Beiträge von bLy1337

    Feindlich war jetzt auch nicht gegen dich, aber ich lese im allgemeinen keine großen gedankengänge, welche vielleicht zutreffen können.

    Spoiler gibt es sowieso keine bei GoT... jedenfalls keine bestätigten (von großen Seiten o.ä.).


    Am Ende heißt es sowieso abwarten und gespannt sein was passiert. :D

    Bin gespannt was nach der Serie passiert... ist da etwas in sachen Kinofilm oder Spin-off geplant?

    Kann mir nicht vorstellen, dass es einfach vorbei ist... so lange GoT im munde ist, wird die Kuh doch gemolken oder so? :D

    Wie bei Disney... ;)

    Ich lese keine Spoiler oder so, aber ich würde das feiern:

    Es kommt zur Schlacht um den Tron, viele tote... wie man es halt kennt und weiß.

    Am Ende sitzt Sansa drauf...


    Letzte Szene: Gesicht wird runtergezogen und Arya ist zu sehen... BOOM :D


    Dazu gebe ich recht, das Daeny, Jon oder Cercei zu langweilig wären... Sansa auch irgendwie, auch wenn man sie darauf aufbaut.

    Löw mit seinem Stab haben Boateng, Müller und Hummels mitgeteilt, dass man künftig ohne sie in der N11 plant:


    https://sport.sky.de/fussball/…ueller-aus/11655853/34130

    Eine sehr gute entscheidung, so langsam kommt der Umbruch zu stande.

    Hummels hätte ich vielleicht nicht rausgenommen, aber gut, die Trainer können dies besser entscheiden.


    Bin gespannt, welche IV dafür mitgenommen werden.


    Weiß jemand, wann die Kadernominierung für das nächste Testspiel ist?

    Einfach nur anstöpseln und los gehts! :D


    Es kann natürlich sein, das du in den Einstellungen deiner Soundkarte ein bisschen was verstellen musst, aber das liegt ganz an dir.

    Wenn du nen paar runden spielst und du denkst: "BOAR IST DAS GEIL!"

    Dann brauchst du nichts einstellen. :D


    Solltest du aber vielleicht nicht zufrieden mit dem Bass oder andere sachen sein, kannst du da natürlich noch etwas mit rumspielen.


    Vielleicht gibt es auch nen paar Tuts, welche dir dabei helfen für Shooter oder so die richtig einzustellen, aber jeder Mensch hat halt nen anderen empfinden, was "Sound" angeht... somit sollte man dies am besten selbst machen.


    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Headset! :)

    Ein Kollege von mir, kauft sich gefühlt alle 2 Monate eine neue Soundkarte, Kopfhörer, Tastatur, Maus etc. (nur keinen Rechner xD) und probiert diese aus um den besten Sound etc. rauszukitzeln und weil er einfach ein Freak ist...


    Er meinte mal, das sehr sehr viele Soundkarten, welche er getestet hat (egal ob ASUS, Creative etc.) einen schlechten Mikrofonausgang haben, da diese oft nicht abgeschirmt sind und man somit Störgeräusche hat, welche beim Empfänger ankommen.


    Somit hat auch er mir zu der USB variante geraten (ich hatte mein Mikro früher am OnBoard Sound UND an einer alten ASUS Soundkarte gehabt) und ich habe damit einen Glasklaren Sound, selbst mit diesem "billig Mikrofon".


    Am Ende muss es jeder selbst wissen, ob man eine kompacktlösung möchte und wie viel Geld man in die Hand nimmt.


    Du fährst mit deinen komponenten sicher gut und wirst zufrieden sein. :)

    Ich bin es mit meiner "zusammengebauten" version und du wirst es auch mit deiner sein, auch wenn es bei dir sicherlich um einiges "sauberer" aussehen wird. :D

    Also ich benutze auch seit jahren einen Beyerdynamic 990 Pro (250 Ohm) + Zalman ZM-MIC1 (an der Ohrmuschel via USB verbiegearm vor dem Mund befästigt).

    Die Mikrofonkombi muss nicht schön aussehen, sondern funktionieren... und das tut die zu einem super Preis (10€).

    Dazu muss man beachten, das man das Mikro am besten an einer kleinen USB Soundkarte ranklemmt, die dinger kosten bei Amazon so zwischen 6-10€, jedoch verbessert sich die Mikrofon Qualität dadurch immens.


    Dazu befeuer ich den 990 Pro mit einer "Asus SDRW-S1 LITE Impresario".

    Dies ist eigentlich ein "DVD Player" für den PC, jedoch hat der eine unglaublich gute Soundkarte drin verbaut.

    Man kann dazu einige Test lesen, für den Preis unschlagbar... wenn man damit auskommt das ein "Kasten" auf dem Schreibtisch steht.


    Ich hatte vorher einen FiiO E10, da dieser vor einigen Jahren immer zu den Kopfhöreren "beworben" wurde, in etlichen Foren.

    Jedoch haben die dinger nicht genug Power um den Beyer voll auszulasten.


    Ich bin auf jeden Fall mit der Kombo sehr zufrieden... wenn es mal nen Deal zum "Beyerdynamic 880" gibt, kann es sein das ich den auch mal testen werde, aber bisher läuft alles seit gut 4-5 Jahren wunderbar. :)


    Hier schon der Trailer für die neuen Folgen:


    Den unterschied zwischen CL14 und CL16 bekommen normale User sowieso nicht mit, somit ist dies unnötiges Geld rauswerfen.

    Ich kann dir z.B. die empfehlen: 16GB G. Skill RipJaws V

    Habe die selbst, nachdem nach kurzer Zeit die G. Skill Trident Z CL 14 defekt waren und bin sehr zufrieden.


    Eine 1080 Ti lohnt sich auf jeden Fall, wenn man die neusten Spiele auf 1440p mit 144Hz zocken möchte.

    Die 2080 habe ich bisher nicht so verfolgt, müsste man sich mal Benchmarks ansehen und schauen welche wo wie viel stärker ist, ansonsten würde ich die 2080 nehmen.


    Selbst wenn das Board eine M2 Schnittstelle hat, muss man auch da immer abwegen... denn die M2 Karten haben auch knackige Preise und somit kann man fürs erste eine normale SSD kaufen (Samsung 1TB für 159€) und später mal auf M2 zurück greifen.


    Ich Spiele und Arbeite seit ein paar Jahren mit einem 27 Zoll und würde drunter nichts mehr nehmen.

    Aber jedem das seine, erst recht wenn man 24 Zoll gewohnt ist...


    Ob du jetzt ein BeQuiet oder Seasonic Netzteil nimmst, macht nicht viel.

    Ich habe auch ein BeQuiet Straight Power 11 550W und bin damit zufrieden, das gute am Seasonic ist natürlich das man eine sehr lange Garantiezeit (10 Jahre!) hat und das die etwas günstiger sind.

    Wie gesagt, mit beiden macht man nichts Falsch.

    Hier wäre noch ein Seasonic, welches immer wieder vorgeschlagen wird: Seasonic FOCUS Plus 55W


    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit dem Monster. ;)

    Ich hab momentan öfter ein Bug, dass wenn ich sterbe direkt geswitched werde auf die Gesamtkarte .. wenn ich aber spawnen möchte .. egal wo, egal bei wem .. steht bei mir die 9.
    KLassenwechsel, Waffenwechsel .. bringt alles nix .. ich muss warten .. iwann dann .. nach gefühlt 5 Minuten sieht es so aus als wenn ich "gestorben" bin und ich kann wieder anständig spawnen.
    Spiele übrigens auf der PS4.
    Ist ne Beta ich weiss, ist deswegen nicht so schlimm, aber trotzdem bisschen nervig .. weils echt lange dauert.

    Habe ick bei der PC-Version auch schon 2-3 mal gehabt... habe jedoch nach 3-4 Minuten warten aufgegeben und das Spiel geschlossen und bin dann wieder der Gruppe nachgejoint.

    Was bringt eigentlich dieses HealthPack, welches man an Spawnpunkten bekommen kann?
    Kann man dies irgendwie benutzen? Denn wenn man nur noch sehr wenig HP hat, dauert es ja ewig, bis man wieder auf 50-100% ist.


    Edit: Habs herausgefunden.... "Taste 5" gedrückt halten.

    Kann ich wirklich komplett unterschreiben, außer das ich 31 und keine 32 Jahre alt bin. :D