Beiträge von Helmi82

    Hi und willkommen. Plauen? Das is ja cool, mal ein paar Leute aus Sachsen hier anzutreffen, bin selber aus Gäms ;) (ok, steht ja auch im Profil^^). In diesem Sinne.. gudden Morschen, liebe WarPrincess.


    CoD4 hab ich leider ne, aber wenn du und dein Freund MW2 oder WaW haben, hätte ich nix gegen ne kleine Partie.


    mfG
    Helmi

    Hi, guter Beitrag,


    schade, dass der Thread hier schon ne Woche leer steht. Hab auch CoD 5, sowohl für Rechner als auch PS3, muss es beim PC aber wieder reinstallen, a ich unlängst mein Windows neu aufsetzen musste. Bin eher so für kleine Privatmatches, da ich so auch mal ne Chance auf ein faires Match habe. Also wer Lust hat, kann mir gern mal PN schicken. Auf der Playsi einfach mich adden. Am WE hab ich meist etwas mehr Zeit, logisch. Aber auch so, für 1-2 Matches hab ich sicherlich mal Zeit unter der Woche.


    mfg
    Helmi

    Also da muss ich mich auch mal zu Wort melden.


    Hab ja immer mal so den Tick, vor der Arbeit (meist so gegen 5 Uhr, dass ich aus dem Haus gehe) noch 1-2 Runden WaW zu zocken, ganz gemütlich.


    Grad eben folgendes:
    ganz normal Sub Pens gegen die Japsen und das Match war schon fast um. Auf einmal gehts weiter. Naja gut, dachte es ist unentschieden. Aber es läuft immer noch und immer noch und egal wie oft ich mich einwähle für ein neues TDM, ich rutsch immer wieder da rein grrrr... ist doch nicht normal. Genauso, ich war level 29 und auf einmal 65? Und nein, ich hab das nicht mit Absicht gemacht. Will mir gern meine 65 so ehrlich wie möglich verdienen. Wurde auf einmal 65 gehackt.


    Ach es ist einfach traurig, von diesem hackenden Bodensatz überall umgeben zu sein. Was haben die davon? Nen längeren gibts davon nicht und ach ich weiß nicht. Wünschte mir auch, dass Treyarch seine Spiele nicht so verkommen lässt. Aber das kommt davon, wenn man jedes Jahr n Spiel rausbringt und sich nicht die Mühe macht, seine Spiele zu pflegen und von solchen Kreaturen zu befreien. Es nervt einfach und macht keinen Spaß.


    Und ja, das mit den farbigen hab ich jetzt auch schon mehrmals erlebt. Ich stehe kurz vor dem Typ und halte ein volles Magazin rein und der lacht nur dumm und knallt mich mit nem PISTOLEN!!Schuss ab. Die ganzen Hackerkiddys würde ich am liebsten irgendwo Steine klopfen lassen, wenn das möglich wäre. Andererseits, die haben ja eh nix, keine Freunde und Freundin wahrscheinlich auch nicht.. also hacken wir die Spiele und versauen anständigen Spielern desn Spaß. Und nein, ich hab auch keinen Bock, mir immer nur das neueste CoD zu holen, nur weil Activision/Treyarch oder werauchimmer es nicht gebacken kriegt, mal mit dem Eisenbesen durchzufegen.

    Jup, hab zwar die 3 nicht gekauft, aber da ich ja die SP von MW 2 gespielt hab, weiß ich ja, dass Ghost und Roach gekillt worden sind. Aber es ist ja n Fanpic, da ist das ok. Sieht aber lustig aus der Facepalm von Soap, passt auf diesen Thread wie die Faust aufs Auge ;). NIcht wegen der User sondern wegen des verzweifelten Versuchs, noch Leute mit Double XP anzulocken. Auf gut Englisch würde man sagen: IW is scratching the bottom of the barrel giving away double xp.

    Tjoar, ein heißes Thema und mal eine Sichtweise von jemanden, der echte Kampfhandlungen erlebt und ausgeführt hat. Hm, ja auch ich denke mir, dass beide Seiten Recht haben.


    Spiele selbst sind keine Killerspiele oder irgendwie aggressionssteigernd. Sowas steckt doch in dem Menschen selbst, also ist vorher schon vorhanden. Wenn ich bei der kleinsten Kleinigkeit ausraste, ist doch klar, dass solche Games für mich nicht geeignet sind. Und jedesmal, ob in Erfurt oder Winnenden und sonstwo, immer sind da zufällig Shooter im Blickfeld gewesen. Ob die das von den Redaktionen nicht extra vorbereitet haben? Seit den ganzen Dokusoaps usw. traue ich der Berichterstattung eh nicht mehr so über den Weg. Solche Schnarchnasen, die da in der BPjM sitzen, sind Spiele-Killer, so siehts aus.


    Andererseits stimmt der Punkt, dass man nicht alles kaufen sollte, im Glauben, damit könnten Kinder umgehen. Hab selbst leider (noch) keine und kann da wohl nicht so urteilen wie die Familienväter unter euch. Aber meine Meinung ist, solche Spiele nicht einfach zu kaufen, damit der Junior ruhig ist. Das ist der falsche Weg. Kinder und Heranwachsende sollte man mit solchen Spielen nicht sich selbst überlassen. Aber auch nicht grundsätzlich verbieten. Allerdings einbringen müssen sie sich. Einfach mal beobachten und nix sagen und im Nachheinein fragen, was es ihm gibt, das oder das zu spielen.


    Das führt mich auch zu dem Punkt, dass Kinderzimmer mit eigenem Fernseher so ne Sache sind. Ich möchte eben später gern sehen, was gespielt wird. Dann ist das auch ok, unter Aufsicht. Aber leider ist das in unserer heutigen Zeit eher kaum machbar. Entweder sind die Eltern den ganzen Tag auf Arbeit oder sie sind Hartzis mit ihren eigenen Problemchen bzw. haben einfach kein Interesse und sind froh, wenn sie ihre Ruhe haben. Wenn das mit negativen Erlebnissen in der Schule einhergeht, DAS war oft die Ursache dieser beiden Amokläufe (ausgegrenzt, gemobbt und schlechte Noten, keine Perspektive)

    Na denn stelle ich mich mal kurz vor,


    helmi82 aus dem Osten der Republik :). 29 Jahre jung, zocke halt gern CoD (sonst wäre ich ja nicht hier, logisch) und wenn ich nicht an der Konsole sitz, dann bin ich entweder grad arbeiten oder mach was mit Kumpels. Naja und allein ist das ja ein wenig öde, das CoD zocken jetzt. Dann rufe ich mal ein herzliches Hallo in die Community hier und hoffe doch, hier ein wenig sesshaft zu werden ;).


    Wie ich hier drauf gekommen bin? Habe halt gesucht, wo man Verabredungen für SpecOps organisieren kann und schwupps bin ich hier gelandet.


    Hab auch noch MW 2 über PC aber naja, müsste ich erst mein Steam wieder aktivieren und iwie hab ich auf diesen Verein keinen Bock mehr, also läuft es doch eher über die PS3, World at War spiel ich auch noch neben MW2.


    Also wie gesagt, Hauptfokus liegt eher auf SpecOps bei mird, Online ist mir zu nervig und ja, bin halt nicht so der Typ, der nur die Landschaft mit Kugeln pflügen will, wenn es nicht unbedingt nötig ist, dann doch lieber der ruhige auf der Lauer liegende Scharfschütze. Ich helfe gern bei den MW2 Missionen und lass mir auch gern helfen. Hmm und ich bin eher ein kommunikativer Mensch, d.h. solche Leute die nur hi, go und bye im Wortschatz haben sind mir nicht so willkommen beim Co-op. Soll ja auch etwas Spaß machen :)


    Hmm, hab ich jetzt noch was vergessen? Naja wenn, fällts mir eh erst ein, wenn ich woanders bin lol. Vielleicht noch, dass ich am WE aktiver bin als unter der Woche. Aber wer wirklich mal ganz dringend Hilfe braucht, kann ich auch mal 1-2 Stündchen aufbringen.



    Skype hab ich auch: sp4wn82


    mfg
    Helmi :schland: