Beiträge von OH|Predator

    Habe jetzt schon einige Wochen immer nur noch Do im Opferhaus - Zockertreff (privater Server) gezockt. Gestern hatte ich dann mal wieder tagsüber gute 3 Stunden Zeit ... und ... fast schon verdrängt was dann wieder kommen mußte ...


    EIN fehlerloses Spiel in der ganzen Zeit - unglaublich. Während der ganzen Zeit die üblichen bekannten Probleme, die jeden nerven und darin gipfelten, das in einem Spiel 8 (ausgeschrieben ACHT) Hostmigrationen (innerhalb von 10 Minuten) stattfanden und kurz vor Ende alle aus der Lobby flogen...


    Also bezüglich Dedis schwant mir schlimmes ... und ich wage zu bezweifeln, dass ich mich nochmal auf so ein Experiment wie beim 6. Teil einlasse... wo es dann zu allem Überfluss in der PC Version auch nach einem Monat Wartezeit nicht möglich ist, bei den Stimulus Maps den Spielmodus selbst zu bestimmen.

    Wie nicht anders zu erwarten, wird es auch auf PC genügend Trottel (sorry, aber so ist es) geben, die sich den Scheiss (und mehr ist es für diesen Preis nicht) holen und nix mehr merken. Sicher ist der Preis auch für mich kein Problem, es gibt aber genügend, für die 15,- Eur schon eine Menge Geld sind. Auch denen könnten wir u.U. mit einer abwartenden Haltung (sicher würde ich die neuen Maps auch sehr gerne spielen - aber nicht zu diesem Preis) helfen, das Pack etwas günstiger zu bekommen. Aber der Egoismus siegt.


    Wenn es das Pack noch einen Tag früher geben würde, .... ein Großteil von denen, die es sich sofort holen, würden für diese 24h auch noch das doppelte zahlen. Armselig, wie ich finde, denn diese Leute haben sicher überhaupt nichts anderes zu tun und leiten damit den Untergang der Spielkultur ein...


    Bitte nicht falsch verstehen; für einen ordentlichen Inhalt bin ich auch gerne bereit, einen angemessenen Betrag zu zahlen und das wäre im Fall von den 15,- Eur:


    - 10 Maps (5-7 neue, der Rest die besten aus dem Vorgänger)
    - 3 neue Spec-Ops Missionen
    - Mapfilter (Auswahl der Maps, die ich spielen möchte bzw. Ausschluss der Maps die ich (momentan) nicht spielen möchte)


    Wobei mir allerdings alle Maps gut - sehr gut gefallen und ich keine verlasse, wenn sie kommt.

    Wodurch entsteht die Möglichkeit des Wall-Hacks überhaupt?


    Ich kann mir vorstellen, dass das Spiel die Positionen jedes einzelnen Spielers ja kennen und händeln muss. Das wird auch immer so sein. Es muss doch aber auch ohne Drittanbieter - Tools wie z.B. VAC oder Punkbuster möglich sein, eine Änderung bestimmter Dateien zu unterbinden. Man vertrödelt doch nun genug Zeit in der Lobby, da muss doch eine Überprüfung der betreffenden Dateien möglich sein oder diese (oder auch entsprechende Einstellungen) werden am Anfang jeder Runde ausschließlich online bezogen und auch rotiert oder wie auch immer, was aber wiederum mit der IW-Net Struktur nicht gehen kann - oder?!


    Also wo ist das eigentliche Problem, kann mir das mal jmd. kurz erläutern, der sich mit Programming etc. auskennt?


    Das Problem dabei ist der Mensch selbst, der Wille, sich mit fairen Mitteln zu messen scheint doch bei vielen nicht sehr ausgeprägt zu sein. Schlimme ist das aber nur für die wirklich guten Spieler, die so sehr schnell unter Cheat-Verdacht geraten...

    Wie nicht anders zu erwarten, haben unsere Konsoleros komplett versagt und das Pack gekauft. Damit wurde "unser" einziger Trumpf ausgespielt - verloren fertig. Dumm aber selbst schuld. Jetzt isses zu spät.


    Man hätte wenigstens den Monat abwarten können (ja MÜSSEN) um diesem unverschämten Treiben einen Riegel vorzuschieben. Aber ... ja, - der Mensch ist ja das vermeindlich intelligenteste Wesen auf diesem Planenten - außer ein Teil von uns Spielern eben ... ein viel zu großer Teil! (Honks ... oder Volltrottel) Wenn wir wenigstens eine Preissenkung erreicht hätten, wäre das ein wirklich ERSTER Erfolg gewesen (vom fehlgeschlagenen Boykott mal ganz zu schweigen)


    DUMMHEIT in ihrer reinsten Form - ehrlich!

    Herrlich - der erste Beitrag.


    Habe bisher auch immer ein gefühltes halbes Magazin für einen Gegner benötigt und im Gegenzug gedacht ... warum und wie killt der mich dann noch mit 1-2 Schüssen?
    Dann schob ich es auf meine 43 Jahre ... - half mir aber auch nicht.


    Die von Fraps angezeigte Bildwiederholrate lag bei meinen nativen Monitorauflösung von 1680 x 1050 befeuert durch eine HD 4870 1GB bei 50 - 80 fps und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass das Game nicht flüssig läuft. Ich meine nicht ganz so rund wie bei MW2 aber doch rund.


    Gestern hatte ich dann probehalber (in der Verzweifelung probiert man ja so einiges) die Auflösung auf 1280 [schäm] runtergesetzt und noch kurz 5 min zocken können ... UND ???
    Besser! Ich schlag lang hin ... ich treffe wieder Leute (was ich vorher ja auch tat) und die fallen um (jippie :-)) Ich kann mit der SCAR arbeiten.
    Ich probiere es morgen gleich nochmal aus (bin heute auf Arbeit) dann schlage ich aber lang hin ...


    P.S. Warum kann ich mit dem neuesten Opera hier keinen vernünftigen Beitrag mehr erstellen? Keine Zitate, keine Smilies...

    Das wir u.U. sehr schwer zu erkennen und auseinanderzuhalten sein und ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Großteil der Spieler, die es wirklich drauf haben, häufig völlig zu unrecht angemacht wird.


    Ich kann mich auf Highrise (und ein paar Folgeleveln) vor einiger Zeit daran erinnern, das ein Prestige 10 Level 70 (den Namen weiß ich nicht mehr) am Anfang der Runde immer "ewig" brauchte, um Abschüsse zu bekommen und dann ging es richtig los ...


    Wie das mit den Cheats läuft kann ich nicht sagen und möchte ich auch nicht wissen, aber ich könnte mir vorstellen, dass dabei am Anfang der Runde durchaus einiges in die Console eingegeben werden muss, was den Spielstart eines Cheaters verzögern könnte, denn das war in den folgenden Runden dann bei dem auch immer der Fall.


    Ich persönlich finde auch, dass dieses Unwesen verstärkt ab 14 -15 Uhr auftritt...

    Also ich verstehe nicht, was diese IW-Taktik soll, sofern es überhaupt eine ist...


    Was spricht dagegen, den Inhalt des Packs bekannt zu geben und sich dann doch noch eine "kleine Überrachung" einzubehalten?
    Anständig wäre es aus meiner Sicht, wenigstens die aus CoD4 konvertierten Maps der Community kostenlos zur Verfügung zu stellen, um damit die Mapauswahl zu erweitern.


    Anschließend kann man die neu designten Maps (und eventuell anderen zusätzlichen Inhalt) für einen vernünftigen Preis anbieten.


    Ich kann mir vorstellen, dass wir (als PC-Gamer) im Nachhinein vom Inhalt dieses Packs enttäuscht werden, da es sich "nur" um neue Maps handeln wird. Kann mir nicht vorstellen, dass die Dedis noch kommen, obwohl ich auch nicht wirklich nachvollziehen kann, wo das Problem wäre, sie zu integrieren. IW müßte ja nicht zwangsläufig eigene Server betreiben, obwohl die Einnahmen von MW2 das sicherlich locker ermöglichen müßten. Das der Bedarf an Dedis besteht und die Mietmöglichkeiten genutzt werden, zeigt BC2 ja sehr schön.


    Wenn bei MW2 schon nichts neues mehr geplant ist, würden sich die meisten doch wenigstens über einen einfachen Mapfilter freuen - zumindest das sollte doch möglich sein.

    So, habe jetzt auch mal ein wenig BC2 gezockt. Ich finde, es ist eine riesen Umstellung von CoD, obwohl ich die ersten Teile der Serie auch gespielt habe.


    Worüber ich jetzt aber lachen muss; (eigentlich finde ich das aber nicht witzig)


    Bei MW2 schreit alle Welt nach Dedis (ich auch) und Anti-Cheat bzw. Punkbuster ... und in BC2, wo diese Möglichkeiten bestehen, habe ich bisher wirklich nur "unseren" GRAVE - Server gefunden, wo Punkbuster eingeschaltet ist. Das ist doch wohl ein Witz ... kann ich nicht verstehen.


    Ich forste die Serverliste gleich nochmal durch und bin gespannt...

    Das war nich schlecht, war schon gut... haste gut gemacht. Allerdings liegt über dem Prestige 10 Symbol irgendwie ein gewisser Schatten ... also ich möcht´s nicht haben und is mir auch wirklich zu doof (wie schon an anderer Stelle geschrieben) - einmal Prestige und gut ... da ist für mich kein weiterer Anreiz.


    Wieviel Stunden haste denn damit zugebracht? ... Ja ja, ich weiß, mein Sohn hat für Level 70 auch nur halb so lange gebraucht, wie ich ... is das Alter :D