Beiträge von OutLawZ.

    Meiner Meinung nach gibts keinen besten Rapper, viele hier wählen ihren Favoriten anhand, wie ihnen die Songs gefallen, was aber eigentlich viel wichtiger ist: Das tiefgründige der einzelnen Songs, die Lyrics und deren geschichten bzw. was wollte der Rapper mit seinen Aussagen bewirken?


    Zum einen muss ich zu 2Pac sagen, respektabel wie er sich teilweise für die Gleichberechtigung der Frauenwelt in seinen Songs eingesetzt hat, zu Eminem kann man ebenfalls sagen, dass die meisten seiner Texte viel Wahres mit sich bringen, Situationen in die sich die Menschen hineinversetzen können durch geschehene Erlebnisse ( dadurch wahrscheinlich auch der enorme Erfolg).



    Alles in Allem wohl kein genauer Vergleich möglich, und somit wohl auch keinen "besten" Rapper, was man aber dennoch behaupten könnte, dass es in der heutigen Zeit (ca. ab 2000) es wohl keinen Rapper gibt, der auch nur annähernd an die beiden anknüpfen kann...

    Normal, dass auch gute Spieler am Anfang ziemlich schlecht sind, ich mein wer kann ein Spiel auf Anhieb nach 10 Minuten Spielzeit?... War bei den CoDs ja seither immer so, dass man die Nachfolger doch schon mit relativ vielen Veränderungen versehen hatte, was einfach jedes mal erneut Übung erfordert um gut zu sein ;).

    Wie oben geschrieben, suchen mein Kollege (PSN:iSoNixX) und ich (PSN: OutLawZ165) Leute zum snipen. Ob Fun Clan oder richtiger Clan ist uns relativ egal, das einzige was uns wichtig wäre ist, dass die Member des Clans bzw. FunClans ebenso viel Erfahrung in den CoD-Teilen allgemein oder im Spielen mit der Sniper wie wir haben.


    Unsere CoD-Karriere lässt sich relativ weit zurückverfolgen, die Anfänge lagen irgendwo bei Call of Duty 2, in dem man noch nichtmal im geringsten ans online gaming gedacht hat :D. Seitdem zocken wir mehr oder weniger CoD, richtig online seit MW2... Der Grund warum wir hier Leute zum Snipen suchen ist relativ simpel, da das spielen mit Mps oder Sturmgewehren nach gewisser zeit einfach zu langweilig geworden ist, und wir irgendwann einfach das "Maximum" unseres Skills erreicht war, klar sind wir noch lange nicht perfekt, aber jegliche andere Verbesserungen wären wohl nur durch permanentes und dauerhaftes Suchten möglich gewesen. Deshalb sind wir mittlerweile nur noch mit Scharfschützengewehren anzutreffen :D. Momentan spielen wir überwiegend Mw3.



    Also wie oben beschrieben, hier nochmal in kurz, gesucht wird eine Gruppe bzw. ein Clan von Spielern, die ebenso leidenschaftlich snipen wie wir. Skill sollte vorhanden sein, nach bedarf kann man sich natürlich gegenseitig adden und mal n paar Runden privat bzw. im public spielen! Meldet euch am besten bei mir per Pn oder einfach per Antwort hier im Thread und gebt bei Interesse eure PSN-addy an und wir werden euch anschließend hinzufügen!



    Edit: fast vergessen, von Vorteil wäre natürlich, wenn jeder von euch ein headset besitzen würde.

    Oder haben die Politiker einfach nur Angst das dieser Mann die Leute aufhetzt gegen den Euro bzw. Eurokrise und Parteien hier angst haben, Stimmen zu verlieren da vielleicht das "dumme" Volk dem Mann recht geben könnte?

    Dumm ist in dieser Situation wohl nicht ganz angebracht, ich bin ja der Meinung, dass jeder halbwegs normaldenkende Mensch Sarrazin in vielen seiner geäußerten Punkten recht gibt. Sarrazin ist jemand, der zum größten Teil (meiner Meinung nach) gar nicht so daneben liegt mit seinen Äußerungen, zudem nimmt er kein Blatt vor dem Mund und spricht genau DIE Themen an, bei denen vielen Deutschen eben schon lange der Schuh drückt ;). Das ist es, wovor die anderen Politiker Angst haben, so scheint es zumindest in meinen Augen..

    Eventuell liegts daran, dass man weitaus mehr Kills in einer Runde hat, die man komplett überlebt, vielleicht wurde das Spiel von dir ja als minderwertiges Campen empfunden und deshalb nicht gewertet? ;) Hol dir den Titel richtig, dann klappts auch.


    Entschuldige bitte, da muss man keine Kinder haben oder sonst was im Leben erlebt haben, um zu wissen, dass wir nur einen Planeten haben und diesen so gut es geht schützen sollten.
    Ist zwar deine Einstellung, aber diese Einstellung finde ich schon sehr krass.

    Das wir nur einen Planeten haben, weiß ich, auch ohne dass ich Kinder habe, keine Angst. Meine Einstellung ist krass? Wie gesagt, Menschen manipulieren, führen Kriege, ermorden bzw. quälen aus purer Lust und Langerweile, oder doch eher wegen Minderwertigkeitskomplexen? Mir geht die Menschheit jedenfalls momentan ziemlich am After vorbei, um es mal etwas vulgär auszudrücken :D. Irgendwann kommt das Echo, und dann werden genau die Personen mit am wenigsten Herz kleinlaut. Klar weiß ich, dass nicht alle Menschen so sind, aber der Großteil ist es nunmal, und wie schon seit Jahrhunderten, leiden die Guten darunter. Macht sorgt dafür, dass wir zu Monstern werden, und damit stellen wir uns alle selbst ein Bein, dass uns früher oder später sowieso zu Fall bringt.


    Wow....dieses "scheiss drauf" schockt mich gerade.
    Es kann doch nicht sein, dass dem Menschen unsere Erde "scheiss" egal ist. Typisch Mensch. "Nach mir die Sintflut" - ich verstehe das nicht.
    Auch wenn du vielleicht keine Kinder haben wirst - warum auch immer - es gibt auch noch Menschen nach dir, die auf dem Planet Erde leben (müssen).

    Menschen, die mich relativ wenig interessieren bzw. interessieren werden, ich hab oft genug am eigenen Leib erfahren wozu Menschen fähig sind. Allein diese News, die Nachrichten, Medizin, die Kriege, die komplette Menschheit wird Tag ein Tag aus manipuliert. Viele sagen zu mir, meine Denkweise ändert sich, sobald ich Kinder hab, aber das weiß ich dann wohl erst, wenn es soweit ist.

    Wies auf dem PC is kann ich nicht einschätzen, ich zock ausschließlich auf der PS3 und da sind ehrlich gesagt eher weniger Sniper unterwegs, außer im Spielmodus Dropzone. Zudem isses bei mir aber so, dass ich mich an kaum Runden erinnern kann, in denen ich nicht von Todesserien getötet werde... Verbindung in mittlerweile fast jedem Spiel total beschissen, mehrere Host-Migrationen pro Game, keine Frage, ich kenn den Shit!


    An sich versteh ich dich, aber dann wiederrum doch nicht, machs einfach wie ich, zock nur mit Kollegen mindestens 2er oder 3er Gruppen, dann läuft das schon, wobei ich mittlerweile auch kaum noch Mw3 zocke, das Spiel ist einfach zu verkorkst und eben so konzipiert, dass die Noobs Spaß am Spiel haben, und wie es mit den besseren Gamern aussieht, juckt trauriger Weise keinen..

    Achja, QS, der Bug den es seit dem Multiplayer des CoD gibt, aber natürlich x). Ich kann spielen, ja, ercampte killstreaks? Gibts bei mir nicht, da ich ausschließlich objectiv spiele, killstreaks jucken mich recht wenig, deshalb hab ich meistens auch nur 5-6-9 oder 4-5 dabei ;). Ich rege mich eher auf die Spielweise der Spieler auf die die oben genannten Perks nutzen, wegen den Perks eher weniger. Perks wie blind eye oder assasin werden von den spielern eben regelrecht missbraucht und beinahe ausschliesslich zum schimmeln und campen benutzt... Und das Ganze kann man nur unterbinden indem die Perks eben entfernt werden oder von mir aus auch abgeschwächt werden. Auf den Radar verlass ich mich sowieso nicht, eben genau deshalb weils zu viele Leute mit Assasin Pro oder Ghost Pro gibt x).


    Wer in CoD defensiv spielt, der verliert, so isses in den neueren Teilen eben, und da brauch ich mir nicht erzählen lassen, ich würde meine killstreaks ercampen, die ich ohnehin recht selten erreiche wenn ich mit assault spiele. Wenn ich mir defensiv einen abcampe und permanent patroulliere sieht das auch anderst aus, aber das ist einfach zu langweilig.


    Meine Meinung dazu, aber gut zu wissen, dass du wohl besser weißt, wie andere spielen, als man selbst :blerg: .


    Und warum spielst du und viele andere wohl die neuen Teile nicht mehr? ;) Meine oben erwähnten Punkte dürften ihren Teil dazu beitragen, da die meisten spieler diese perks eben völlig missbrauchen, von den Todesserien ganz zu schweigen...


    Da stimme ich dir zu!


    Die ganzen kiddies mit ihren QS ey... Ich hoffe das es in keinem COD mehr möglich ist!

    Genau Atombutterblume, wenn QS in Mw2 und Mw3 so wenig Skill benötigt, dann für uns doch mal einen astreinen Black Scope über eine geschätzte Distanz von 50m (ingame) vor ;). Laut deiner Aussage brauch man also nur in BO1 Skill zum quickscopen? Schade dass man das Ganze dann doch eher Dragscopen nennt . Wies momentan in Bo weiß ich nicht, aber zu meiner Zeit in BO waren da nur Dragscopes möglich, QS bzw. BS schonmal garnicht :rolleyes: .



    Ich kann dazu nur sagen, dass die meisten Sniper einfach mehr als leichte Beute sind, zumal man vielleicht 1-2mal im Monat einen guten Sniper antrifft, wenn man täglich zockt, wenn überhaupt...



    Und ich muss mich jetzt schonmal für die kommenden Sätze entschuldigen aber.....



    Warum zur Hölle flamed ihr alle so gegen Sniper, habt ihr verdammt nochmal Backsteine vor dem Kopf um die wesentlichen Dinge, die uns Spieler den Spaß verderben, einfach so zu übersehen?!?!?!?!?! Bevor das QS abgeschafft werden sollte, sollten die Entwickler der einzelnen CoD-Teilen gottverdammtnochmal erst einmal weniger Gras rauchen und nüchtern zur Arbeit gehen. Anschließend, SO KLEINE MINDERWERTIGE PERKS WIE GHOST, BLIND EYE, ODER ASSASIN, BZW. TODESSERIEN, SECOND CHANCE ODER VÖLLIGE OP-WAFFEN KOMPLETT AUS DEM SPIEL ENTFERNEN!!!!!!! Achja ich vergaß, die völlig sinnlose Lagg-Compensation gibts ja auch noch.....


    Denn ja genau, ihr kleinen Flamer, die Tag ein Tag aus rumflennen, bäääh der hat mich weggequickscoped obwohl ich völlig noobige Perks und eine völlig overpowerte MP benutze, der hat jaaaaaaa so keinen Skill!!!!! Ihr seid doch genau solche die uns überdurchschnittliche Spieler so den Spaß verderben, indem ihr diese völlig hirnrissigen drecks Perks benutzt, die weitaus mehr Spieler zum verzweifeln bringen als Spieler mit der Sniper. Euch wärs wohl recht wenn man mit der Sniper nur No-Scopen könnte, was? Und selbst dann wärt ihr noch am rumflennen, traurig, wenn man das Offensichtliche so durch seine geistige Ignoranz übersieht....

    Komm mal Runter ;) Brauchst ja nicht gleich so persönlich und unbedacht werden.
    Meine Meinung dazu,

    Ob ich im obrigen Post zu persönlich bin, ist eher Ansichtssache. Mein Post ist alles andere als unbedacht, im Gegensatz zu den meisten anderen hier schalt ich nämlich mein Hirn ein, bevor ich einen Post verfasse! :xD:


    Und Sorry, aber das dämliche Gelaber mancher Mitglieder hier im Forum bringt einen ab und zu einfach dermaßen auf die Palme, ich verstehs einfach nicht, wie manche Leute hier so einen Müll schreiben können, ohne dabei selbst zu merken, wie viel scheiße sie eigentlich gerade geschrieben haben, jedes normal denkende Hirn würde sich sofort bei manchen Posts fragen: ,, Bin ich eigentlich komplett behindert?" Aber bei manchen scheint das Hirn und vorallem das Logische Denken einfach permanent Urlaub zu machen...


    E: Robman : Bevor ichs vergesse, bezieh meinen Post bitte nicht auf dich, falls dus noch ließt hier sondern eher auf einen Großteil der Community hier im Forum. Völliges Missverständnis meiner Posts von deren Kontexten, seh ich hier auch leider Gottes viel zu häufig, deswegen hab ichs zur Sicherheit noch einmal erwähnt, bevor ich hier wieder deswegen kritisiert werde :D.

    Krass, wie ihr Lappen wieder alle am flamen seid, in Mw2 und 3 braucht man garkeinen Skill zum QS, mimimimimimimi. QS ist das wohl einzige an ALLEN CoD-Teilen, egal ob mw, mw2, mw3, oder BO oder sonst wo, wo man annähernd Skill braucht um gut zu sein. Ihr wollt mir in Mw3 was von Skill erzählen? QS bzw DS ist also kein Skill, aber mit total overpowerten MPs und Sturmgewehren mit Attentäter, blind eye, und meisterschütze rumzurennen, inklusive FMG9 Akimbo o.Ä. aufm Rücken und zusätzlichen Todesserien wie Dead Mans Hand oder Letztes Gefecht zeugt von reichlich Skill, ich verstehe.


    Wenn ihr mal kapieren würdet, dass CoD einfach darauf ausgelegt ist, dass man ohne Skill möglichst viel erreicht, könnten sich einige Leute ihre völlig schwachsinnigen Kommentare hier sparen, unfassbar, allein in CoD von Skill reden, fantastisch. Skill bringt einem seit Mw3 auch enorm viel, wenn man von jedem 2klassigen Spieler, von denen es genüge gibt, mindestens 1mal pro Runde durch künstliche Laggs, die schlechte Verbindung oder sonstigem shit getötet wird.




    Um zum Thema zurückzukommen, mir relativ egal ob Qs möglich wird oder nicht, wenn nicht, spiel ich mit Sniper, wenns möglich wird ebenso.

    Wenn ich so was lese bin ich immer am mitfühlen.


    Nur Zeit heilt Schmerz


    R.I.P.

    So ein Quatsch! Nichts auf der Welt kann solch einen Schmerz heilen, Zeit verdrängt, lässt vergessen oder macht dich stärker. Die Trauer aber in dem Moment der Nachricht und die darauffolgenden Wochen bleiben ewig, glaub mir, ich sprech aus Erfahrung...


    In diesem Sinne, viel Kraft dir und deinen angehörigen in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren, ich weiß was ihr durchmacht und kenne das Gefühl bestens wochenlang mit Tränen in den Augen einzuschlafen und mit selbigen wieder aufzuwachen... Das wohl schlimmste, die Zeit geht weiter, obwohl etwas fehlt.


    Das wohl einzige was hilft, Ablenkung, Ablenkung durch deine Freundin, eure Familien und Angehörigen, schenkt euch gegenseitig Unterstützung und Kraft... :verysad:

    Ganz ehrlich, wen wunderts? Was den meisten normaldenkenden Menschen ja bereits bekannt sein dürfte ist, dass es zu viele Menschen gibt, die sich von den Medien beeinflussen lassen, die Opfer des Kommerz - oder wie auch immer. Zudem muss ich aber sagen, dass die hohe Anzahl der Vorbestellungen wohl auf das völlig verkorkste MW3 zurückzuführen sind. Den meisten dürfte ja bekannt sein sein, dass die MW-Teile von IW sind, und BO von Treyarch -> sprich: Man hofft auf einen weiteren Teil der CoD, der ausnahmsweise mal wieder überzeugt. Wenn ich ehrlich bin, Trailer ist nicht so der Bringer, dennoch freu ich mich auf Black Ops2. Ich erhoff mir da einfach einen Teil, der etwas besser als der Vorgänger Black Ops ist und mich nicht wie MW3 nach gespielten 5 Minuten dermaßen zum Eskalieren bringt, dass ich meine PS3 an die Wand klatschen könnte...


    Wenn BO2 nicht gut wird, ist CoD für mich gestorben.... So gehts wohl den meisten, alle Hoffnungen beruhen auf BO2.