Beiträge von NixNixNixNix

    Mal ganz blöde gefragt, muss man denn die Ports unbedingt freischalten. Es kann ja eigentlich nicht sein, dass ich ohne das nicht normal zocken kann?!

    Normalerweise gibt man die Ports nur frei, wenn man selbst hosten möchte. Wenn die Ports nicht offen sind, sollte man uneingeschränkt spielen können, nur ohne die Möglichkeit, Host zu werden.

    Sollte theoretisch nicht machbar sein, weil der Port mehr oder weniger wie eine erweiterte IP nach außen hin fungiert. Und die gibt es auch nur einmal.
    Das einzige was man machen kann ist dieses variable Port-Ding einzuschalten, weiß grad nur nicht wie das heißt, und hoffen das der dann die Ports automatisch bei bedarf freischaltet

    Ich schätze mal du meinst uPnP?

    Passt.
    Du hast einen normalen DDR3 RAM mit nem 1333 Takt.
    Vielleicht noch auf 8 GB hoch (für Spiele, nicht für Windows).


    Du solltest gucken, dass du dir eine 64 bit Version installierst.

    Nachdem ich die Punkte 1 - 3 ausgeführt habe, wars bei mir automatisch in der Leiste drinnen. Wenn es jetzt nicht drinnen ist, wirds wohl nicht geklappt haben. Kannst aber zur Sicherheit auch nochmal neu starten.


    Achja, Punkt 1 hat angezeigt, dass du die notwendigen Windows Updates installiert hast?

    Es wird immer seltsamer. Wenn ich die obige Datei ausführe, erhalte ich die Meldung, dass ich sie nicht als Administrator ausführe, obwohl in der Systemsteuerung steht, dass mein Benutzerkonto ein Administratorkonto ist.

    Der Klassiker :D
    Standardmäßig führst du Programme nur mit Benutzerrechten aus. Um etwas mit Adminrechten auszuführen: Rechtsklick -> Als Administrator ausführen

    Ist bei mir nicht der Fall. Ich habe heute nochmal Windows Update ausgeführt und den Rechner rebootet. Dennoch erscheint das Symbol nicht. Auch wird im Task-Manager der Prozess GWX nicht ausgeführt. Angeblich stellt Windows 10 doch keine höheren Hardwareanforderungen als Windows 7. Bevor Fragen aufkommen. Ich habe Windows 7 Home Premium mit SP1 und führe dies auch als Administrator aus. Auf meinem Notebook klappt das komischerweise, nur nicht auf meinem Desktop-PC.

    Das hatte ich auch. Lässt sich ganz einfach beheben mit diesem Script:
    https://www.dropbox.com/s/0u0a…8p/win10fix_full.zip?dl=0


    Bei den meisten führt Schritt 3 zur Lösung. Ich hängs hier nochmal an, weil ansonsten musst du dich bei Dropbox registrieren.

    Dateien

    Das Moto X hat ein Notification Display.wenn du es aus der Tasche ziehst siehst du direkt die Nachrichten,


    Das ist so genial, darauf möchte ich nicht mehr verzichten.


    Das hat jedes Handy mit Lollipop, bzw sollte. Samsung würde ichs zutrauen, dass sie das entfernt haben.

    @Metalproofed
    Ich würde erst auf der SSD von der Preview auf die final upgraden. (Ob das geht, ist noch nicht sicher. In einem Tweet von Dez. 2014 hat Microsoft nur gesagt, dass das ihr Plan ist.)


    Dann wichtige Daten der HDD sichern und sie anschließend komplett neu formatieren. So ist es am saubersten.


    Gibt natürlich mehrere Wege.

    Ich meine, ob ich dann nochmal auf reservieren drücken muss, oder ob ich das Win10 dann behalten darf :D Ich hätt das gern auf meinem Surface, weil Win8.1 find ich doof :D

    Do unused Windows licenses qualify for the free upgrade to Windows 10?


    No. In order to qualify for the free upgrade, Windows 7 or Windows 8.1 with Update 1 must be installed and running. Unused licenses do not qualify. How to reserve your free upgrade to Windows 10

    Also muss man vermutlich einmal auf Windows 10 upgraden. Danach kann man einen clean install per ISO durchführen. So werds ich vermutlich machen. Da man nicht auf die Preview upgrade kann, funktionierts damit nicht.

    Also jetzt mal für mal für ein alten sack wie mich . :gutenmorgen:


    Mein Win 7 Key wird zum Win 10 Key nach dem Upgrade , und dann kann ich auch nach einem Jahr meinen Rechner mit dem Key ( den ich jetzt habe )sofort Win 10 Installieren ?


    Wahrscheinlich. Sicher kann man es noch nicht sagen.
    Vermutlich weiß Microsoft selbst das noch nicht so genau.
    Wenn am Montag tatsächlich das Releasedatum genannt wird, gibts da vielleicht direkt ein paar Informationen mit.

    Nein, muss man nicht.
    Auf http://blogs.windows.com/blogg…on-of-windows-windows-10/ steht:

    Zitat

    We announced that a free upgrade for Windows 10 will be made available to customers running Windows 7, Windows 8.1, and Windows Phone 8.1 who upgrade in the first year after launch.*


    Die Fußnote:

    Zitat

    *Hardware and software requirements apply. No additional charge. Feature availability may vary by device. Some editions excluded. More details at http://www.windows.com.


    Ich bezweifel stark, dass man da nachträglich blechen muss. Dadurch würde Microsoft sich nur wieder unbeliebt machen, obwohl ihr Ruf in letzter Zeit eine 180° Wendung macht.


    Das würde mich auch interessieren, das erste Jahr soll ja Kostenlos sein . Was ist den wenn ich den Rechner neu aufsetzen muss nach einem Jahr,
    werde ich dann Win 10 Kaufen müssen ,nach dem ich mich daran Gewöhnt habe . ?(
    =JoKeR=


    Nein, da es ein Upgrade ist. Einfach ausgedrückt, kannst du im ersten Jahr Windows 10 kostenlos „kaufen“.
    Wie das ganze technisch aussieht, weiß ich selbst nicht so genau. Ich schätze mal, dass die Gültigkeit des Windows-Keys auf 10 erweitert wird. Das wär die einfachste Lösung, denke ich.

    Hab mir das gerade mal durchgelesen und das ist was anderes als ich gemacht hatte. Hab einfach den Cache mit ner App gelöscht :D


    Wenn ich das wipen mache, bleiben dann die Daten drauf? Bei Factory Reset ist das ja leider nicht der Fall.


    Ja, alles bleibts wies ist. Der erste Start danach dauert vielleicht ein wenig länger, aber das wars auch schon.