Beiträge von bathtubdiver

    So ist das leider bei der GEMA. Eine befreundete Band hat sich auch immer selbst veranstaltet. Dabei hat sie dann die Gebühren für ihre bei der GEMA gemeldeten Songs abtreten müssen, wovon sie dann aber nur einen Bruchteil zurück bekommt. Die GEMA ist ja schliesslich keine Non-Profit-Organisation ;) Lösung dafür war meist, dass sie eine Setlist angemeldet haben, die zu 85% aus Songtiteln mit Phantasienamen bestand: 1. Pesterday 2. Mickey Mouse Twangadoodle Blue 3. Angel of Merkel etc... ;)


    Dennoch lässt sich das für Künstler aber auch direkt verrechnen. Da muss man dann nur sehen ob sich das rentiert.

    Hallo zusammen,


    ich habe ein kleines Problem mit dem Ihr mir sicher weiterhelfen könnt. Wenn man ingame das Mausrad dreht bekommt man ja links dieses Dropdown Menü eingeblendent (Reload Weapon, Wechseln zur Pistole, etc.). Wenn das Menü einmal eingeblendet ist bleibt es ja für eine gewisse Zeit sichtbar. Ich weiß aber dass man das wegklicken kann. Das Problem ist nun, dass ich meine Tastenbelegung komplett geändert habe. Wenn ich also Leute frage sagen sie immer, "das geht mit Taste "XY"..." das hilft mir aber nicht. Ich müsste quasi wissen, wie der Befehl heißt dem ich im Tastenbelegungsmenü eine entsprechende Taste zuordne. So wie "W ---> Move forward" bräuchte ich also die Info wie der Befehl heißt.


    Danke schon mal!

    Wenn der Makler das so sagt müsste das wie folge aussehen: Du hast Deinen Netzwerkausgang an der Fritzbox. Anstatt den direkt an Deinen PC anzuschliessen würdest Du ihn an einen Switch anschliessen der die Spezifkation 1 auf X hat, wobei X die Anzahl der Netzwerkanschlüsse in den anderen Räumen ist. Im Endeffekt verteilt er also das eine Signal Deiner Internetleitung auf die verschiedenen Anschlusspunkte in der Wohnung. Du solltest also schauen ob du a) einen Switch irgendwo in der Wohnung findest und ob b) irgendwo ein Anschluss in sinnvoll erreichbarer Nähe zu Deiner Fritzbox vorhanden ist.

    So, hier mal quasi eine kleine Stellenausschreibung ;)


    Ich spiele seit einiger Zeit auf einem Private Hive Server, da mir das Gehacke auf den öffentlichen Servern zu heftig wurde. Der dortige Clan hat einige Squads gebildet, bzw. tut das immer noch, aber irgendwie sind das Chaoten, da geht nichts voran. Deshalb suche ich Leute, die Bock hätten sich auf diesem Server mit mir zusammen zu tun. Ein bisschen zusammen Gear sammeln und die anderen Squads jagen, sprich "PVP" spielen, wie das wohl heisst im DayZ Jargon.


    Bevorzugt hätte ich Leute ab mindestens 20 Jahren, die Lust haben koordiniert miteinander zu spielen. Auf Rambos habe ich keine Lust! Irgendeine Art von Voice-Tool ist ebenfalls Vorraussetzung.


    Zu mir sei gesagt, dass ich auch nicht jeden Tag mehrere Stunden spielen kann, aber sich hin und wieder zu verabreden fände ich ideal.


    Schreibt mir bei Interesse einfach eine PN.


    Danke,
    bathtubdiver

    Ich habe ja nun schon mehrfach vom Wilderness/Debug Forest Spawn gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob das hier in diese Kategorie fällt: ich war ziemlich weit im Norden unterwegs. Ein Stückchen nördlich von NW Airfield. Habe mich dann ausgeloggt und nen Tag lang nicht gezockt. Als ich dann wieder spielen gegangen bin, habe ich diese Einöde gesehen und es stand nur da "bathtubdiver was killed" und ich hatte das Beinbruchsymbol aber es passierte nichts weiter. Habe mich dann ausgeloggt und auf nem anderen Server wieder ein. Spawn war dann die Küste im Südwesten und ich bin los gelaufen. Das komische war, dass man Equipment noch vollständig war. Habe dann ein bisschen gespielt und mich wieder ausgeloggt. Beim nächsten Einloggen war ich dann plötzlich beim Spawn von Elektro wieder mit vollem Equipment. Was ist denn da los?

    Vorweg: ich bin im Grunde ein leidenschaftlicher Fleischesser. Nichts auf der Welt kann für mich ein gutes Filetsteak ersetzen. Der Knackpunkt ist für mich aber, dass ich über die Jahre gelernt habe viel bewusster Fleisch zu essen. Inzwischen kommt es vor dass ich wochenlang kein Fleisch esse. Und das einfach nur weil ich keine Lust habe billigstes Hackfleisch zu essen oder billigste Putenbrustfilets. Abgesehen von der Untragbarkeit wie solches Fleisch für die Discounter produziert wird, schmeckt es auch einfach nicht. Es ist das gleiche wie mit Holland-Tomaten und Tomaten aus dem eigenen Garten. Der Qualitätsunterschied bzw. vor allem der Geschmacksunterschied ist enorm. Wer das leugnet oder nicht merkt, der sollte sowieso mal seine Essgewohnheiten überdenken.
    Weil der Vergleich zu Tofu gezogen wurde: für mich ist das im Endeffekt kein Fleischersatz. Es ist einfach eine weitere Zutat, die ich beim Kochen verwenden kann. Dass man Tofu in vielen Gerichten anstatt von Fleisch einsetzen kann ist natürlich unbestritten und ich tue das auch oft. Ich koche mir sehr häufig indische oder thailändische Currys und früher habe ich da fast immer Hähnchenbrust reingekocht. Irgendwann habe ich gemerkt, dass gerade das billige Geflügelfleisch einfach geschmacklose Masse ist. Also im Endeffekt das gleiche wie Tofu ;) Und wenn ich durch diese Entscheidung darauf verzichten kann abartige Tierquälerei zu unterstützen, dann ist das doch völlig OK.


    Ich glaube dass viele Leute sich einbilden, sie könnten auf Fleisch nicht verzichten. Das liegt zu großen Teilen daran, dass kaum jemand sich wirklich damit auseinandersetzt, was man mit vegetarischen Mitteln alles machen kann. Es ist eben ein bisschen anstrengend sich da umzustellen. Wie gesagt will ich auch um Himmels Willen niemandem verbieten sich mal eine Curry-Wurst reinzuhauen. Das mache ich selber viel zu gerne. Früher war es aber so, dass es in der Regel in Haushalten einmal, maximal zweimal in der Woche wirklich Fleisch gab. Dafür war auch ein ausreichendes Angebot auf dem Markt vorhanden. Wenn man sich aber vor Augen führt, dass man sich heutzutage jeden Tag mit Fleisch aus dem Supermarkt versorgen könnte, zeigt das schon, dass da irgendetwas nicht stimmen kann.


    Fazit: bewusster und weniger Fleisch essen birgt meiner Meinung nach einen enormen Zuwachs an Genuss am Essen


    Achja und zum Thema: ich bin Werder-Fan und es tut mir schon wie damals bei KIK in der Seele weh...

    An dieser Stelle mal ein Hinweis: ab sofort werden wir Beiträge bei denen die Bilder nicht als Anhang eingefügt sind und somit untragbare Ladezeiten für Leute verursachen, die mit schwachen Leitungen oder mobil unterwegs sind, kommentarlos löschen. Es steht deutlich im Titel des Threads wie es zu handhaben ist, haltet Euch bitte dran!