Beiträge von gangstervsfox

    Erklär mir mal was die heutige Kirche mit den Ereignissen von 500 Jahren zutun hat? Soll der jetzige Papst dafür bestraft werden? Sind alle Deutschen heute immernoch schuld am Holocaust?

    Einzelne Personen sollten nicht bestraft werden weil diese, wie du schon sagst, für die taten ihrer Vorgänger von vor 500 Jahren nichts können
    Jedoch könnten z.b. Jedwede Grundstücken in Staatseigentum übergehen da diese auch nicht Rechtmäßig "erlangt" wurden.


    Aber wie schon gesagt wurde die Gewinner schreiben die geschichte. Hätte die Kirche "verloren" wären Kreuze heute verboten und anstelle von Kirchen hätten wir Krankenhäuser oder sowas

    Früher oder später wird man es verstehen, auch die Ungläubigen.


    @stfu


    Eben, man hat sich halt nicht an den Geboten gehalten, diese regeln hat Gott aufgestellt um zu sehen wie wir uns an stellen, eine Art Prüfung sozusagen.
    Gott verzeiht viel, aber nicht jedem und alles.

    Da die Anzahl der Gläubiger in D immer weniger werden glaube(höhö) ich eher das es umgekehrt ist.


    Offensichtlich verzeiht Gott jedem alles denn sonst gäbe es die Kirche als Institut nicht mehr.(hier ist ausschliesslich das Institut gemeint nicht die Religion welche dieses vertritt.)

    Da fängt es schon an, dass man auf dem Schulzeugnis die Religionsbekenntnis stehen hat. Da gibt es dann ein paar solcher alten konservativen Säcke, die einen nie einstellen würde, wenn da nicht "römisch-katholisch" stehen würde.


    Bin der gleichen Meinung wie Black-Rabbit auch wenn ich es nicht so schön ausgedrückt habe :3



    @zitat:
    ich sehe darin Diskriminierung.


    Ist das selbe als würden sie keine Schwarzen einstellen ebend weil sie Schwarz sind. Rassismus halt oder eher "Glaubismus" :D


    nachtrag:

    Zitat

    Ja, wegen Leuten, die sich nicht an das Gebot gehalten haben. Worauf willst du hinaus? Hexenverbrennung und Kreuzzüge sind schon seit mehr als 500 Jahren Geschichte.


    wat?


    Die Kirche/Glauben gibt es weit länger als 500 Jahre und ob dies nun 500 oder 50 Jahre her ist welchen unterschied macht das? Die Kirche als Institution ist ein Massenmörder mit Gott als Rechtfertigung.

    Lass es mit deiner Ironie, denkst du du bist lustig? Auch wenn du nicht glaubst respektiere es einfach.

    Das sollte keine Ironie sein eher sarkasmus/zynismus...


    Hättest du geantwortet "jo glaube an Gott im Christentum(oder sonstwo)" wäre es ja gut gewesen aber deine Ausschweifungen das es traurig sei und Soldaten früher im Paradies landen etc pp ist halt typische glaubespropaganda die ich leider nicht unkommentiert hinnehmen kann.


    An etwas zu glauben ist keinewegs verwerflich. Andere das NICHT glauben vorzuwerfen(und Werbung für den eigenen Gott zu machen) hingegen schon.

    Irgendjemand muss das alles hier erschaffen haben, einer muss dieses Konzept der Menschheit erfunden haben, oder meint ihr jetzt wie wir so sind dass, das alles purer Zufall?

    wieso argumentieren Gläubige immer mit Fragen?


    um dir zu Antworten:
    Jap alles zufall und son ding was sich Evolution nennt. Der starke frisst den schwachen usw


    Zitat

    das sich aus etwas in der Gebärmutter ein Kind bildet, und dieser jemand ist Gott.


    nope, das sind kleine Tiere die sich in ein immer größer werdendes Tier entwickeln denn auch wir Menschen sind Tiere.


    Zitat

    Es ist echt traurig zu lesen das manche es nicht tun, man muss nicht in die Kirche gehen oder die Bibel lesen, solange man glaubt ist alles gut, natürlich wäre es besser usw, aber ist ja jedem seins.

    Gut das jeder seine Meinung hat. Ich finde es schade das Vegetarier kein Fleisch essen.


    Zitat

    Alles passiert immer aus einem Grund, Kriege, Armut usw.

    Leider ist der Grund meist dein/euer Gott. Mensch A tötet Mensch B weil er laut koran/bibel/sonstiges werk nicht "würdig" ist zu leben und ihm für diesen Mord ausserdem das Paradis versprochen wird..


    der andere grund für o.g. ist Gier.


    Zitat

    die Leute die für ihr Land sterben kommen schneller als andere ins Paradies.

    Wenn sie hops gehen stimmt das sogar aber ob das dann das Paradies ist musst du mir erst beweisen :3






    Warum steht in den Glaubensbüchern nichtmal sowas wie "leben und leben lassen."? Stattdessen sind Gläubige von nicht Gläubigen immer enttäuscht...müsst ihr doch garnicht wir sind auch so Happy :3

    Jetzt bewegen wir uns in die Sphären, die zur Schließung des Threads führen werden, ein paar Banns inklusive. Religion ist manchmal auch nicht das Gelbe vom Ei, sie aber mit mordenden Demagogen zu vergleichen ist schon etwas krude. :rolleyes:


    Gut lassen wir diese Diskussion lieber in der Kiste :)


    @Topic.


    Sollen die Leute machen was sie wollen solange sie nicht meine (und die eines jeden einzelnen) persönliche Empfindung beeinflussen.


    Oder: wenn ein Nazi seine Wurst im Klo grüßen will so soll er dies tun solange ich ihm dabei nicht zusehen muss.

    @ Airmax
    Ich glaube manche verstehen den Sinn hinter dem Gruß irgendwie nicht.
    Es geht nicht um das Zeichen selbst, es geht darum das solche Menschen öffentlich ihre Sympathie zu den damaligen Verbrechen zur Schau stellen. Ich find's nicht besonders lustig wenn jemand den Mord unschuldiger Menschen, die einfach nur den falschen Glauben oder die falsche Herkunft hatten, für gut befindet.
    Aber erstmal wieder ein paar kreuzdumme Sprüche klopfen um einfach mal was gesagt zu haben, sehr gut.


    Ich finde auch das die Religion verboten werden sollte denn die hat genau das selbe wie die Nazis gemacht nur in 1000 facher ausführung und dennoch sind diese kreuze nicht verboten...

    Ich sehe darin kein Problem...sollen sich die Leute doch grüßen wie sie wollen solange sie niemanden damit belästigen...
    ob das nun durch fisten, anspucken, Handzeichen oder Arm heben passiert ist doch wohl völlig egal.




    Finde dieses System in dem ein böser mensch was macht und es zukünftig (nach dem sturz des bösen) komplett verboten ist völlig unsinnig. nur weil es ja mal das Zeichen des bösen war ist es automatisch genauso böse...Anders gesagt: hätte H. facepalm statt Arm heben gemacht so wäre DAS heute Verboten.


    nachtrag:
    Unter der Prämisse keine anderen zu belästigen!!!



    ich Spam unserern Server nochma rein wenn er fertig ist...bisher hat das mit dem RP da immer gut geklappt und die Polizei ist auch hinterher wenn es um Überfälle o.ä. geht aber momentan wartet alles auf den Patch :3

    Will nicht jeder Rebell oder Polizist sein? Wer hat denn schon Bock nur Ressourcen zu farmen?

    Hab ich alles schon gesehen :3


    Die Perf ist im vgl zu COD und co wirklich schlecht. Ich renne die meiste Zeit mit ~35fps rum was aber für das Spiel zu reichen scheint denn es läuft smooth


    auch: gestern die Idee aufgegriffen nen Nachtclub zu machen...ob es da Probleme mit der Gema geben kann?^^