Beiträge von Kheayz

    Schalte mal AA und Vsync aus, wurde hier mal irgendwann gepostet.

    Bitte kommt nicht immer mit der gleichen Antwort.
    Wenn mein System konstant 91 FPS auf den höchsten Einstellungen packt, dann muss ich weder AA ausschalten, noch Vsync anmachen.

    Hallöchen,


    mittlerweile platzt mir wirklich der Kragen, da ich 60 € für das Spiel ausgegeben habe und es nicht spielen kann.
    Grund dafür ist nicht, dass ich schlecht in dem Spiel bin, sondern weil die integrierte Mausbeschleunigung mich an den Rand der Verzweiflung bringt.


    Ich habe mich bereits in dem Thread schwammige Steuerung und in diesem Thread Black Ops 2 Maus Problem!!! ausgelassen.


    Um auf das ganze nochmal näher drauf einzugehen.
    In sämtlichen CoD-Teilen existiert eine Mausbeschleunigung, die sich meist in den Einstellungen oder per Konfiguration abstellen lies.
    In Black Ops 2 wurde die Konfigurationsdatei nun verschlüsselt und man kann nichts mehr daran verändern, sowie wurde in den Einstellungen die Möglichkeit entfernt, die Mausbeschleunigung ein/auszuschalten.
    Bei mir tritt immer das Problem auf, dass meine Maus willkürlich nach Rechts / Links ausschlägt - während den Drehbewegungen und zielen im ADS ist überhaupt nicht bis selten möglich.
    Ich besitze eine Roccat Kone [+], die zusammen mit dem Roccat Treiber läuft und in sämtlichen anderen Spielen tritt das Problem nicht auf.


    Mir ist es wirklich unklar, wie ein Programm, trotz dass die Mausbeschleunigung in Windows und im Maus-Programm ausgeschaltet wurde, trotzdem forcieren kann.


    Jetzt möchte ich eigentlich nur wissen, ob ich der einzige mit dem exakten Problem bin oder ob es noch weitere gibt?


    Ein kleines Video setze ich noch mitbei, der diesen Bug anzeigen soll - am Rande sei angewähnt, dass man es am besten bei der Szene mit der ScarH + Holo-Visier sieht.



    Gruß.

    Ist "Grafik herunterstellen" eigentlich immer die Zweckantwort zu solch einem Problem?
    Wenn man konstante FPS hat oder High FPS, dann kann es schnucke sein, ob man die Grafik runterstellt oder nicht.


    Das Problem liegt ganz einfach an der aktivierten Mausbeschleunigung im Spiel, die sich nicht abstellen lässt und somit die Probleme verursacht.
    Bei mir überschneidet sich das ganze mit dem Maustreiber, so dass ein spielen völlig unmöglich ist und ich dank der Einstellung 60€ in den Wind geschossen habe.

    Also ich gebe es auf, mich mit dem Problem weiterhin zu beschäftigen.


    Maus Bug tritt auch trotz Reinstallation sämtlicher Treiber und Black Ops 2 immer noch auf.
    Bei anderen Spielen läuft alles ohne Probleme, nur in CoD nicht.
    Habe es ohne TCU Kalibration und mit ausbrobiert, sowie sämtliche Einstellungen im Maustreiber ausprobiert -> nichts hat sich verändert.


    Bin sehr verärgert und traurig, dass die CoD-Reihe für mich damit endet, dass ich 60€ in den Wind geschossen habe.
    Wünsche euch dennoch viel Spaß beim Spiel.

    Das einzige das ingame hilft ist vsync an oder FPS auf 60 begrenzen.


    Ist halt heftig weil ich immer dachte es liegt an der Grafikkarte :)

    Wieso auf 60 limitieren?
    CoD kannst du mit diesem System locker auf minimum 90 FPS spielen.
    Habe eben eine Runde hinter mir mit FPS-Limit 90 (Ingame) und kein Tearing.
    Das tritt nur auf, wenn du die Framerate nicht konstant halten kannst.

    Problem ist das er wirklich nicht höherer geht aber ich frage mich welche Bildschirme haben mehr als 60 Hz?


    Da gibt es schon einige an Monitoren, aber die kosten schon einen Tacken mehr.

    Gibt es jemand der nen Bildschirm mit 60hz hat und mit vsync aus spielt und keine Schlieren hat?

    Wage ich zu bezweifeln, denn jenseits der 60 FPS bzw. bei Framedrops (da reicht schon 1 - 2 Frames) tritt das Tearing auf, wenn der Monitor mit dem Synchronisieren bzw. dem Bildaufbau nicht mehr hinterher kommt.


    Entweder die Frames limitieren (Ingame oder per Programm), 120 Hz Monitor kaufen oder Vsync aktivieren - die Möglichkeiten sind nämlich begrenzt, dagegen etwas zu machen.

    Bei solchen Sachen empfiehlt sich eben ein 120 Hz-Monitor, um das Tearing vollkommen auszuschalten und um nicht V-Sync nutzen zu müssen.


    Ich benutze zum Beispiel einen Framelimiter mit aktiviertem Vsync um einerseits das Tearing zu beheben und andererseits den Inputlag zu beheben.
    Jedoch nutze ich für meine Nvidia-Karte das Programm "Nvidia Inspector" und keine Radeon.


    Schau dich mal nach Radeon Pro und/oder Ati Tray Tools um und setze dort die Frames für jedes Spiel manuell ein - ich denke mal das könnte dich weiter bringen.

    So, nach einigen Stunden kann ich endlich auch eine Meinung abgeben.


    Positiv:


    Der Klasseneditor ist wirklich Klasse geworden.
    Frühere Perks wurden nun in Aufsätze umgewandelt und durch die Wildcards kann man das ganze auch noch optimal abstimmen.
    Die Maps sehen - trotz dass eine alte Engine verwendet wird - sehr frisch, kontrastreich und sehr stimmig aus.
    Von dem Balancing der Waffen bin ich relativ überrascht, da ich gedacht habe, dass es wieder die übelsten 0wnz0r-Waffen geben wird.
    Jedoch hat endlich jede Waffe ihre Stärke und Schwäche, diese sogenannten "OP"-Waffen habe ich noch nicht entdeckt.
    Killstreaks sind nun endlich Pointstreaks geworden und man wird für's "arbeiten" belohnt.
    KINOMODUS!


    Negativ:


    Den berühmten Maus-Bug haben sie leider immer noch nicht gefixxt, somit ist ein Spielen für mich unmöglich.
    Schade, dass man die Basis der Pointstreaks nicht so von MW3 übernommen hat.
    Öfters joint man in eine Lobby und die Verbindung wird gleich abgebrochen.
    Kein Serverbrowser.
    Schon extrem viele Cheater unterwegs, Kniferunner-Fags und Riot-Shield Kinder unterwegs.
    Lag-Compensation und schlechte Hitboxen.


    Das sind die Punkte, die mir aufgefallen sind.

    Ich habe das gleiche Problem.


    Besitze eine Roccat Kone [+] und habe in sämtlichen CoD-Teilen das Problem mit der Maus (gehabt).
    Unter MW1, MW2 und Blops konnte ich es Gott sei dank lösen, jedoch MW3 spielen war überhaupt nicht möglich und Blops 2 schon fünf mal nicht.
    Bei mir tritt immer folgendes auf:


    Wenn ich meine Maus bewege, dann kommt es oftmals vor, dass sie während den Drehungen mit 7200 DPI fungiert und nicht mit 2400 DPI.
    Anvisieren ist somit unmöglich und sich schnell zur Seite drehen erst recht.
    Dachte schon, dass ich der einzige mit dem Problem bin, aber weit gefehlt.

    91 FPS waren in sämtlichen CoD-Teilen als Maximum bzw. als Standard angegeben.


    Dass du nur 60 FPS hast liegt entweder daran, dass du Vsync aktiviert hast oder im Blops 2-Menü die FPS auf 60 limitiert werden - dazu gibt es nun auch endlich eine Einstellung.

    Leider unspielbar für mich auf dem PC.


    Kein smoothes Aiming möglich, da die Maus extrem hakt.
    Außerdem schnellt sie die ganze Zeit bei Drehungen und Anvisierungen hin und her - bei anderen Spielen ist das so nicht.
    In den Einstellungen kann man auch nichts genaues einstellen - egal ob man FPS Limiter oder Vsync an hat.


    Schwer enttäuscht von dem Spiel - schade!