Beiträge von ZookeyX

    Also ich fand die Qualität des Streams ganz in Ordnung, habe aber auch nur auf 720p geschaut.


    Leider hatte ich immer mal wieder Ausfälle des Channels, das dauerte dann manchmal sogar mehrere Minuten, bis er wieder startete.
    War wohl auch nicht nur bei mir so, sah ich auch bei anderen. Ich glaube es war hauptsächlich der Alpha-Channel.


    Also cih spiele übrigens auch nur auf PC, finde die Championships auf Konsole aber nicht weniger spannend und anspruchsvoll.
    Also ich würde das Ganze nur wegen der Konsole nicht schmälern!


    Die Kommentatoren waren stark wie immer!
    Die besten sind ohnehin Puckett und Benson! Wenn die beide ein Spiel zusammen kommentieren, wird man schon automatisch gepackt! Ausserdem sind sie witzig ohne Ende!
    Ich würde alles dafür geben, einmal mit denen feiern gehen zu können!! :thumbsup:

    Aber Optic ist vor allem in den Respawns viel abhängiger von Scump als andere Teams von ihren Slayern - zumindest aufs Tunier bezogen, ein schlechtes Game kommt immer mal vor...und Scump hat halt die Klasse, Spiele fast allein zu entscheiden...
    Nade ist bei Events wie gesagt wirklich immer ganz gut, zumindest deutlich besser als online. Aber halt vor allem in den S&Ds, bei den Respawns naja...zudem halte ich Nade für nen schlechten Leader, er macht oft keine guten Calls was als nächstes gemacht werden sollte - wenn das Clay übernimmt, kann das echt was werden...nur falls es sich so anhört, ich bin kein Nade hater, ich mag ihn eigentlich^^

    Okay, hier gebe ich dir recht!


    Vor allem das mit dem Leader... Hier ist Nade oftmals nicht das Vorbild, das er sein sollte.
    Und wie du sagst, die Calls fehlen oft oder kommen zu spät.
    Clay wäre hier die bessere Wahl.


    Aber das soll jetzt auch nicht zur Optic Diskussion ausufern :thumbsup:

    Also mich interessiert das Thema auch sehr.
    Zu behaupten, es würde niemanden interessieren und habe nichts mehr mit Skill zu tun ist in meinen Augen einfach falsch!


    Ich sehe es wie Majus, SK könnte ein bisschen was reissen, Killerfish denke ich auch eher nicht.


    Und zu Optic: Klar ist Scump der Main-Slayer, daher ist es nur normal, dass das Team weniger gut aussieht, wenn es bei ihm nicht läuft.
    Das ist bei jedem anderen Team auch so.


    Ich würde Nade und Boze jedoch nicht als "schlecht" darstellen.
    Bei den Quali's zum Beispiel war meiner Meinung nach Nade der beste Spieler bei Optic, er hatte den größten Anteil für das (wenn auch späte) qualifizieren. Zum Beispiel bei seinem 7-0 Start bei SnD auf Freight! :thumbsup:

    Also ich muss sagen, dass das Spiel sehr gut läuft.


    Einzige Ausnahme ist, dass ich immer mal wieder während der Runden kurz die Verbindung zum Server verliere für ca. 2-3 Sekunden.
    Aber dann ist wieder alles okay. Ich hoffe hier auf Besserung ab heute bzw. mit dem Patch.
    Übrigens macht der Support bzw. Service was Patches angeht einen sehr guten Eindruck auf mich. Man bekommt Feedback auf Fragen und Lösungen für Probleme. Wenn die Patches nun noch die gewünschte Wirkung haben, dann ist alles gut.


    Einmal wurde die ganze Lobby während der Runde gekickt und hat eine neue Map geladen.


    Aber sonst läuft alles top.


    Die Runden finde ich ebenfalls etwas zu kurz, aber ich muss sagen, dass ich unglaublich viel Spaß mit dem schnellen Gameplay habe.
    Und wenn man sich seine Loadouts selbst zusammenstellen kann, kann man hier auch etwas variieren.


    Bisher top Eindruck! :thumbsup:

    Also ich muss sagen, dass das Spiel sehr gut läuft.


    Einzige Ausnahme ist, dass ich immer mal wieder während der Runden kurz die Verbindung zum Server verliere für ca. 2-3 Sekunden.
    Aber dann ist wieder alles okay. Ich hoffe hier auf Besserung ab heute bzw. mit dem Patch.
    Übrigens macht der Support bzw. Service was Patches angeht einen sehr guten Eindruck auf mich. Man bekommt Feedback auf Fragen und Lösungen für Probleme. Wenn die Patches nun noch die gewünschte Wirkung haben, dann ist alles gut.


    Einmal wurde die ganze Lobby während der Runde gekickt und hat eine neue Map geladen.


    Aber sonst läuft alles top.


    Die Runden finde ich ebenfalls etwas zu kurz, aber ich muss sagen, dass ich unglaublich viel Spaß mit dem schnellen Gameplay habe.
    Und wenn man sich seine Loadouts selbst zusammenstellen kann, kann man hier auch etwas variieren.


    Bisher top Eindruck! :thumbsup:

    Also ich spiele MW3 auch seit Jahren mit FOV-Changer...
    Hatte nie Probleme...


    Die Meldung über den Bann durch FOV-Changer galt meines Wissens nur für Ghosts!

    Ich kann dir nur den Tipp geben, dir genug Gedanken zu machen, in welche Richtung du gehst..


    Ich habe es damals nach meinem Abitur nicht so wirklich gemacht.
    Studieren kam aus finanziellen Gründen nicht in Frage, habe dann eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann / Finanzassistent gemacht.
    Habe aber nach einigen Jahre im Außendienst gemerkt, dass ich das nicht weiter machen will.


    Habe dann einen kompletten Schnitt gemacht und in einer Firma als "einfacher" Technischer Kaufmann begonnen.
    Habe dann recht schnell mit dem Technischen Fachwirt (IHK) begonnen, welchen ich jetzt im Mai abschließe. Und ab Oktober mache ich noch den Technischen Betriebswirt (IHK).Jetzt bin ich 29 und nach meinem TBW dann 31/32. Aber besser spät als nie xD


    Ich kann nur sagen, dass es für mich die beste Entscheidung war, die Branche zu wechseln. Überlege es dir daher gut!
    ich hätte sehr gerne den Techniker in Maschinenbau / Konstruktion gemacht, konnte ich jedoch ohne technische Ausbildung nicht. Das könnte ich dir auch empfehlen.
    Im Endeffekt musst du es selbst wissen :P

    Könnte es denn nicht sein, dass es mit dem Broadcaster-Modus aufgenommen wurde?
    Soweit ich weis, ist dort zumindest seit dem letzten Patch eine freie Kamera verfügbar!


    und wenn man ein privates Spiel startet und ein anderer in den Caster-Modus geht, kann man da denke ich ganz gut was aufnehmen!

    Also ein langjähriger Bekannter hat sich vor vielen Jahren erhängt...
    Er sah damals wohl keinen anderen Ausweg mehr, da er in einige Bereiche abgerutscht ist, die nicht so gut waren.


    Auch ich habe mir damals einige Gedanken darüber gemacht. Und ich muss sagen, damals konnte ich es nicht verstehen.
    Heute sehe ich es leicht anders.
    Ich könnte selbst so etwas niemals tun, glaube ich, dafür liebe ich das Leben zu sehr!
    Jedoch kann man es glaube ich erst richtig beurteilen, wenn man in solch einer Lage ist, wenn man nicht mehr weiß wie es weiter gehen soll...


    Allerdings kann ich im Gegensetz zu früher inzwischen durchaus gut vorstellen, dass manche Menschen an diesen Punkt kommen.
    Und die Frage ist, sollte man sie dazu "zwingen" weiterzuleben? Auch wenn sie eventuell nie wieder Freude am Leben haben werden und es für sie mehr eine Qual ist?


    Also wie gesagt, ich befürworte es nicht, aber ich würde fast so weit gehen und sagen, dass es die Entscheidung jeder einzelnen Person für sich selbst ist!