Beiträge von Artemis

    Artemis Der Typ musste doch schon über 10.000 Euro zahlen, weil er seine Videos nicht gekennzeichnet hatte. Wenn er das nun macht, wird es den Leuten wahrscheinlich eher egal sein - seinen Fans sowieso. Die scheinen das ja trotzdem sehen zu wollen.

    Das habe ich mitbekommen. Es geht mir da persönlich nur um die Art und Weise.

    Aber auch hier sehe ich die Medienkontrolle in der Pflicht. Viele wenn nicht sogar die meisten Kanäle müssten ab 18 sein. Die Leute zeigen Spiele die ab 18 sind, machen Werbung u.a. für Energy Drinks etc. und vermitteln teilweise sehr fragwürdige Sachen. Da muss man die Jungen Leute schützen und auch in den Schulen mal aufklären.

    Wo wir wieder beim Thema Medienkompetenz sind. ;)

    Wer in solchen Gebieten etwas drauf hat, dafür muss man sich aber selbst sehr gut einschätzen können und darf sich nicht durch emotionale Dinge anketten, der durchblickt eben die Szene relativ schnell. Da ist kaum noch einer wirklich "real".

    Zum Thema CoD-YouTuber: Da sind kaum Meinungen gekauft, würde sie meist als eher "erlogen" betiteln. Man würde sonst ja nicht mehr von Activision eingeladen werden, Flug und Hotel würden nicht mehr bezahlt werden usw. Wäre ein Schuss ins eigene Knie.

    Gratulation zum 10. Jährigem bestehen! Schön zu sehen, dass eine Community die lange Zeit überstanden und so viel erlebt hat. Euch allen weiterhin viel Glück, Gesundheit und Spaß. Auf die nächsten 10. Jahre. :)

    Sowas ist traurig, wenn durch so eine doofe PR Sache andere Leute mit reingezogen werden.

    Pablo ist eh fertig mit der Welt. Auch werden die Stimmen immer lauter, seine kaputt Psyche sei fake. Kann ich aber von hier nicht beurteilen, auch weil ich mich mit dem Typen nur nebenbei beschäftige.. Er ist ja mittlerweile wieder in Behandlung in einer Klinik. Mal sehen was da noch kommen wird. Irgendwas muss also ja doch dran sein.


    Ich will aber auch etwas zum Thema beitragen. Einen YouTuber, den ich schon lange auf dem Schirm habe, ist Fyling "Dauerwerbesender" Uwe. Ich mochte einst seine Trainingsvideos. Man muss dazu wissen: Ich bin keine Kante oder stark muskulös, eher leicht trainiert. Ich mochte seine Videos vor Jahren, sie motivierten mehr zu machen. Einige Moves, darunter ganz besonders den Backflip, übte ich aufgrund seiner Videos. Allerdings kam auch hier irgendwann sein großer Wandel. Heute zählen bei ihm nur noch zahlen. Alle aktuellen Videos sind eine Dauerwerbesendung. Nicht selten kommt es bei ihm auch vor, dass ein Videotitel viel verspricht und die ersten 4-5 Minuten des Videos allerdings unwichtige Dinge zeigen. (Shakes, ein Gang zum Auto, irgendwelches Equipment etc.) Zumindest war dies vor einem Jahr noch häufiger der Fall. Bei ihm liegt der Maximalgewinn im Vordergrund, etwas was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Wenn eine Bibi ihren Kanal zu einer Dauerwebesendung macht, dann gibt es überall Kritik, andere ernten für selben Verhalten kein bisschen Kritik.

    o wie ich das bisher verstehe, wird der Schwarzmarkt 100 Stufen haben und man kann alle Waffen ohne Geld freischalten. Hört sich für mich bisher ok an. Wenn TA z.B. zu den Feiertagen wieder 2x Tier / XP bringt, sind die 100 Level für jeden locker zu erreichen.

    Habe ich ja eine Seite vorher verlinkt. :)

    Ich wäre mir bei der Sache aber noch nicht so ganz sicher. Wieso sollte man den Progress beschleunigen, auch mit neuen Waffen? Ich könnte mir vorstellen, dass wir langsamer leveln oder die Operation schneller vorüber ist. Natürlich bestünde auch die Möglichkeit, dass Activision eingesehen hat, dass 200 Tiers einfach zu viel sind. Wunder sollen bekanntlich ja auch gestehen, denn Activision sind die Gamer nicht vollkommen egal. ;)

    Kann mir noch nichts genaues vorstellen, eine normale EMP-Granate wäre im Vergleich auf jeden Fall zu schwach.

    Warum zu schwach? Gibt doch genug Dinge, die man mit einer Granate machen könnte?


    • Fähigkeiten abbrechen
    • Fähigkeiten unterdrücken
    • HUD und Co. ausgeblendet
    • Geschütze, Schilde und allgemein Bodenausrüstung zerstören

    Ist doch schon etwas. Oder könntest du dir darunter noch etwas vorstellen?

    Blackbird fehlt ja schon wegen Recon (absolut schwachsinnig btw.).

    Nicht nur wegen Recon, auch wegen Fog of War gibt es solch eine Streak wohl nicht mehr.

    Zu den Sprechern: Wir haben so viel gute Synchronsprecher, da hätte man wirklich was vernünftiges machen können. Beispielsweise Marco Reinbold wäre eine gute Stimme für einen Shooter. Kennen tut man ihn beispielsweise aus Final Fantasy (Noctis) oder auch anderen Serien/Animes. Wir haben echt viele Sprecher, aber leider wird da auch zu sehr gespart. :(

    Ist auf der Konsole leider der Fall. Habe auch schon selbst Host-Migrationen erlebt und war selbst schon sehr oft der Host. Hier im Video sieht man es auch ganz gut gegen Ende:



    Auf der Konsole gibt es dies jedenfalls. :( Kann ich zwar mit der Netduma in Grenzen halten, aber unverschont bleibe ich davon nicht. Ist aber bisher nur sehr selten passiert, also die Host-Migration.

    Die Saug ist eine der besten Waffen im Spiel. Wo ist das ein Argument dafür, dass man endlich mal eine gute Connection hat?

    Auf der Konsole, besonders bei Peer-Verbindungen, wirkt es manchmal so, als würde nur jede zweite oder dritte Kugel gezählt werden. Konnte ich aber auch nur bei Peer-Verbindungen feststellen. Aus dem PC sind mir solche Dinge noch nicht aufgefallen.

    Man kann natürlich nur mutmaßen, aber für mich sind begrenzte bzw. unzureichend vorhandene Server - wohl aus Kostengründen - ein Grund, der seitens ATIV dazu führt.

    Auf allen Plattformen sind, zumindest für uns, genügend Server vorhanden. Ich spiele vielleicht drei bis vier mal in einer Session auf einer Peer-Verbindung. Die meiste Zeit spiele ich auf Servern. Die Probleme liegen meines Erachtens eher an der allgemeinen Technik. Ich würde allerdings auch darauf setzen, dass in absehbarer Zukunft sich dieses Problem lösen lässt, weil die nicht ewig so weiter machen können. Aber an nur begrenzen Servern liegt das Problem nicht.

    Es würde mich nicht im entferntesten überraschen, wenn ATIV so versucht künstlich die Playerbase „konstant“ zu halten, indem man selbst den Anfängern einen guten Einstieg bzw ein konstantes Spielerlebnis ermöglicht.

    Würde sich nicht wirklich lohnen. Wir haben nun einmal das Problem, dass man die Spreu vom Weizen trennt. Viele Spieler haben aufgehört, einige warten auf Updates und neue Inhalte usw. Die Spieler, die wirklich konstant jeden Tag spielen, sind auch teils nur auf CoD fokussiert und werden demnach immer besser.



    Allgemein entwickelt sich CoD in eine sehr unheimliche Richtung. 50€ kostet der Black Ops Pass und für 20€ und jetzt 10€ bekommen wir Waffensignaturen. Echt unheimlich wenn man bedenkt, dass demnächst wohl noch neue Waffen Einzug ins Spiel erhalten. Ich hoffe nur, dass kaum wer die Inhalte kauft...nur so setzt man ein Zeichen.

    Zitat von Kakashi211

    Man müsste nur die '' Fans '' besser aufklären, den die scheinen oftmals alles zu glauben, egal wie dumm oder falsch es ist, was der bevorzugte Youtube von sich gibt. Wo man sich dann fragt, ob die Fans wirklich nur Kinder / naiv oder doch einfach nur dumm sind. Für mich müsste man diese Leute, egal welcher Kategorie sie entsprechen, schützen.

    Genau. Hier sind wir wieder beim Stichwort Medienkompetenz.

    Natürlich ist die Sache mit Monte teilweise übertrieben. Bei solchen Dingen geht es für mich auch um Medienkompetenz. Medienkompetenz selbst ist verdammt schwer zu erlenen. In der heutigen Zeit wird nämlich vorausgesetzt, dass man sich selbst extrem gut kennt, damit man sich möglichst nicht emotional anketten lässt. Bei den meisten ist nun mal so, dass man sie nur oberflächlich kennen muss, um sie nach eigenen belieben tanzen zu lassen. Monte ist daher ein super Beispiel, er handhabt die Dinge nämlich genau so. Er kann jede Frau als aggressive Feministin darstellen lassen, seine Fans glauben es ihm zu Größenteils. Finde es immer noch falsch, dass an Schulen keine Fächer in dem Bereich geschult werden.

    Ansonsten wundert oder ärgert mich es immer wieder, wie wenige hier wirklich wiederbeleben. Ob Sani oder eigenes Truppmitglied. Von 10 Toden, werde ich vielleicht einmal wiederbelebt...

    Ist bei uns gar nicht so. Frau spielt nur Sani und belebt alles wieder was geht. :D

    Ansonsten nerven mich auch die Spawn-Punkte. Immer wieder lande ich direkt vor der Flinte des Gegners. Kann auch nicht im Sinne des Erfinders sein...

    Oh ja. Auf dieser Schnee-Map, der Name bleibt mir gerade nicht im Gedächtnis, sind auch total oft Gegner vor mir gespawnt oder ich vor meinen Gegnern. Ich kenne die Battlefield Reihe nicht, aber auf so großen Maps sollte es schon bessere Möglichkeiten geben. Habe ich aber ehrlich gesagt eher selten, vielleicht alle zwei bis drei Runden mal.

    Wie viele kommen denn nächste Woche? Schätze mal zwei?

    Nächste Woche sollen schon welche kommen? Am 4.12 in diesem "Pack"?

    Also...ich habe nun mittlerweile ganze fünf Stunden spielen können. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich nun von dem Game halten soll, ich bin sehr verwirrt. Wir haben bisher nur TDM gespielt und finden das Game echt geil, besonders die Sniper gefallen mir hier sehr gut bzw. das Gefühl der Sniper. Gibt es irgendeinen Modus den man sich UNBEDINGT anschauen sollte? Bisher bin ich sehr positiv überrascht. BF1 war ja schon ziemlich gut aufgebaut, aber wir hatten uns das Game zu spät zugelegt und andere Games kamen dazwischen. Die Atmosphäre ist der Hammer und im Gegensatz zu BO4 fast die ganze Zeit vorhanden. Ich werde es noch eine ganze Weile spielen, aber natürlich auch CoD NICHT vernachlässigen. Sind beides gute Spiele mit ihren Macken.

    Ich spiele noch mit der "alten" Ps4 und habe keinerlei Probleme...


    Es gibt hier und da mal ein paar Aussetzer, aber das stufe ich eher noch gewissen Anfangsschwierigkeiten zu...

    Warten lohnt sich. Das Spiel ist grad als Wochenendangebot für 44,99€ im PSN Store zu haben :gimme5:

    Haben es uns jetzt im Store geholt + einen Key von einer Keysellerseite zum Deluxe Upgrade. Gekostet hat der 3,45€. Spiel installiert gerade. (PS4) Mal sehen, ob ich es bereue. :D

    Frage an die PS4 Spieler: Wie sieht es mit der Performance aus? Drei Leute und ich überlegen es uns nämlich für die PS4 zu holen. Allerdings bin ich der einzige mit einer Pro. Gibt es da irgendwie starke FPS Drops? Oder dann doch lieber das Game für den PC holen? Wobei das schwächste System von uns mit einem Ryzen 5 1600X, 8GB Ram und einer GTX 1060 6GB bestückt ist. Konsole würden wir jedoch ganz klar bevorzugen.