Beiträge von Klognom

    Alter, ohne genau zu wissen worum es bei diesem neuen Gesetz geht, aber das Video is ja der Kracher. :-) Krieg mich nicht mehr ein. Das kann doch nicht der ernst von irgendjemand sein? Das kommt so rüber als wäre es für einen Kindergarten für geistig zurückgebliebene gemacht.

    Anders versteht das der Großteil ja auch nicht :D

    Das stimmt. Als gewinnorientiertes Unternehmen gehören aber solche Aktionen eben auch zum Promoting. Ich verüble es Bethesda nicht. Das ist doch das Ziel, dass der Hype angeregt wird. Bei mir hats zumindest geklappt, obwohl mir klar war, dass ein Nachfolger kommen wird.

    Dann hätte ich es besser gefunden, dass in Interviews zu sagen oder was weiß ich. Oder ein Trailer mit bisschen mehr Aussagekraft als das :D


    Also klar, ich verstehe das man sich freut, wenigstens bisschen footage kann man erwarten oder man wartet halt mit der Ankündigung.

    Naja es geht wahrscheinlich eher darum, dass er ein großer TES Fan ist und ihm die anderen Spiele 0 jucken, weswegen die Neuigkeit, dass es irgendwann ein neues TES gibt wohl die beste Nachricht der E3 war. Zumindest ist es bei mir so.

    Aber hat man daran auch nur eine Sekunde gezweifelt? Ich freu mich auch riesig, aber nach Skyrim und den erfolg war es abzusehen, dass ein neuer Ableger erscheint. Und dann sowas rauszuhauen, ist einfach blöd.

    Obwohl sie kaum was dazu gesagt oder gezeigt haben war es für mich die positivste Neuigkeit aus der E3. Ich kanns kaum erwarten bis es mehr Neuigkeiten dazu gibt, Skyrim war der Hammer und spiele ich bis heute gerne.

    Echt? Sowas haut leute noch aus dem Hocker? Ein lieblos zusammengehauener "Teaser" nur damit die Kassen bei den anderen Spielen klingeln? Für mich war das eher beleidigend sowas zu zeigen.

    Es rückt immer weiter von meiner Wunschliste ab :dos:


    Laut Todd Howard wird es keine freundlich gesinnten NPCs in der Spielwelt geben. Die "Story"/Quests gibt es nur von Robotern, Terminals und Holobändern. Ausserdem kann man selbst wenn man Solo spielt immer noch auf andere Spieler treffen.

    Wenn man sich die Umstände der Story anschaut, macht das aber auch Sinn.


    Aber du hast recht, ich weiß auch noch nicht wie ich demgegenüber stehen soll.

    Hey, irgendwann schaut jemand hier auf die erste Seite und sieht mich.
    Ich grüße alle die mich kennen und mich selber wenn ich in 1000 seiten hierher schaue.


    b2t:
    Kann mich kaum noch zum zocken motivieren, irgendwie fehlen mir richtig gute games :(

    Wahrer Freund @Ully


    Kann das ganze noch toppen, mir geht es Todesschlecht, hab eben ne Flasche Öl auf das Ceranfeld fallen lassen und jetzt ist es gesprungen. Wäre alles halb so schlimm wenn meine Freundin nicht so Mega reinscheissen würde und so tun würde als würde die Welt untergehen. Wieso sind Frauen nur so anstrengend, manchmal glaube ich, ich muss mich trennen. Richtige struggles

    Bis Dienstag einen 45 Minütigen Vortrag über die Regeln und Prinzipien nach Dworkin fertig kriegen. Hasse mich und mein aufschieben gerade noch mehr als sonst :D

    Kann nur sagen, wie es auf der Konsole ist. Wenn man keine Hände hat und in Shootern eh nicht so gut ist, dann noch mit Controller...doof. Deshalb lieber erstmal mit der Steuerung und dem Movement klar kommen.

    ist ja auch ok, hab ja nur meine Sicht gesagt. Finde halt super nervig nach so langem looten direkt zu sterben, was halt passieren wird. Das movement lernt man ja auch in den kurzen Stadtkämpfen, und nicht indem man am Kartenrand rumhampelt :D

    Am Anfang relativ weit am Kartenrand rausspringen, damit man als Anfänger mehr Zeit hat zu looten und sich einzuspielen. Erstmal mit dem Spiel warm werde, bevor man sofort abgeschossen wird.
    Also nicht gleich die großen Städte anvisieren.

    Wat? Gerade am anfang Pochinki, military, pecado usw. ansteuern. Das schwierigste am Game ist der Combat. Gibt nichts frustrierendes als 15 Minuten zu looten um direkt weggeholt zu werden.