da etwas reinsteigern und nur noch selbst mischen, da es um Welten günstiger ist.

    Mit dem Baby Beast hab ich angefangen.. :-)
    Wie schmeckt der Pudding vom Milchmann?
    Schmeckt man die Zitrone doll raus?

    Geschmacklich ist der Baby Beast echt der Hammer. Nur leider viel zu schnell leer ;-)


    Also der Pudding schmeckt sehr süsslich. Genau wie echter Vanilliepudding! Zitrone ist nur sehr leicht spürbar.

    War heute auch mal wieder shoppen.. Die Alien hatte ich schon länger im Hinterkopf, obwohl ich eigentlich mehr der Backendampfer bin. Manchmal ist wolkenmachen dann doch was schönes.



    Dann auch gleich mal ein Familienfoto neben den Backendampfern :)


    Mit dem Melo 3 Mini und 0,3 Eleaf Coils auf 32Watt musste ich 4-5 mal am Tag den 2ml Tank füllen.
    War aber auch das Liquid schuld. Hatte 3mg- 6mg Nikotin und rauchte vorher eine 3/4tel Schachtel 25er Lucky Strike am Tag.
    Das war definitif zu wenig und ich war ständig am Wolkenmachen.
    Mit dem neuen Verdampfer war bin ich dann auch gleich auf 12mg Nikotin umgestiegen. Jetzt bin ich wieder im normalen Rythmus.
    Mehr als 6mg waren mir nähmlich zu stark um direkt einzuatmen. Mit dem Backendampfer gehts.


    PS: MTL ist Backendamfpen ;-)

    Hi,


    Bin auch seit 2 Monaten komplett aufs Dampfen umgestiegen. Ich habe mir als Einstiegsgerät den iStick Pico mit Melo 3 Mini im Kit aufschwetzen lassen. Es hat sich aber sehr schnell rausgestellt, dass Sub-Ohm Dampfen nichts für mich ist. Akku- und Liquidverbrauch sind mir für den Alltag einfach zu hoch und unpraktisch, also habe ich mir den Nautilus Mini auf den Pico geschraubt, was mit die Sache viel angenehmer gemacht hat.


    Ich liebe das Backendampfen! Eine 1,8ohm Coil mit nur 10W zu befeuern, senkt den Verbrauch enorm. Fast 2 Tage Akku und nur 1-2 mal am Tag tanken.


    Gibt es hier noch andere Backendampfer im Forum? Da mir das Ganze sehr gefällt, wollte ich einen Schritt weiter gehen und mir etwas richtig Hochwertiges kaufen.


    Hat vieleicht jemand einen Tipp für mich?

    Also ich habe mir das Teil einfach zu Weihnachten selbst geschenkt ;-)
    Vorher habe ich mir weitere Reviews angeschaut und es gab nur positives Feedback, von daher bin ich das Risiko eingegangen.


    Da ich das Stück nun seit etwas mehr als einer Woche in Gebrauch habe, konnte ich selber etwas rumtesten.


    Zur Installation:


    -Netduma an Fritzbox geklemmt und alle verkabelten Geräte an die Netduma (Xbox, PS4, PC)
    -Netduma als "exposed Host" in Fritzbox freigegeben
    -WLAN auf Netduma ausgeschaltet
    -WLAN auf Fritzbox beibehalten (Handys, Laptop, etc)
    -Xbox Live Ports + PSN Ports auf Netduma freigegeben + UPnP aktiviert
    -Konsolen zum Host Filtering hinzugefügt


    Das ging alles sehr schnell und unkompliziert, dank hervorragender und benutzerfreundlicher UI


    Zum Test:


    Alle Konsolen inkl. Spiele haben NAT offen
    Selber absolut keine Lags mehr! Wenn man trifft, trifft man und jeder Hitmarker ist nicht nur Show sondern zählt.
    Je strenger man den Geofilter einstellt, desto besseres Spielerlebnis.


    Beste Erfahrung habe ich mit einem Umkreis von 700km und einem Ping von 30ms (Peer Ping ein, Strict Mode ein)


    Bei noch strikteren Angaben dauert die Lobbysuche Ewigkeiten und ich werde oft nach jedem Match aus der Lobby geschmissen, aber wenn man bis ins Spiel gekommen ist, merkt man den grössten Unterschied.


    Das gilt aber hauptsächlich für CoD. In Halo finde ich überhaupt keine Lobby und muss Ping, wie Radios erhöhen.
    In Destiny kommt es ab und an mal vor, dass das Spiel wegen einer Netzwerkunterbrechung neu laden muss.


    Im Ganzen bin ich sehr zufrieden und ich kann mit sicherheit bestätigen, dass man jeden Gunfight überlebt, wenn einem der Gegner nicht doch mit seinen Reflexen überlegen ist.
    Ich habe seitdem mehrere Male den ersten Platz einnehmen können (vorher nie) und vor allem spiele ich Konstant!
    Ohne Netduma schwankte es von katastrophal bis mittelmässig, jetzt habe ich einen Durchschnitt und kann spührbar aufbauen.

    Hi,


    Ich habe auch gesleevte Verlängerungen an meiner GTX 1080 und hab aber kein Spulenfiepen.
    Es sind welche von NZXT. An meinem alten PC hatte ich aber auch welche von BitFenix im Einsatz und auch hier kein Fiepen.

    Hallo,


    Ich habe mir einige Setups angekuckt von den ganzen Vollzeitzockern die auf Youtube und Twitch in so gut wie jedem Match irre rumbeasten.
    Neben der Standardausrüstung, wie Monitor, Astro, Scuf und Rennsitzbürostuhl hatten die alle noch etwas gemeinsam. Den Netduma Router!


    Einigen Reviews zufolge soll das gute Stück es ja echt in sich haben. Die Software erlaubt das Filtern von Hosts mit dem besten Ping in einem selbsteingestellten Radius auf der Landkarte. Der Router übernimmt genau das, was jedes Online Spiel eigentlich von selbst tun sollte. Dank des hervorragendem Netcodes, vorallem in COD, ist das aber gar nicht der Fall und 8 von 10 Lobbies sind nicht ausgeglichen. So etwas ist leider immer wieder am eigenen Gameplay spürbar.


    Hat hier im Forum jemand diesen Router?
    Wie sind die Erfahrungen damit?
    Macht es echt so einen grossen Unterschied?

    Ich wollte mir Destiny gern für die ONE holen und hab gesehen, dass man es als komplette Serie mit allen DLC's kaufen kann.
    Ist das Spiel nun komplett abgeschlossen, oder wird es in Zukunft noch weitere DLC's geben, die man ggf. nachkaufen muss?

    Na dann kläre ich mal auf.. ;)
    Ich habe beide hier stehen und habe die ONE S einfach lieber.
    Darum dachte ich, warum nicht die PS4 verkaufen?! Tja, scheinbar bleibt sie wohl doch noch eine Weile hier.

    Was mir auch noch aufgefallen ist, ist dass man hier irgendwie keinen Durchschnitt im Multiplayer hat. Ich bin seit COD 1 dabei und hab die ersten Teile bis Black Ops 2 alle auf PC gezockt und hatte immer eine gute Durchschnitts-K/D.


    Hier weis ich nie wie ich in einem Match abschneiden werde. Das kommt mir irgendwie komisch vor, da ich eigentlich immer gleich spiele.
    Das ist mir neben IW auch in AW aufgefallen. Was machen die eingentlich anders?


    BO3 ist vom Movement ja sehr ähnlich, aber es spielt sich irgendwie viel kontrollierter, oder spinne ich?