Beiträge von Vincent

    Wer Vikings mag, koennte auch an The Last Kingdom seine Freude haben. Spielt zur gleichen Zeit, mit teilweise denselben historischen Persoenlichkeiten.

    Ich hab' mir die Switch Ende Dezember gegoennt und suchte seitdem die ganze Zeit Zelda. Habe ueber 450 Koroks gefunden und die Haelfte der Schreine absolviert. Mit der Story komm ich aber nur relativ schleppend voran (2 Titanen bezwungen). Anfangs habe ich um die Waechter und Leunen einen grossen Bogen machen muessen, mittlerweile habe ich aber genug Feenquellen gefunden, die mir meine Kleidung erheblich verbessert haben. Durch die Schreine hab ich auch schon viele Herzcontainer erhalten (meiner Meinung nach ist aber Ausdauer wichtiger).

    Falls du nicht meinen langsamen Weg gehen moechtest, kann ich dir nur empfehlen viel zu kochen und immer ein paar Feen, die dich vor dem Tod retten, mitzunehmen.

    Zu den Waechtern kann ich dir noch sagen, dass man mit etwas Uebung ihren Strahl zuruecklenken kann, aber meistens schleiche ich mich von hinten an und haue mit einer starken Waffe so oft drauf wie es nur geht. Ab und an noch ein Pfeil ins Auge (ich glaube Elektropfeile machen sich da besonders gut) und dann sind sie auch schon platt.

    Im Allgemienen kann ich dir empfehlen Wirbelattacken mit Zweihaendern auszufuehren. Damit kannst du dich um einen Gegner drehen, der dich dabei nicht treffen kann. Ist meine bevorzugte Taktik gegen Moblins.

    Da ich schon fast Alles gesehen habe wovon hier oft geschrieben wird, wollte ich mal eine Serienempfehlung aussprechen, die glaube ich noch nicht erwähnt wurde. Zielgruppe sind Verschwörungstheoretiker oder solche, die es noch gerne werden wollen. "Utopia" ist eine britische Serie über die ich leider nicht viel sagen kann ohne zu viel zu verraten. Es wurden 2 Staffeln zu je 6 Folgen produziert. Besonders kontrovers wurde die 2. Staffel diskutiert, da sie wahre Begebenheiten wie den Mord eines bekannten Politikers mit der Handlung der Serie in Verbindung setzt.


    Wenn man kein Blut sehen kann, sollte man aber lieber die Finger davon lassen. Denn die Antagonisten gehen nicht nur sprichwörtlich über Leichen.


    Grundthema - und das ist jetzt ein leichter Spoiler, also weiterlesen auf eigene Gefahr - ist aber die Überbevölkerung, die sich zu einem Problem für die gesamte Menschheit entwickelt und entwickeln wird.


    EDIT: Zwei Szenen von Utopia sind viral gegangen. Eine davon deutet die in der Serie verwendete Brutalität an (auf youtube nach Utopia schoolscene suchen), die andere ist ein gutes Beispiel für die Dialoge (auf Youtube nach the selfish act scene suchen. Ist aber leider Englisch).

    Aus meinen 5 Packs (spiele seit Nov. 2013) sind nur die Pacegranaten Kroos und Totti erwähnenswert.


    Hat hier noch jemand Probleme sich in die Web App mit Firefox ein zu loggen? Funzt bei mir seit Monaten nicht mehr.