Beiträge von cap-87

    Vor ca sechs Monaten habe ich meinen alten gammel Stuhl gegen einen hochwertigeren Bürostuhl getauscht und kann es wirklich nur empfehlen.


    http://www.buerostuhl24.com/bu…etz-hjh-office.30301.html


    Den Stuhl, natürlich auch andere, gibt es in verschiedenen Ausführungen (Stoff,Leder,...). Shop ist top, hat alles einwandfrei geklappt.


    Hatte mit dem alten Teil schon nach kurzer Zeit einen verspannten Rücken und öfters mal Rückenschmerzen, nach der Eingewöhnungsphase auf dem neuen Stuhl war es wie weggeblasen.
    Am Anfang war es nicht so gemütlich, aber nachdem meinen Sitzposition nun durch das neue Modell korrigiert wurde, da man ja alle Teile anpassen kann (siehe Beschriebung), kann ich stundenlang ohne Schmerzen im Rücken zocken.


    Ich kann ihn empfehlen :thumbup:

    ^this
    MP5 : Ich kenne niemanden, der beides gespielt hat und die Standalone vorzieht. Klar schließe ich hier induktiv, aber irgendwo muss man ja seine "Quelle" haben.

    also ich hab beides gespielt...Hab jetzt über 600h in der Standalone und die Mod seit dem ALPHA-Release der Standalone nicht einmal mehr angerührt.
    Da du anscheindend Epoch als "das" DayZ sieht, wirst du mit der Standalone, solange es keine Modtools gibt (die aber nach Version 1.0 nachgereicht werden), nicht glücklich.


    Hier mal 2 Links, dort kannst du dir u.a. die für 2015 geplanten Entwicklungen anschauen und dank der "Weekly Reports" verfolgen...


    http://forums.dayzgame.com/ind…-dec-14-a-year-in-review/


    http://forums.dayzgame.com/ind…iscussion-status-reports/


    ... ansonsten be patient! :thumbup:

    Ich bin auch vor ein paar Monaten von einem Speedlink Medus 5.1 auf die Beyerdynamic DT 990 Pro 250Ohm umgestiegen...
    Hab bei beiden als Soundkarte die Creative X-FI Titanium benutzt und der Unterschied ist gewaltig.
    Die Soundqualität, Tragekomfort, Preis-Leistung - HAMMER!
    Ich hab früher auch gedacht, ach macht doch kaum einen Unterschied, jetzt würde ich lieber ohne Sound spielen, wie ohne 990 Pro.
    Also Mirco hab ich das "Hama Notebook VoIP-Mikrofon" mit Kabelbindern am Kopfhörer angebracht. Sieht aus wie ein Headset, klingt und sitzt aber 10x besser^^ (wenn Bilder gewünscht sind, reiche ich sie gerne nach)
    (Ich hatte auch andere "gaming" Headsets (Kave, G35, Megalodon, ...) durchprobiert - alles kein Vergleich mit richtigen Kopfhörern)

    Ich verstehe immer noch nicht den Sinn hinter den unkomprimierten Sound Dateien.
    Die Unterschiede hört man maximal, wenn man weiß worauf man achten muss und auch dann nur vielleicht.
    Bei Musik ist das vllt ne andere Sache, aber in nem Spiel mMn echt nicht nötig.
    Aber naja, was solls ^^

    Dazu kann ich zwar nur Auskunft zu Titanfall geben, aber bei CoD:AW sollte es den gleichen Grund haben. Die Sounddateien sind unkomprimiert, damit sie nicht mehr von der CPU dekodiert/entpackt werden müssen und somit mehr Ressourcen für das eigentlich Spiel bleiben. In erster Linie hat es nicht mit der Qualität zu tun. Ob diese letztendlich wirklich höher ist, kann ich nicht sagen^^

    Klar kannst du Grafikkarte verwenden, nur werden dann die PCI-Slot (orange und rosa bei dem Bild von 56k) von der Graka verdeckt und die Nutzung der Soundkarte ist nich mögliche.
    !! Ich weiß nicht, ob die Soundkarte auch im PCIe (grün) läuft - da müsste jemand anders antworten. !!
    Der PCIe (rot ist für die Grafikkarte).
    Also entweder andere Graka, keine Soundkarte oder anderes Board... Da wär ein anderes Board wohl die beste Variante^^


    Aber laut Maxxtro müsste die Soundkarte im grünen PCIe Slot laufen. Mit 1x hoch meint er, die Anbindung (Lanes) x1, x4, x8, x16, x32
    Wenn ein Gerät in einem x1 Slot läuft, läuft es auch in x4, usw... - Kompatibilität


    PCIe3.0x16 ist heute Standard für Grafikkarten, bei Soundkarten reicht meist x1.

    Hatte das selbe Problem. Bei den Gigabyte Mainboards ist der Slot für die Soundkarte von der Grafikkarte belegt (zumindest wenn man eine Dual-Slot-Graka hat, was ja auf die meisten zutrifft.)
    Hab mich dann für das ASRock H87 Pro4 entschieden - in Kombination mit dem von dir gewählten Xeon, weil ich sonst meine X-FI Titanium nicht mehr verwenden könnte...
    Das MB reicht für mich völlig aus, mit einem Mausklick laufen alle Kerne - bei Last - immer im Turbomodus, sprich 3,7GHZ und läuft bisher top.



    Penguin : ja da hast du Recht :) Wir haben etwas am Thema vorbeigeschrieben...
    War auf "Gewalt an Schwächern" fixiert, weil ich das einfach nicht verstehen kann und habe die Selbstjustiz außer acht gelassen.


    Nein zu selbstjustiz, aber JA zu gerechteren oder auch härteren Strafen. Keine Hinrichtungen oder Peitschenhiebe. Einfach für die Gesellschaft nützlich machen. Evtl. auch im Sinne von Arbeitslager mit 1-2 - Sterne Flair.
    Heißt, arbeiten für die Gesellschaft, aber wenig bis keine Einnahmen. Dinge zu lernen, die der Straftäter nach seiner Entlassung erfolgreich anwenden kann und so mit höherer Wahrscheinlichkeit keine Verbrechen auf Grund von Langeweile/Geldnot begeht. (Passiert in machen Einrichtungen auch schon)
    Nicht 23h am Tag eingesperrt sein und nichts tun können - da würd ich auch aggressiv werden.
    Täter die geistig nicht in der Lage sind ihr handeln zu erfassen, sollten natürlich gesondert behandelt werden.


    ja meinst du ich bin blöd oder was und denk hier ist das Ghetto von dem Alle reden? Alter komm mal klar.
    Natürlich leben wir hier wie Götter im Vergleich zu anderen Orten. Davon will ich gar nicht erst anfangen, da kommen mir die Tränen.
    Wenn ich sehe was die Regierungen machen und die Bevölkerung schaut (teilweise) zu und sich von Warlords unterdrücken lässt, da läuft doch alles Falsch. Unsere Prinzipien und Ziele sind völlig falsch gesetzt.
    Es müsste auf der Welt kein Hunger herrschen oder Millionen von Meschen an Krankheiten sterben, wenn die Menschen miteinander und nich gegeneinander leben würden. Das sind einige Folgen die passiv durch unsere Gesellschaft hervorgerufen werden.
    Mord, Vergewaltigung, Misshandlungen werden ja zusätzlich, obwohl man weiß wie schlimm es sowieso schon ist, trotzdem druchgeführt.
    Schließlich gibt es noch die Natur. Wieviele Millionen Tierarten haben wir schon ausgerottet? Wie werden die Nutztiere behandelt? Warum wird alles abgeholzt und nur ein kleiner Teil dessen wieder aufgeforstet? Warum sind die Meere überfischt? Warum interessieren sich mehr Menschen für das neue IPhone als für erneuerbare Energien oder Fairtradeprodukte?
    Geld, Geld, Geld...


    Und genau das meinte ich mit "Gesellschaft"...ich sprach nicht nur von uns reichen Deustchen, sondern von allen.

    Ich habe auch kein Mitleid mit dem "jungen Mann":-D haha wo Mann? Vergreift sich an hilflosen Tieren. Da geht mir das Messer in der Tasche auf.
    Wenn dem Fischkopf langweilig ist und der Gewalt will, kann der ja mal bei ein paar gleichgroßen Mitbürgern anklopfen, die werden dem schon zeigen wo der Hammer hängt.
    Ich versteh das nicht...diese "Menschen" sind doch nur Pussies, gehen an kleiner damit sie zeigen können wie groß und stark sie sind und dann schicken die auch noch Videos rum, weil die denken so stehen sie gut da, oder was?!
    Kann doch nicht sein...


    einer von vielen Gründen warum ich die "Gesellschaft" von heute nicht mag. (Für mich sind wir keine Gesellschaft, sondern Egoisten! - Klar sind nicht alle Bewohner des Planeten so, vereinzelt gibt es noch Leute für die Menschen mehr zählen als Geld und Ruhm...)


    Penguin : und heute wird die Welt von, zumindest kommts mir so vor, den dümmsten und gierigsten Menschen regiert. Ob das so viel besser ist?

    Ich spiele auch mit WASD. Früher hatte ich auch, bei machen Spielen, Probleme die optimale Tastenbelegung zu finden. Es waren einfach zu viele Tasten, da ich nur mit dem kleinen Finger und dem Daumen andere Tasten drücken wollte.
    Da ich vor ein paar Jahren sowieso eine neue Maus gesucht hatte, stieß ich auf die Razer Naga. Die 12 Daumentasten hatten mich gereizt, da ich so alle übrigen Tasten, außer die Steuerungstasten, auf die Maus (welche dann das NUMPad benutzt) legen konnte. Ring-, Mittel- und Zeigefinger bleiben so IMMER auf WASD.



    Als Beispiel nehm ich mal BF4:



    Das empfinde ich als optimal. Ich kann immer in Bewegung bleiben und bei der Fahrzeugsteuerung sind die vielen Daumentasten der Maus ebenfalls sehr hilfreich.
    Ich will es nicht mehr missen und meine nächste Maus wird dieses "Feature" wieder haben!
    Klar, nicht für jeden DIE Lösung, aber wenn man eine neue Maus braucht/will, sollte man einen Blick drauf werfen.
    Die Ergonomie ist für mich super. Meine Hand liegt, durch die relative große Wölbung, satt auf der Maus auf. Verarbeitung sowie Abtastrate sind top.
    Sogar für Linkshänder gibt es dieses Model!
    Der Preis ist, im Vergleich zu anderen Mäusen ohne dieses Feature, mMn gerechtfertigt - könnte aber auch gerne etwas günstiger sein^^

    soo, heute ist mein neuer Prozessor gekommen, hier das Ergebnis:
    edit: 3DMark zeigt den falschen Prozessor an, richtig wäre: Intel XEON 1230v3 Sockel 1055


    http://www.3dmark.com/3dm/2440078


    (hab den Nvidia-Beta-Treiber drauf, deshalb wurde der Treiber nicht akzeptiert; die GTX780 lief @1176Mhz)


    im Vergleich zum Benchmark hier weiter vorne (mit meinem alten AMD X6 1055T), eine echt krasse Steigerung :thumbsup:
    (alt: Fire Strike: Graphics Score=8292; Physics Score=7002; Combined Score=3334)


    BF4 läuft ebenfalls Welten besser - bin super zufrieden!

    Verstehe ich das also richtig, dass der heutige Patch erstmal nur auf diesen experimentellen Servern mit einem neuen Charakter läuft und gegen Ende der Woche für alle Spieler implementiert wird?


    Genau so ist es. Es gibt aber kaum Server...
    Dein alter Charakter geht auch nicht verloren, wenn du den experimentelle Patch bzw. die Teilnahme in Steam wieder rückgängig machst, läd es den alten Patch und dein voriger Charakter ist wieder spielbar.
    Man kann leider nicht mit der experimentellen Version auf Server mit dem alten Patch(das ging bis vor diesem Update noch)

    Danke für die Antworten und die Ermutigungen zur GSXR hopsi


    Schutzkleidung habe ich schon gekauft, Textil aber bin zufrieden damit. Jetzt geht es eben nur um das Motorrad und hier bleibt jetzt die Frage Hornet oder GSXR. Ich werde beide mal Probesitzen/Fahren sobald ich den Lappen hab! :thumbup:


    Wenns geht geb die Textilkleidung zurück! Oder nur als zweite Wahl für die Arbeit oder so. Aber für längere Ausfahrten NUR Leder. Alles andere ist Mist. Selbst die teuerste Textilkleidung kann nicht mit einem billig Lederkombi mithalten. Bei einem Sturz, wenn du über den Asphalt schlidderst hält das Leder wesentlich länger. Zudem sitzen die Protektoren viel besser, da das Leder eng am Körper anliegt.

    Von den Wartungskosten/-intervallen und der Drosselung nehmen sich die hier aufgelisteten Motorräder nicht wirklich viel.
    Es ist quasi egal für welchen großen japanischen Hersteller(Suzuki, Kawasaki, Honda, Yamaha) du dich entscheidet, technisch sind, im gleichen BJ-Zeitraum, alle auf einer Höhe. Klar kleine Abweichungen gibt es, vorallem im Vergleich von Sportlern zu Naked Bikes (zb Gewicht), aber für den Anfang sind alle ok. (Enduros machen auch ne Menge Spaß:-)
    Du musst jedes Moped, dass dich interessiert Probefahren und schauen was dir am besten liegt.
    Was evtl. zu beachten ist, wenn du später die Drosselung entfernts und
    ungedrosselt fahren willst, werden die Bike mit über 100PS sehr teuer in
    der Versicherung.
    Das wichtigste jedoch ist, dass du noch mindestens 1000Euro für gute Schutzkleidung zur Verfügung hast. Spar lieber am Moped und nicht an der Kleidung! Am besten kurz nachdem du dich mit deinem eigenen Motorrad eingefahren hast, noch ein Sicherheitstraining buchen.



    btw: Supersportler sind als Änfangerbike mMn genauso geeignet. Hab auch mit ner GSX-R 750 K3 angefangen - ungedrosselt. Man muss bei jedem Motorrad aufpassen...

    mhh da bin ich mal gespannt...da ich noch nicht selbst gespielt hab und die Maps bzw deren Größe nicht kenne, lass ich mich überraschen.
    Ich würde jedoch bevorzugen, dass die AI zu Hause bleibt und die Plätze für menschliche Spieler zugänglich gemacht werden. So könnte man vll 12v12 zocken.
    naja das schlimmste (bis jetzt) ist sowieso, dass es kein Mod-Support trotz Source-Engine gibt...

    ich zitiere mich selbst:


    "weil DICE auf die glorreiche Idee kam und alle Server die mehr als 100%
    Tickets (also die Standart-Ticket Zahl die DICE vorgibt) haben, als
    UNRANKED-Server* zu führen. Da die wenigsten Spieler schon alles
    freigespielt haben und deswegen auf Ranked-Severn spielen wollen, müssen
    die Admins die Tickets auf die ursrüngliche Anzahl runterstufen...


    DICE hat aber schon gesagt, dass sie die Ticketeinschränkung wieder
    zurückschrauben, wenn es genug Feedback von der Community gibt."


    Quelle kann ich bei Bedarf gerne dazuschreiben, müsste ich aber erst suchen:-)


    *kleine Korrektur: Server mit mehr als 100% sind unoffiziell, Server mit mehr als 200% Tickets sind unranked!


    Quelle: "Ticket-Begrenzungen: Mit dem letzten Server-Update wird
    die Ticket-Zahl auf den Servern deutlich restriktiver gehandhabt.
    Offizielle Server dürfen nicht mehr oder weniger als 100 Prozent der
    Tickets haben und werden ansonsten nur noch als Ranked Server geführt.
    Server mit mehr als 200 Prozent der Tickets werden dazu aus dem Ranking
    genommen. "
    http://www.battlefield-4.net/s…ragen-tablet.t180387.html
    http://www.reddit.com/r/battle…ticket_count_on_official/