Beiträge von PowerRanger


    Ja so wie ich es erlebt habe ist es wohl echt eine Ausnahme. Und ich denke wenn es nicht geblutet hätte wäre die ganze Geschichte auch nicht der Rede wert gewesen.:D

    @ TE: Hoffe, bei Dir ist wieder alles in Ordnung. :)


    Wie ist es Dir denn so ergangen?


    Ich lebe noch!
    Danke der Nachfrage!


    Um euch wirklich ekelhafte Details zu ersparen die kurze Zusammenfassung: Ich hab mir gedacht das ich das aus sitze und bin daheim geblieben.
    Tatsächlich hat es noch wirklich sehr stark nachgeblutet, so sehr das ich die Nacht nicht geschlafen habe. Samstag Morgen wieder hin zum Kieferchirurgen, nochmal eine lokale Betäubung bekommen, nochmal was genäht bekommen, Sekundenkleber drüber, RUHE. Dann hab ich erstmal ein paar Stunden geschlafen.
    Seit Samstag Morgen blute ich nicht mehr. Mein Gesicht ist zwar ein wenig grünbläulich, geschwollen und tut noch weh aber das nehme ich gerne in Kauf.
    Mein KC sagte zu mir das es bei einem von tausend Patienten passiert das so starke Blutungen danach auftreten. Ich esse zwar nicht wirklich viel außer ein bisschen Joghurt, Kartoffelbrei, matschige McDonalds Pommes. Habe jetzt schon 5-6 Kilo abgenommen, was nicht unbedingt schlecht ist.:D


    Habe mitbekommen das jetzt hier der eine oder andere vielleicht Angst bekommen hat, dazu sage ich euch folgendes :
    (meine Erfahrung! Und der ein oder andere Tipp)


    -Ja die erste Nacht war die schlimmste meines bisherigen Lebens (NUR wegen der Blutung, und die kommt echt selten vor so extrem)
    -Ja die lokalen Betäubungen waren äußerst unangenehm bis schmerzhaft
    -Ja die Vollnarkose war die deutlich angenehmere Wahl die ich nicht bereue ( Kostenpunkt!)
    -Ja ich hungere ziemlich
    -In meinem Falle nehme ich Ibuprofen 600mg, besorgt euch genug davon. Besser zu viel als zu wenig zuhause haben. (Auf keinen Fall Aspirin! Aspirin verdünnt das Blut=flüssigeres Blut=überall Blut!
    -So wenig wie möglich bewegen um den Blutdruck gering zu halten, sonst fühlt es sich sehr unangenehm an den Nähten an. Bei zu hohem Blutdruck kann bei einer nicht komplett geschlossenen Wunde erneute Blutungen beginnen.
    -Nach der OP (Vollnarkose) bin ich aufgewacht und hatte Blut im Mund. Runterschlucken! Wenn ihr es immer aus spuckt produziert ihr quasi einen Untersog der an den Wunden zieht=mehr Blut! Für gewöhnlich hören die Blutungen nach kurzer Zeit auf.
    -Da ja die meisten hier Jungs sind, besorgt euch einen Fettstift oder ähnliches. Eure Lippen werden häufig sehr trocken sein und bei gewisser Schwellung kaum zu befeuchten sein mit der Zunge.
    -Vergesst nicht ihr habt ungefähr 7-10 Tage Nies- und Schnäuzverbot!
    -Ihr werdet es überleben und es kann nur besser werden, spätestens in einer Woche ist alle vorbei.


    Soweit von mir, wenn noch jemand Fragen hat gerne an mich hier oder per PN.


    Danke für eure Ratschläge! :thumbsup:

    Gegenfrage: was sollen wir für dich tun? Dir wird hier wohl niemand raten, Nadel und Faden zu nehmen und die Wunde selbst zu nähen.


    Hast du es denn schon mit entsprechender Kühlung von außen oder auch innen mit Eis versucht? Wenn selbst das die Blutung nicht stoppt, kannst du dir entweder die Arterie abbinden oder doch einen Arzt aufsuchen, wenn du glaubst, dass es zu schlimm wird.


    Ich erwarte ja keine fachlichen Anweisungen, eher vielleicht ein paar Meinungen und/oder Tipps die das ganze vielleicht ein wenig stoppen...

    Hallo liebe Community, hab mich schon ein wenig auf Google umgesehen aber nichts wirklich hilfreiches gefunden.
    Und zwar wurden mir heute um 11 alle 4 Weisheitszähne gezogen, jetzt blute ich immer noch nicht unbeachtlich aus einer Wunde. War damit auch dann nochmal beim Kieferchirurgen der mir dann fix mit einer weiteren örtlichen Betäubung noch zwei zusätzliche Stiche gesetzt hat.


    Jetzt wo die Betäubung abklingt fängt das wieder an zu bluten wie Sau! Habe auch schon versucht das ganze mit Tupfern zu unterbinden, aber hilft alles nichts! Die Dinger saugen sich innerhalb von 4-5 Minuten klatsch voll. Habe schon versucht ein wenig zu kühlen, hat aber auch keinen Erfolg gebracht!


    Und es ist hammer widerlich das geronnene Blut-Sabber-Gemisch im Mund zu haben. Weiß jemand Rat? :(

    Hallo, mein FC ist 0533-5484-8701, habe einiges zu tauschen. Werde demnächst Bilder hochladen von meinen Boxen.


    Hat jemand ein Shiny Dratini?
    Dafür würde ich echt alles hergeben.
    Oder hat jemand ein Shiny Ditto, mit welchem ich ein paar Eier machen könnte?
    Will jemand Dratinis? habe ein paar Boxen voll. ^^

    Gehobener Dienst Brucki?
    War auch im Auswahlverfahren für den gehobenen Dienst ín NRW
    Hier ist der Sporttest zwar ein Witz aber wir mussten danach zu einem Psychologen und das ist richtiger Abfuck.
    Da beobachten die dich dann ganze 45 Minuten wie du auf welche Situation reagierst ( Rollenspiele, 5 Minuten Vortag usw) und meinen dann zu sagen das man nicht Teamfähig ist und den Job doch eigentlich gar nicht will.-.-


    Aber das der Sporttest in Bayern um einiges brutaler als hier ist wusste ich schon...

    Black Ops 1 war meiner Meinung nach sehr langsam und schwerfällig im Gegensatz zu den anderen Cods... Es war mein erstes und ich hasse es.:D
    Black Ops 2 dagegen gefällt mir sehr. Stören tut mich lediglich der Zielsucher, Halbautomatische Sniper und gelegentlich die Hostmigrationen. Da zündet man gerade seinen Blitzschlag und Zack! Hostmigration. Futsch ist er. :(
    Aber ansonsten macht es im Team echt Spaß.


    PS: Wer meint das man bei Liga Spielen nur faire Typen trifft, der hat echt Glück gehabt.
    Ich bin in der Platin Division und bekomme regelmäßig Zielsucher und anderes nerviges Equip ins Gesicht gedrückt.
    Liga Spiele sind im Team aber echt geil. :thumbsup: