Beiträge von P.S.

    Also mir persönlich hat die Beta nur bedingt gefallen. Es hat sich zwar relativ cool gespielt aber das Game an sich (Spezis, Heilung etc) konnte mich da auch schon einfach nicht in den Bann ziehen, so dass bereits auch in der Beta kein max Lvl erspielt wurde. Bin aber auch reiner HC SnD Spieler und hatte da schon befürchtet, dass ich im Endeffekt mit dem Volltitel nicht so warm werde. Liegt dann aber auch an meinen Präferenzen und die werde ich zukünftig höher stellen, als 2-3 Wochen zu zocken weil es die halbe FL ab Release tut.

    Sogesehen ist dann für dich persönlich eine Beta schon ein Maßstab. Wenn dir der Inhalt bzw. das Setting nicht zusagt, dann kann man schon bei einer Beta ein Urteil fällen.

    Mein Augenmerk liegt aber meistens auf der Spielbarkeit bzw. Performance und da haben die uns gerade bei der BO4 Beta ordentlich verarscht. Beta 60 Herz Server und danach lange Zeit eine deutlich niedrigere Tickrate. Ergo Spiel war unspielbar. MP und Blackout gleichermaßen.

    Im Nachhinein war‘s aber mit den Spezis auf Dauer auch für mich too much. Und, mit dem "Abgespeckt " Modus (btw was ist das eigentlich für ein bekloppter Name🤦🏼‍♂️) kriegen die mich auch nicht mehr. Der Zug ist schon zweimal abgefahren.

    hab genau 1x Presrige gedrückt und dachte danach flasht mich das Game. Das Gegenteil war der Fall und ich hab seitdem egtl nicht mehr gespielt. Wenn sich die nächste Beta nicht extrem geil spielt wird's nicht gekauft. Den Kredit haben sie sich längst verspielt und Alternativen gibt's auch. Man muss sich nur drauf einlassen

    Zur Erinnerung: Die BO4 Beta war richtig gut. Alle, mich eingeschlossen, waren gehypt. Was zum Release und danach uns dann geboten wurde, ist ja bekannt. Beta hat also absolut keine Aussagekraft.

    Ich hab auch irgendwie so das Gefühl, als ob hier im Forum zumindest von den aktiven Schreibern keinen CoD so wirklich mehr juckt^^ Bis auf paar Ausnahmen vllt. Kann mir auch nur so vorkommen, kommen halt immer weniger Beiträge zu CoD iwie.

    Dein Gefühl täuscht dich nicht. Bei mir ist es definitiv so. Mich juckt BO4 überhaupt nicht mehr. Das aktuelle Update mit den "ohne Spezi Modus" hab ich bis heute nicht einmal heruntergeladen. Die Versuche das Ruder noch herumzureißen kommen viel zu spät.

    Der Nächste Ableger bekommt von mir noch ne Chance. Falls das Spiel auch nix wird, war‘s das für mich persönlich mit COD. Leider. War einfach zu viel Murks die letzten 2-3 Jahre.

    Kann es sein, dass gerade zum Abend hin seit ca. 1 Woche die Performance echt nachgelassen hat. Runden starten teilweise ruckelig, oder in "Zeitlupe". Ab und zu kam es immer mal wieder vor, dass gerade zu Beginn einer Runde es etwas unrund performte. Mittlerweile kommt es aber ständig vor.

    Ich habe am WE Apex mal angetestet. Um mich mit der Steuerung vertraut zu machen, habe ich erst einmal das Training absolviert. Und dies mehrfach. Zu meiner Überraschung lande ich immer als Lifeline im Training, selbst wenn ich vorher eine andere Legende als Favorit ausgewählt habe. Kann man das Training nur als Lifeline durchspielen?

    Ja, Training nur mit Lifeline.

    So langsam habe ich den Dreh bei Apex raus und es macht mehr und mehr Spaß.


    Ich liebe einfach die Hemlok, einer meiner Lieblingswaffen im Game. Einzig was stört, wofür das Game aber recht wenig kann, dass trotz einfachen Ping System die Randoms oftmals komplett Lost sind und gar nix checken.

    PS4? Gerne adden, dann hast du ein Random weniger im Team.

    PSN X1619X

    b681e19491.png


    Ich bin am Verzweifeln. Alles scheint ok, habe aber einen Paketverlust von 20% und kein Spiel ist spielbar online. :/ Nichts lädt herunter, nichts ist ausgelastet.


    btw: fuking Unitymedia. 250 Down und dann nur 0.9 Up. Lächerlich

    Kenn ich. Früher auch Unitymedia gehabt. Ist der letzte Rotz. Jetzt bei der Telekom und noch nie Probleme gehabt. Tu dir einen Gefallen und such dir einen anderen Internetanbieter.

    UPS, zu schnell auf Antworten gedrückt. Sorry...

    Finde ebenfalls, dass man nicht so pampig darauf reagieren muss.

    Vor allem ist es nach einem Update auch keine ungewöhnliche Frage. Forum sollte eben für solche Fragen da sein. Persönliche Eindrücke/Erfahrungen werden hier doch immer gerne erfragt.

    Zu der eigentlichen Frage kann ich aber leider nichts sagen. Hab das Update bis heute gar nicht installiert. Bei BO4 bin ich mittlerweile raus. Zu viel Kinderkram. Ist nicht mehr meins.

    Aber warum ist dann die Performance bei vielen besser, wenn man den FOV erhöht? Müsste die dann nicht schlechter werden?

    In meinem Fall(PS4 Pro/Konsole) hatte ich mich unter "Performance" ausschließlich auf die Steuerung bezogen. Eine Empfindlichkeit von 4 bei 70 FOV ist absolut nicht zu vergleichen mit 4 bei 110 FOV. Grundsätzlich würde ich sagen, dass umso höher der FOV Wert ist, desto flüssiger, smoother kann man gerade beim ADS agieren. Hatte beim Default Wert von 70 enorme Schwierigkeiten auf‘m Ziel zu bleiben. Mitunter total verzogen. Bei 110 kann ich kleinere Korrekturen vornehmen ohne direkt komplett abzudriften.

    Natürlich wird durch einen höheren FOV Wert mehr Rechenleistung gebraucht. Auf der Pro aber bis heute keinerlei Probleme mit 110 FOV gehabt.

    Sehe ich ähnlich. Alles viel zu spät.

    Mich interessiert es tatsächlich nur noch wenig, ob und was gepatcht wird.

    Bin gerade bei Apex hängengeblieben und werde BO4 wohl kaum bis gar nicht mehr spielen.

    TA und Activision haben sich dieses Jahr ein schönes Eigentor geschossen.

    Danke für den Tipp, werde es definitiv testen.

    Je nachdem welche Konsole du zu Hause stehen hast, kannst du eigentlich auch direkt 110 einstellen. Die Beschreibung sagt ja, dass es bei erhöhtem Wert evtl. zu Performanceproblemen kommen könnte. Auf der PS4 Pro allerdings keine Probleme. Eher das Gegenteil. Bei 70 war‘s ruckelig und schwammig.

    Da ich ja, wie erwähnt, echte Probleme mit der Steuerung auf der Konsole hatte, hab ich jetzt die Ursache des Problems gefunden. Im Endeffekt ziemlich simple Lösung. Man sollte das FOV höher stellen. Hab‘s auf der Pro auf Maximum gestellt. Und, siehe da, die Steuerung reagiert prompt so, wie es sein sollte. Quasi komplett anderes Spielgefühl. ADS viel genauer und kann jetzt auch kleinere Korrekturen vornehmen ohne komplett zu verreißen. Vorher war‘s so schwammig und teilweise unkontrollierbar.

    Kakashi211

    Also, ich schieße eigentlich nur close Range aus der Hüfte. Wenn ich beispielsweise von einem Gegner überrascht werde. Erst Hüfte, dann nach ein paar Hits ins Visier.

    Hast du die Sensi bei beiden auf 4? Kannst ja die Empfindlichkeit Visier nochmals separat einstellen.

    Gestern mal wieder den MP gestartet. 2. Runde TDM und die Konsole ist komplett angeschmiert. Nix ging mehr, außer Stecker ziehen. Dieses Phänomen habe ich ausschließlich bei BO4 und auch schon einige Male so passiert.

    Läuft... 🙈

    Nach einigen Stunden spielen(PS4) komme ich noch immer nicht so recht mit der Steuerung klar. Finde sie extrem schwammig und vor allem im ADS irgendwie unberechenbar. Reagiert immer unterschiedlich. Egal welche Empfindlichkeit, oder welchen ADS Typ ( Klassisch, Stabil etc.) ich einstelle. Fühlt sich absolut komisch an. Klar lässt sich jeder FPS immer etwas anders spielen, aber hier komme ich gar nicht rein. Welche Sensi und welchen ADS Typ spielt ihr?

    Eben mit neun Kills aus der Runde gegangen. Bin gestern durch einen Bekannten auf das Game aufmerksam geworden. Mittlerweile finde ich mich schon gut zu recht und macht echt Spaß.


    Finden sich hier noch Mitstreiter für ein Squad?

    PS4? Wenn ja, gerne.

    PSN Name X1619X

    Ansonsten bin ich auch sehr begeistert vom Spiel. Nachdem ich mich bezgl. Waffen, richtige Munition mitnehmen und vor allem Menüsteuerung Ingame eingespielt hatte, waren sogar einige Siege gestern mit dabei. Eine Runde sogar 9 Kills hinbekommen. Das hat natürlich richtig Lust auf mehr gemacht. Die Menüsteuerung während der Runde ist auch eigentlich mein einziger, kleiner Kritikpunkt. Find‘s etwas zu kompliziert. Wahrscheinlich aber auch nur eine Momentaufnahme. Mit der Zeit hat‘s man mit Sicherheit drin.

    Ich hoffe ja, dass denen bei Activision doch noch irgendwann mal ein Licht aufgeht. Netcode, Engine etc. brauchen eine Auffrischung. Ein fast fertiges Spiel zum Release wäre auch mal ganz nett. Gerade jetzt durch Apex Legends. Da sieht man, dass es auch anders geht und vor allem besser geht. Sobald es dort auch einen Solomodus geben wird, werde ich es auch erstmal spielen. Glaube, dass viele Spieler BO4/Blackout in den nächsten Wochen ähnlich handeln werden. Wenn man beispielsweise Twitch als Richtwert nehmen möchte, ist selbiges schon passiert. Verständlich, weil Free to Play und technisch einfach up to date. Gut, die Server spinnen wohl ab und zu noch rum, aber bei ca. 10 Millionen Spielern ist es nachvollziehbar, dass da noch nachjustiert werden muss.

    Dann wird demnächst auch noch ein BR von BF5 kommen.

    Gönne keinem Unternehmen dicke Verluste, aber die Verkaufszahlen vom nächsten CoD sollten richtig schlecht sein. Nur dann kapieren die es bei Activision. Leider geht es bei denen nur auf diesem Wege. Meine 60€ für das Spiel werden sie auf jeden Fall erstmal nicht bekommen.