Beiträge von Stahlhagel

    Ich könnte mir vorstellen, dass es schon helfen würde, wenn Piloten keine gespottete Ziele mehr sehen können.
    Begrenzte Munition im Jet wäre sicherlich auch eine Lösung, zumindest im Fall der Raketen.
    Möglichkeiten gäbe es sicherlich, wird aber, wenn überhaupt, für Teil 4 umgesetzt.


    Was auch helfen würde, wenn man die Stinger auf eine andere Klasse verteilt. Als Engineer laufen 99% mit einer RPG rum. Beim Engineer Stinger gegen C4 austauschen, würde den Panzer etwas aus der Schusslinie nehmen, da nicht gleich zwei Klassen mit anti Tank Mitteln rumlaufen und es würden vermehrt Stinger gegen Luftziele unterwegs sein. Dann könnte man Jet & Co fast sogar so belassen.

    Ich bin der Meinung, Punkte werden nicht gewertet/gezählt, wenn man absichtlich vorzeitig den Server verlässt. Alles was aus technischer Seite einen zum verlassen zwingt bzw. ein Admin kickt, bleibt wohl erhalten.


    Kills mit dem Jet und Außenansicht, bin schon froh, wenn ich so was treffe. Das mit der Geschwindigkeit ist für mich immer noch ein Rätsel, wie man die konstant halten will. Bei jeder Kurve, Bewegung, Sink- und Steig- Sturzflug ändert die sich. Zwar versuche ich mit dem Nachbrenner etc. gegen zu halten, aber das klappt nur begrenzt. Auch am Looping muss ich noch arbeiten, der Scheitelpunkt ist noch die Hürde. Da bin ich aber der Meinung, dass ich an der Tastaturbelegung noch feilen kann, um diverse Dinge in den Griff zu bekommen.
    Grundsätzlich aber bin ich mit meinen Jet Service Stars schon zufrieden :) Wenn ich die 100 habe, lass ich den Jet ohnehin stehen und arbeite die anderen ab, auf Dauer ist fliegen auch nix, trotz der vielen Punkte die man da machen kann.


    Generell finde ich aber immer noch, dass die Jets zu sehr ins Spiel eingreifen und die Balance vollkommen aus dem Ruder laufen lässt. Das ist mein einziger großer Kritikpunkt an dem Spiel.
    Ohne Jet bzw. mit einem deutlich schwächeren, würden noch viel intensivere Gefechte statt finden, das ist schon ein wenig schade.

    Das liegt zum Teil an der "Killgeilheit" und zum anderm daran das Spotten einfach zu wenig Punkte gibt. Traurig aber war.


    10 Punkte fürs spotten sind doch ok. Gäbe es mehr, würde vermutlich jeder in einer Ecke lauern und die Q-Taste durch die Tischplatte drücken. Die Killgeilheit ist aber echt manchmal schlimm. Geht mir aber stellenweise auch so, vor allem im Jet. Allerdings wird meine Gier dann mit einem schnell entgegenkommenden Boden bestraft. hopsi

    Mit Kanister habe ich lange Zeit gespielt, und finde sie eigentlich immer noch recht nützlich. Allerdings finde ich im Nahkampf gegen Infanterie das SMG aufgrund der Feuerrate doch besser. Kanister kann dafür, je nach Entfernung, mit einem Schuss einen Heli disablen, ist dieser sogar schon angekratzt, ist er gleich down. Ebenso gegen Jets.
    Andererseits, die Jet Piloten die sich von einer Kanister disablen lassen, sind meist auch ohne Abschuss kaum eine Gefahr.


    Mich stört primär die Nachladezeit zwischen Hauptgeschütz und Kanister. Ich muss im Grunde sofort und dann auch tödlich treffen um potenziellen RPG´s zuvor zu kommen.
    Das klappt oft, aber nicht immer und gibt eben dem Soldaten die Möglichkeit die RPG abzufeuern. Mit einem SMG oder LMG kann ich diesen weiterhin unter Druck setzen und ggf.
    verhindern, dass er aus der Deckung kommt und kann zwischendrin immer wieder mit der Wumme ballern. Bin dafür aber wieder recht hilflos gegen Hubschrauber. Die Kanister braucht meiner Meinung nach deutlich mehr Übung. Lenkmunition ist eine sichere Sache gegen Luftziele ohne ECM, benötigt aber Schützenhilfe.
    Mit dem stationären MG vom Tank habe ich schon mehrere Helis vom Himmel geholt. Über die Quali der Piloten kann man dann streiten, aber der Schaden ist nicht zu unterschätzen, vor allem wenn ein SMG eben auch Schaden macht oder gar zwei Tanks feuern.


    Das die Leute so wenig die CITV gegen die Helis einsetzen ist eigentlich schade und doof zugleich. Gerade unerfahrene Piloten neigen dazu ihre Flares abzuwerfen etc. und geben damit einer Stinger freies Feld. Man muss manchmal auch nur so tun als ob und es reicht für einen anderen.


    Ich hoffe ja, dass man bei Teil 4 die Jets überarbeitet und deutlich schwächer macht, oder wenigstens mal mehr als eine effektive Waffe hat. Stinger und Javelin sind ja lächerlich und eine AA gegen zwei Jets ist auch Hohn und Spott. Die Piloten würde ich mal erleben wollen, wenn es die gleichen effektiven Möglichkeiten gegen Jets geben würde, wie gegen Tanks.
    Obwohl ich selbst gerne fliege ist das schon ein Witz, wie viel und leicht man doch die Punkte machen kann im Jet, ohne sich allzu großer Gefahr auszusetzen.


    Apropos Punkte, wie sieht es denn jetzt aus mit Service Stars 100+? Bekommt man dann trotzdem noch die Punkte für einen 101. Star, auch wenn dieser nicht mehr gezählt wird?

    Je nach Qualität der bzw. des Heli Piloten kann man mit dem stationären MG schon richtig Druck machen, vorausgesetzt man kann zielen. Wenn jetzt noch zumindest das SMG Schaden machen würde, würde man schon fast eine Gefahr für den Heli darstellen. Die sichere Variante ist natürlich CITV + Lenkmunition, wenn dann kein ECM dabei ist, hat der Heli keine Chance mehr. Dafür müsste man allerdings auf die Nahkampfwaffe verzichten, und zu selten sitzt ein zweiter Mann im Tank, geschweige denn denkt mit und markiert den Heli.

    Wie ist das eigentlich mit den Service Stars? Wenn man z.B. 100 Jet Stars hat, bekommt man dann trotzdem noch welche wenn die Punktzahl erfüllt ist? Hab da zwar noch ein bissl Zeit bis dahin, aber Vorbereitung ist alles. Wenn man z. B. 10 Stunden im Panzer sitzt, bekommt man anscheinend nach 20 Stunden auch keine weitere Medaille mehr.


    Und weiß jemand ob es im Tank Sinn macht mit dem SMD oder LMG auf Helis zu schießen? Das LMG macht wohl keinen Schaden, was ich so mitbekommen habe.

    Ist doch bei jedem Spiel so. Bei BF3 ist man ein Noob, wenn man im Jet Heatseekers nimmt, oder die Shotgun, Granatwerfer..., kennt man alles. Mir persönlich egal, ob jemand meint, dass man dann ein Noob ist. Meist versucht derjenige damit nur seinen Frust auf den anderen abzuschieben.
    Für mich sind Noobs, die sich den Rang boosten, erkaufen und dann im Spiel nichts auf die Reihe bekommen.


    Ebenso die vermeintlichen Cracks, die die "schlechteren" gerne als Noob beschimpfen, weil sie ach so toll sind, aber als erstes abhauen, oder Cheater schreien, wenn sie selbst 3x gekillt werden.

    Warten kann man immer, ich würde irgendwas kaufen, sofern es Sinn macht. Stellt sich nur die Frage, möglichst viel Leistung fürs Geld, dann wäre wohl AMD zu nennen.
    Ich lege z. B. Wert auf akzeptable Geräuschkulisse und Temperatur und als letztes Stromverbrauch. So wäre z. B. eine Karte für mich die ASUS DCII 660 Ti.
    Nachteil verhältnismäßig teuer ( ca. 300,- ) und auch langsamer als eine AMD 79xxer Karte, aber dafür nahezu lautlos, recht geringe Wärmeentwicklung und der Stromverbrauch ist auch im grünen Bereich.
    Geht es um pure Leistung, würde ich ggf. auch 50 Euro drauflegen und eine AMD 7970 im Referez-Design kaufen. Dann treten aber die anderen Dinge eher in den Hintergrund.

    Mir sind die Waffen total latte, selbst die Visiere sind mir egal, ich nutze auf jeder Waffe das Rotvisier. Ansonsten bin ich der Meinung, dass es eher am Spieler liegt, mit welcher Waffe, er wie umgehen kann, bzw. die Übung machts. Ansonsten wechsle ich die Waffen zwecks Auftrag-Erfüllung oder sitze in irgendwas bewegllichem.

    Na ja, irgendwann verliert auch ein Spiel wie BF3 seinen Reiz. Besonders dann, wenn einem klar wird, dass es so gut wie unmöglich ist jemals alles zu erreichen, ohne 10 Jahre Spielzeit zu investieren. Dennoch bietet es mehr Abwechslung als aktuell andere Spiele, zumondest für mich, auch wenn die Jets immer noch äzten stark sind.

    Für nen 64er Server auf Konsolen würde ich eine Woche auf Fleisch verzichten!


    und ich liebe Fleisch!


    Na, glaub mir, da fliegen dir als Tankfahrer so viel RPG´s um die Ohren, dass es den Himmel verdunkelt. Aber keine Sau hat ne Stinger dabei. :patsch:
    Und irgendwo sitzt immer einer. Das ist mehr ne Art Schlagabtausch. Aber richtig, gelegentlich ganz lustig.
    Andererseits kann man mit nem Tank fast mehr überfahren, als abschießen hopsi