Beiträge von qmail

    Ich finde Ghosts entwickelt sich gerade sehr gut. Ich habe zwar keine wirklichen Statistik darüber aber auf der Playstation 4 scheinen die Spielerzahlen hoch zu gehen. Für ein Spiel das du so lange Zeit herausgekommen ist, ist das fantastisch. Obwohl ich FFA spiele, finde ich immer sofort eine Lobby.

    Vielleicht solltest Du an Deine Postings den gleichen Qualitätsanspruch stellen wie an das neue COD. Du schreibst selbst, dass SHG sich erst noch beweisen müssen. Hier ist also eine neutrale Position vorhanden. Es gibt wieder gute oder schlechte Erfahrung. Gleichzeitig verteufelt du weiter oben das Spiel ohne es zu kennen.


    Das ist argumentativ nicht realistisch, sondern völlig sinnlos.

    Hi. Ich kann die Begründung von Vclan gut nachvollziehen. Ich habe auch überlegt ob ich mir das nächste CoD auf der Konsole oder den PC hole. Ich habe aber überhaupt keine Lust auf Cheater. Ich würde mich jedes mal fragen, ob er einfach besser ist oder ein Cheater. Durch die volle Kontrolle über das PC System, kann man Cheatern einfach auch schwer das Handwerk legen. Ich glaube nicht das geschafft. Insoweit ist die Wahrscheinlichkeit auf den Konsolen auf einen Cheater zu treffen einfach deutlich geringer.

    Hallo. Ich bin mit deutlich über 40 Jahren, deutlich über 16.


    Ich spiele Multiplayer Shooter, seit den Tagen von Quake 2.


    Ich halte Ghosts für ein sehr gelungenes Spiel. Ich bin jetzt auf Elitelevel 7 macht mir nach wie vor sehr viel Spaß.


    Ich liebe die DLC's und auch Micro DLC's. Das bringt Abwechslung ins Spiel.


    Wenn man für Ghosts keinen Skill benötigen würde, würde es keine konstant guten oder schlechten Spieler geben.


    Die PC Umsetzung ist sowohl für mich persönlich als auch vom Markt gesehen völlig irrelevant. PC Spieler machen nur überproportional Lärm. Ich würde die PC Umsetzung einstellen, da sie wieder finanziell relevant ist noch auf dankbare Spieler trifft. Freigewordene Kapazitäten kann man in eine gelungene Konsolenumsetzung stecken.

    Hi.


    Ich bin 48. Freut Euch drauf, es wird die beste Zeit Eures Lebens. ihr seid gesettled, habt einen tolle(n) Frau / Mann, habt soviel Geld, dass Ihr Euch alle Spiele kaufen könnt die Ihr haben wollt, fahrt tolle Autos, habt einen tollen Job, macht Urlaube von denen Ihr früher nur träumen konntet...to be continued...


    Damit kein Missverständnis entsteht, ich mein das sehr ernst.

    Doch kaufen! Ich spiele auf der PS4 mittlerweile >200h und bin nach wie vor begeistert. Insgesamt ist das Spiel mit 20 Millionen verkauften Exemplaren ein sehr großer Erfolg. Auf der PS 4 sind immer genügen Spieler online. Auf den Last-Gen- Konsolen noch mehr.


    Probier es einfach aus und bilde Dir Deine eigene Meinung. Kauf es gebraucht und wenn es Djr nicht gefällt verkaufe es mit wenig Verlust.

    Hi.


    Ich habe im Februar mit Ghosts angefangen und es war zu Beginn genau wie du es schilderst. Ich hatte allerding Shootererfahrung, allerding nicht im Multiplayer. Die ersten Tage waren schrecklich. Immer der letzte Platz. Jetzt nach 3 Monaten spiele ich eigentlich immer um die ersten drei Plätze. Ich spiele allerding fast ausschließlich Free for all.


    Bleib dran und such dir Lobbies bei denen nicht alle auf Elitelevel 10 sind!!!! Wenn Du eine solche erwischt raus, Spielmodus ändern, Lobby suchen, abbrechen, auf gewünschten Modus zurück und in der Regel hast Du dann eine neue Lobby.


    Ich halte Deine Perks nicht für Anfänger tauglich. Stalker verhindert durch die mögliche Bewegungsgeschwindigkeit ein genaues Zielen für Anfänger. Voll geladen brauchst Du eh nicht, da du in der Regel vorher abgeschossen wirst.


    Ich schlage dir Todesstelle, Konzentration und Verstärker vor. Dazu nehme ich in der Regel den dritten Aufsatz und Fingerfertigkeit.

    Hi.


    Im Folgenden findet Ihr einen Vergleich der Verkaufszahlen zwischen BF 3 und 4 und Call of Duty Ghosts


    Battlefield 4: 9,38 Millionen http://www.vgchartz.com/gamedb/?name=battlefield+4
    Battlefield 3: 15 Millionen http://vgsales.wikia.com/wiki/Battlefield


    Call of Duty Ghosts: 14,5 Millionen. http://www.statisticbrain.com/…se-game-sales-statistics/
    Call of Duty Black Ops 2: 24,2 Millionen. http://www.statisticbrain.com/…se-game-sales-statistics/


    Jetzt kann man ein bißchen rum rechnen.
    Beide Games verlieren in diesem Jahr deutlich. BF 4 verliert 37,4 % Call of Duty verliert 40% das ist ungefähr gleich.


    Falls jemand bessere Zahlen hat immer her damit.

    Lege sehr viel Wert auf die Meinungen und Kritiken von Spielern, wie auch in diesem Forum. Deshalb habe ich mir Ghosts nicht gekauft. Warum, wissen wir ja alle.


    Hätte es dennoch sehr gerne zumindest mal angetestet. Schade nur, daß ich nicht Besitzer bzw. Spieler einer bestimmten Konsole bin (auch nicht der Einzige). :rolleyes:


    Dennoch wünsche ich allen Anderen, welche diese Möglichkeit haben, viel Spaß dabei (ihr Glücklichen). :)

    Hör nicht auf Andere. Ghosts ist ein fantastisches Spiel. Lies Dir mal die internationalen Foren durch. Wie neigen immer dazu etwas schlechtzureden.