Beiträge von zZzZZ

    Naja, dass die Spielerzahlen verhältnissmäßig so viel geringer als bei den Konsolen sind, liegt nicht, dass allgemein zu wenige am PC spielen sondern daran, dass CoD und fast alle anderen Shooter halt die Mainstream Shooter sind, die fast jeder Jugendlicher spielt.... die meisten PC User spielen CoD nicht, weil es einfach bessere Shooter gibt, die sich bereits etabliert haben. Und andere Genres haben auch verdammt viele Spieler.


    PS: Wen es interessiert: http://store.steampowered.com/stats/ Hier sieht man ne Liste mit den am häufigsten gespielten Spielen :).

    Ich finde es ja schon leicht lächerlich, dass sie erst so stolz sagen, dass ihre Version von Elite kostenlos ist, und dann doch Geld dafür verlangen... so wie das grad ist, ist es auch schlimmer als Elite, weil man wird alle 2 Sekunden im Battlelog drauf hingewiesen und kriegt auch die Waffen, Dogtags usw. nicht.....
    Danke EA, war mein letztes Battlefield :).

    Leider scheint er es nicht wirklich zu bringen.
    Dein post machte mich dann ja doch etwas neugierig und ich habe mal gegoogelt und so wie es ausschaut kann D3 durch aus Cracken.


    Der doofe ist da ja wie immer nur der ehrlich Käufer!


    Sorry für den OT.

    Normalerweise bringt es nichts, aber bei Diablo 3 schon. Das ganze Spiel wird auf den Servern emuliert und nur die Grafiken auf dem eigenen PC wiedergegeben. Noch hat es keiner geschafft das Spiel richtig zu cracken. Es gab während der Beta z.B. ein paar gecrackte Server, aber man konnte nur ein Teil des Spiels spielen und viele wichtige Sachen haben gar nicht geklappt (z.B. Quests haben nicht funktioniert). Es wird mehrere Monate dauern bis mal jemand das Spiel richtig crackt. Ich begrüße zwar solche Kopierschutzmaßnahmen nicht, aber es bringt leider doch was :/.

    Das gilt aber nur für die Konsolen, auf dem PC kosten die Patches garnichts, zumindest bei Steam.


    Edit: Für Indie-Entwickler ist das natürlich schlimm, aber Entwickler wie Infinity Ward dürften trotzdem keine Ausrede haben, die machen Milliarden-Umsätze...

    Vielleicht kann mir ja hier einer helfen... Ich hab heute Diablo 3 heruntergeladen und installiert und hab die Demo-Version, aber immer wenn ich versuche mich einzuloggen, kommt der Hinweis, dass mein Account aufgrund von verdächtigen Aktivitäten gesperrt wurde. Ich habe dann, so wie es da stand auch mehrmals mein Passwort wieder geändert usw.


    Ich habe diesen Bnet Account seit 2009, da ich früher WoW gespielt hatte und ich bekomme zum ersten Mal so eine Meldung. Ich hab auch schon die ersten 6 Ziffern von einem Spiel eingegeben, so wie es da stand, hat aber nicht geholfen. Nach jeder Anmeldung muss ich das wieder machen.


    Weiß einer von euch vielleicht wie man das beheben kann oder woran es überhaupt liegt?


    Würde mich über eure Hilfe freuen :).

    Naja... bei so wenig Tasten wäre das schon einmal nicht das Problem.
    Bei dem Hype erreicht das sicherlich auch die Konsolenzielgruppe, welche ich rein subjektiv auf 12jährigen Kinder schätzen würde.

    Das bezweifle ich eben die Meisten kennen das Spiel warscheinlich nicht mal, die Meisten kennen nur die absoluten Mainstream Marken wie z.B.Fifa, CoD und Assassins Creed. Diablo dagegen ist ein Klassiker und auch wenn sich das Spiel vielleicht gut verkaufen würde, glaube ich kaum, dass die Verkaufszahlen an die PC Version herankommen würden.


    Man stelle sich einen Konsolenport vor... Die Verkaufszahlen müssten doch noch mehr explodieren :xD:

    Ich könnte mit dir wetten, dass die Konsolenversion sich nicht besser verkaufen würde. Das Spiel hat eine ganz andere Zielgruppe und vorallem in Südkorea,China und in vielen anderen Ländern wo der PC klar dominiert ist das Spiel ziemlich beliebt und auf den Konsolen gibt es auch nicht nur lauter Cods.... nicht jedes Spiel erreicht solche Verkaufszahlen ;)

    Ich würde dir das S2 auch empfehlen wirklick ruckeln tuts eigentlich nicht nur sehr selten, die Apps sind okay, einen Account braucht man bei so gut wie jedem Smartphone und die Tage wird das Handy auf 4.0 geupdated und wird dann noch schneller ;). Und zum Plastik-Gehäuse: Das Handy sieht trotzdem richtig gut aus und hält so viel mehr aus und ist auch leichter ( was aber Geschmackssache ist ).


    Wenn du an Spielen interessiert bist gibts fast jeden Monat ein Vollpreistitel kostenlos bei Samsung Apps :D. Ich habe so schon Modern Combat 2,3 Hot Pursuit, Dead Space und noch ein Rennspiel kostenlos gekriegt :D. Also auf der Android Seite würde ich dir entweder das oder das Galaxy Nexus empfehlen und auf der Apple Seite um ehrlich zu sein keins hopsi .

    Ja. die Links, die du gezeigt hast, hatte ich auch gefunden, aber da werden nur die Amerikanischen und Englischen Verkaufszahlen gezeigt. Und dort spielen die meisten noch auf der Konsole. Die meisten PC Spiele werden in Deutschland und auch sonst allgemein in Europa verkauft :D. Ich glaube wenn man dann von einer Gesamtzahl von 25 Millionen ausgeht, schafft der PC mindestens 8%, weil wie bei meiner Quelle erwähnt schon am ersten Tag warscheinlich 12 % verkauft worden sind und weil sich die meisten PC Spiele auch ziemlich lange verkaufen dank Steam.


    Hab hier noch ein Link mit den Verkaufszahlen in Deutschland im Jahr 2009 http://www.gamersglobal.de/news/18616 Da sieht man auch, dass die PC so wie die PS3 Version beide jeweils mehr als 200000 mal verkauft worden sind. Und da wir hier nur vom Jahr 2009 ausgehen, also ein Zeitraum von 2 Monaten für das Spiel sind es allein in Deutschland schon fast ne halbe Millionen Kopien :D.

    http://www.vgchartz.com/articl…illion-copies-on-day-one/ hier steht, dass das Spiel am ersten Tag 7 Millionen mal verkauft wurde und 12 % davon auf dem PC verkauft wurden, also 840.000 mal. Und wenn man bedenkt, dass das nur der erste Tag ist und die Steam Verkäufe nicht mit einberechnet sind(es werden ja selbst ältere Spiele nach einer Rabattaktion mehrere Zehntausendmale gekauft), glaube ich schon, dass die PC Version locker mehr als 2 Millionen mal verkauft wurde.Bei den AlterIWnet Zahlen kann man sich auch nie sicher sein, weil man sich da glaube ich mehrmals registrieren kann und ich mir vorstellen kann, dass sich da z. B. Hacker mehrmals angemeldet haben.


    Im Vergleich zur Konsolenversion ist das natürlich noch wenig, aber ich meine daran verdienen sie mehrere Millionen und wenn sie nicht in der Lage sind ein paar PC-exlusive Features anzubieten, dann sind sie selber Schuld.

    Wenn es doch nur 15% wären.
    Mal angenommen, das mit den 1,5 mio Nutzern von alterIWNet stimmt. Ich find zwar gerade keine genauen Verkaufszahlen, aber das sind Werte, die die PC-Version nicht im entferntesten erreicht hat.
    Da kann man sich denken, wie viele MW2 legal im AlterIW spielen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass MW2 auf dem PC weitaus mehr als 2 Millionen Kopien verkauft hat... Das Spiel hatte am Release-Tag schon mehr als 100k Spieler und es ist immernoch unter den Top10 der meistgespielten Spiele und das Spiel ist auch immer unter der Liste der Top-Seller bei Steam. ich glaube die meisten unterschätzen den PC ein bisschen zu viel aber natürlich kommen die Verkäufe immer noch nicht mal ansatzweise an die der Konsolenversion an :/.

    Hää... wie soll das funktionieren? Die PS Vita hat doch gar keine R2 und L2 Taste. Oder doch?


    Edit: Rechtschreibfehler

    Mit dem Vorder- und Rückseitentouchscreen könnte man eigentlich auch Granaten werfen :D. Aber was ich mich auch noch frage: Wenn die L3/R3 Taste so ist wie bei der PSP dann kann man nicht richtig auf die Taste drücken und dann würden nochmal 2 wichtige Funktionen fehlen.

    Ich würde versuchen nur den PC etwas billiger zu kaufen und mit dem restlichen Geld dann entweder die Graka oder den Prozessor aufrüsten :D. Und die Graka geht von der Leistung zwar noch in Ordnung aber Metro oder Battlefield kann man in full hd vergessen, aber du wirst jedes CoD auf max spielen können :).