Beiträge von Naethan

    Natürlich, es geht ja nicht um die Religion ansich, sondern um die Auslegung dieser und wie sie ausgeübt wird.



    Zitat

    Ein weiterer bemerkenswerter Befund in Grafik 1 ist, dass religiöser Fundamentalismusunter Muslimen sehr viel weiter verbreitet ist als unter einheimischenChristen.

    Mir geht es darum, dass eben aufgrund der religiösen Grundlage festzumachen ist,
    ob jemand schwulenfeindlich ist, oder nicht. Genauso der Hass gegenüber Juden.


    https://www.wzb.eu/sites/defau…/u252/s21-25_koopmans.pdf


    Sagt alles, eben von dieser Mehrheit spreche ich. Sowas ist eben Futter für Rechtsextremisten,
    und ohne eine grundlegende Veränderung wird sich dieser auch ausbauen.


    Was meint ihr, wie es jetzt auf den Schulhöfen zugeht? Sowas sollte man definitiv unterbinden,
    was allerdings schwer möglich ist, da die Verursacher sich schnell mal selbst als Opfer hinstellen.


    Intolerante wollen Toleranz, Lächerlichkeit hoch 100.


    Aber nun ja, die Diskussion muss hier ja nicht fortgeführt werden... Ich hoffe ich trete hier
    niemanden zu nahe, falls doch bin ich bereit meine Aussagen zu revidieren.

    War selber am zweifeln ob es nicht doch zu weit geht, bin selber keiner der was gegen Immigranten bzw.
    Deutsche mit Migrationshintergrund (bin auch einer) hat.


    Tut mir auch Leid falls es für manche zu weit geht, bin mir gerade auch nicht ganz sicher wie ich es
    am besten ausdrücke. Natürlich schreien die Idioten am lautesten, nur wird es schon auffällig,
    dass die meisten Personen mit Arabischer Herkunft (und alles was dazu gehört) total intolerant sind.


    Wie gesagt, sind nicht alle so, kenne auch genug Personen auf die das eben nicht zutrifft, nur
    macht mir dies langsam sorge.

    Kaum zu fassen was wieder in der Youtube "Szene" abgeht, da sieht man wieder dass es viel zu viele Idioten in diesem Land
    gibt, traurig ist ebenfalls, dass der Großteil dieser Idioten meine Vorurteile gegenüber Ausländern bestätigen.


    Natürlich sollte man nicht alle über einen Kamm scheren, trotzdem ist es auffällig dass der Großteil der Ausländer,
    besonders aus Fernost, homophobe Psychopathen sind, welche nicht mit unseren westlichen Werten "kompatibel" sind.

    Solche Leute gab es schon immer, leider. Nur jetzt lassen sie ihren geistigen D*** übers Internet raus.


    Kann den Frust sehr gut nachvollziehn, nur machen kann man da nichts, daher versuche ich solchen Menschen so gut es geht aus den Weg zu gehen -> faisey löschn

    Der größte Fehler den man machen kann ist bei Facebook bei jeglichen News von jeglichen Seiten die Kommentare durchzulesen
    Zu sehen wie sch*iß dumm Menschen sein können.. Da wird einem echt schlecht
    Teilweise fragt man sich wie manche Menschen es schaffen sich morgens die Schuhe zuzubinden

    mitunter einer der Gründe warum ich faisey gelöscht hab

    Gestern mit ner 10/10 rumgemacht und sie hat mir ihre Nummer auf nem Zettel gegeben,
    hab den Zettel verloren und an ihren Namen kann ich mich auch nicht erinnern.


    Traurig :(