Beiträge von Klognom

    Was erwartest du in Touristengegenden? :D

    Die DHL-Filiale bei mir in der Nähe lässt sich tatsächlich einen einzelnen 30cm langen Streifen von diesem billigen transparenten Paketband mit 50 Cent bezahlen. Die ganze Rolle kostet vielleicht 75 Cent.
    Scheiß auf die 50 Cent aber wie kann man so dreist sein!? Verstehe ja das ich nicht der einzige bin der danach fragt aber mein Gott, dann gehen in der Woche halt 2-3 Rollen für so Kleinigkeiten drauf. Könnte man unter Kundenservice verbuchen.


    War letzte Woche bei einem Autohaus bzw in deren Werkstatt um das Service-Intervall von meinem Wagen zurücksetzten zu lassen und beim Optiker um das Gestell von meiner Sonnenbrille korrigieren zu lassen. Bin bei beiden nicht Kunde und trotzdem wurde mir bei beiden nichts berechnet. Vernünftiger Service halt und sowas spricht sich rum.

    Bei uns im Paketshop haben sie sich geweigert das zuzukleben, hab das Paket dann mit einem einzelnen tesa Streifen zugeklebt, ist dann ja deren Problem. :D


    Aber das ist wirklich dreist, würde die Filiale an deiner Stelle meiden.

    Katzen und Ratten sterben sterben leider oftmals sehr lange und elendig. Kann durchaus das Beste für das Tier sein es nochmal und absolut tödlich zu verletzen. Sowas kann man aber sicher nicht aus der Ferne sagen und schon gar nicht verallgemeinern.

    Es war doch schon überfahren. In keiner Welt hätte man einer Babykatze nachdem es überfahren wurde, helfen können. Da muss man halt einfach mal der Realität ins Auge schauen.


    Auch wenn mir Hoellenhauts Ansatz besser gefällt

    das Gericht hat doch festgestellt, dass sie mittäterschaftlich gehandelt hat, da ohne ihre Planung das nicht möglich wäre. So muss man ihr jeden mord mit zu rechnen. Sehe da, ohne jetzt alle Einzelheiten zu kennen, sondern nur die Begründungen, keine andere Möglichkeit.
    @CASI1109

    Juristisch gesehen war es in dem Falle glasklar, dass es in Revision geht. Auch wenn ich persönlich finde, dass diese Person so lange wie möglich inhaftiert bleiben sollte stehen dem einfach zu viele Tatbestände entgegen, die ich nicht als erfüllt sehe. Kenne nicht jedes Detail des Prozesses aber war sehr überrascht über das Urteil.

    Wieso überrascht dich das Urteil? Ist eigentlich genau das, was man erwarten würde. Die Frau hat das höchste Strafmaß bekommen, was überhaupt möglich ist. Nicht nur geht sie lebenslang weg, auch hat sie durch die besondere Schwere nicht mal Aussicht darauf, nach 15 Jahren bewährung zu bekommen, sondern erst nach 20 oder whatever. Eiskalt durchgegriffen.

    Na toll. Ich dachte besonders schwere der Schuld heißt nie wieder Tageslicht.
    @Russi
    Tja auch solche Gestalten haben leider einen Prozess verdient.
    Nun sollte man den VS mal auf Links drehen und da Köpfe rollen lassen.
    Gibt noch viel zu viele V Leute die nur kassieren und nichts bringen.

    Das gibt es in unserem Rechtssystem Gott sei dank nicht.

    Wenn du es dir leisten kannst, warum nicht?

    Zu der Kennzeichen und Symbolik geschichte:
    Als ich 13 oder so war, habe ich ein Praktikum im Autohaus gemacht. Da war einer, wo ich zufällig mitbekommen habe, dass er auch am PC zockt. Haben Steam ID´s ausgetauscht, hab ihn geaddet. Paar Stunden später schreibt er mir:
    [Nutzername]88: Bock auf ne runde?


    Und was macht mein 13 jähriges ich? :D Beleidigt ihn auf ganzer Stufe, wirklich komplett durch. Ab dann war das ein sehr unangenehmes Praktikum. :D

    JA MAN! Endlich die Mage Tower challenge geschafft. Junge junge, war das ein Akt.
    Die Wohnung strahlt wie sonst was, ich werde langsam braun und habe bald Semesterferien. Hach, ist das schön :D

    Wenn du das so siehst, ist das okay.Nur wenn ich ein falsches Wort schreibe, wird die Nazi Flagge geschwungen, wie so oft hier, deshalb enthalte ich mich. :D

    Ups, muss sagen mein Post klang verdammt beschissen, sorry. Aber finde halt, dass es wirklich menschenverachtend klingt, aber ich lasse mich gern überzeugen.

    Auf die Frage werde ich nicht antworten, da es ist nur zu einer unnötigen Diskussion kommt. Man wird nie auf einen Nenner kommen. :thumbup:

    Jo, weil ihr euch sowas halt immer einfach vorstellt. Zack, abschieben, nicht mehr unser Problem. Das ist nicht nur Menschenunwürdig, sondern Menschenverachtend. Widerlich.

    Wenn deine Kumpels für vier Personen zahlen; kein Problem. Wenn Sie für drei zählen, nimmst du eine Leistung in Anspruch ohne dafür zu zahlen. Das ist ein Hotel und in der Gastronomie ist man darauf geschult, sich zu merken, wen man als Gast hat. Also zähle Eins und Eins zusammen.


    Lass deine Kumpels fragen, wie viel die vier Übernachtungen für dich kosten und zahle sie. Alles andere ist Zechprellerei und das ist fcking unhöflich.

    Hoellenhaut trifft es.
    Würde es einfach zahlen, die Folgen wenn es auffällt sind einfach blöd.

    Hm. Auch wenn im Arbeitsvertrag die 40h stehen? Und wie ist es mit Ausgleich durch Freizeit oder Gehalt?

    Nah, so stimmt das ja auch nicht. Es gibt jetzt einfach die Möglichkeit als Höchstarbeitssatz 12 statt 10 stunden dort zu arbeiten. Ist aber alles relativ beschränkend und mit Auflagen besetzt, also kein großer Skandal. 48 Stunden die Woche sind dort das definitive Maximum. Die 12 Stunden sind auch nicht der Regelfall und mit Überstunden bezahlt. Sehe da gar nicht so viel schlechtes. Aber war nur eine kurze Recherche

    Sieht hier leider nicht viel anders aus. Habe aktuell wieder akut mit Dyshidrose zu tun und habe versucht einen zeitnahen Termin zu bekommen. Einen Termin habe ich bekommen, allerdings erst Ende (!!!) November.


    Die anderen Hautärzte rufe ich garnicht mehr an. Da bekommt man zwar recht schnell einen Termin, allerdings wird hier auch nur eine Ferndiagnose erstellt. Der Arzt sitzt am einen Ende des Raums und ich am anderen. "Sie schwitzen zu viel, kaufen sie sich Deo mit antitranspiranter Wirkung".


    Vielen Dank. :|

    Ist etwas so akutes nicht als Notfall zu verstehen? Einfach morgens 30 Minuten vorher beim Arzt sein und sich als Notfall melden, so dürfen sie niemanden ablehnen.