Beiträge von AIR-MAX-X

    Kann den Hype um BR überhaupt nicht nachvollziehen.

    Weder in Blackout, noch in Apex.


    Stundenlanges rumgelaufe durch die Steppe um am Ende 2-3 Kills zu machen, wenn überhaupt.


    Mir persönlich taugt es gar nicht, da absolut langweilig.


    Dass es kostenlos ist, ist natürlich lobenswert.

    Aber Geld hätte ich dafür ohnehin nicht ausgegeben.

    Spielt hier jemand die Spitfire? Ich habe die jetzt auch nochmal bei dem Youtuber Kor3ayn gesehen und der hat damit extrem rasiert. Ich mein klar, der ist natürlich auch extrem gut, aber ich frage mich mit welchen Aufsätzen die wohl gespielt wurde? Ich habe bisher nur Fast+Ext Mags genommen und fand die ehrlich gesagt eher schwer kontrollierbar, erst recht auf Range. In dem Video sieht das erheblich anders aus...

    Auf Range unbrauchbar.


    Ist mir zu nervös und schlecht kontrollierbar.

    das Level hat doch nichts mit Skill zu tun

    Nicht immer, aber zu 90% sicherlich schon.


    Jemand der gerade mal 5 Games gemacht hat, kennt weder Laufwege, Hot-Spots oder sonstwas.

    Und ich habe es ja selber erlebt, das war das reinste Gebashe.


    Dass es mal welche gibt, die mit nem niedrigen Level was reissen, ist sicher auch der Fall, jedoch auch die Ausnahme.

    Nutzlos ist sie definitiv nicht, den Grund nennst du ja schon selber. Ich habe immer gerne einen im Team, der Zero spielt und nur darauf wartet, bis ein Heli oder ein Einsatzteam in der Luft ist. :sarcastic:


    Ansonsten hast du aber Recht, dass es evtl. stärkere Spezis gibt, die aktiv Kills machen.

    Ich selber habe es bislang nicht erlebt, dass Zero sehr stark zum Spielgeschehen beigetragen hat.


    Oder aber diejenigen waren einfach zu dumm sie korrekt einzusetzen.

    Jetzt wo die Endurance Playlist wieder da ist, merkt man erstmal wieder wie nervig die viel zu kurzen Matches sind. Macht viel mehr Bock, mal mehr als 3 min auf einer Map zu verbringen.

    Jep, find ich auch mega.


    Habe 4-5 Runden endurance moshpit gespielt und 2 davon wurden durch Zero gecrasht. Super. Wenn die das innerhalb von 4 Wochen immer noch nicht gefixt haben, dann sollen sie Zero rausnehmen, bis das nicht mehr passiert.


    Habe noch keine einzige Runde gahabt in der Zero irgendwie genervt hat.

    Bin der Meinung dass die nutzlos ist, bzw. der schwächste Specialist.


    Klar, hackt die mal nen Heli, aber das hab ich erst 2-3 mal erlebt.


    Das einzige was die kann, ist meinen Red Dot mal für ne halbe Minute wegzuzaubern, mehr nicht...

    Wer mir ohne dead silence hinterherrennt, verrät nicht nur meine Position, sondern macht es mir auch noch unmöglich, Gegner zu hören. Die Leute können ja gern so spielen, aber eben nicht direkt hinter mir.

    Dead Silence ist absolutes Pflichtperk.


    Aber freue mich dass es zu 80-90% nicht genutzt wird, weil ich so fast alle vorher kommen höre (und sehe).


    Für mich unverständlich dass es keiner nimmt wenn die immer wie blöd in meinen Pre-Aim laufen.

    Nach 4 Wochen mal wieder den MP gespielt. Und, leider muss ich in aller Deutlichkeit sagen, dass BO4 wirklich mit Abstand (seit AW dabei) am schlechtesten performt. Auf gut deutsch: Das ist der letzte Rotz!!!

    Starte z.B. die ersten paar Sekunden ohne Waffe in der Hand und an flüssiges Gamplay ist überhaupt nicht zu denken. Selbst, wenn ich nur durch die Gegend laufe ruckelt es.

    3 Monate nach Release wird‘s gefühlt immer schlimmer, als besser.


    Das hört sich an als wenn du die letzten 10 Jahre kein COD gespielt hast.


    Ist doch ganz normal wenn etwas gar nicht vorhanden ist, schlecht funktioniert, oder verschlimmbessert wurde.

    Ich kenne kein COD was in Summe fehlerfrei, vollständig, smooth läuft und keine Bullshit Momente hat...


    Irgendwas ist immer.

    Man könnte meinen, die müssen den Shooter jedes Jahr von der Pieke auf neu erfinden..... ist mir unverständlich.

    Finde es auch extrem vielsagend wenn sowas simples zum Release und weit danach überhaupt nicht funktioniert. Einfach schade und viele solcher Kleinigkeiten summieren sich, dass man tendenziell eher negativ eingestellt ist.


    Es sind tatsächlich viele Kleinigkeiten die das Spiel unfertig aussehen lassen, wie z.B.


    - dass nur 5 Spieler angezeigt werden obwohl das Team 6 hat

    - dass 2-3 Spieler im Startbildschirm ohne jegliche Waffe da stehen

    - dass die Texturen in dem o.g. Startbildschirm teilweise gar nicht zu Ende geladen werden (mal sind die Klamotten vollständig scharf, und mal einfach nur matschig)

    - fehlende Statistiken usw....


    Klar sind das Kleinigkeiten, aber das ist ja jetzt auch nicht der erste COD-Ableger.

    Ältere Teile konnten das bereits vor Jahren besser, und das auch ohne "3 Jahre Entwicklungszeit"

    StimShot das schlechteste? Puhh, da werden dir Leute wie XclusiveAce oder CoD Pros was anderes sagen.

    Kaum ernst zu nehmen dein Post.

    Wenn du lesen könntest, würdest du feststellen, dass ich es auf mich bezogen habe und nicht allgemeingültig ist.


    Was irgendwelche "Pros" oder du darüber denken ist mir so ziemlich egal.

    Mal ehrlich, Stim Shot ist mit Abstand der Unverzichtbarste Platz in jeder Klasse, wer darauf verzichtet hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


    Definitiv nicht.


    Der Akustiksensor ist für mich mit Abstand das Mittel der Wahl.

    Mache bestimmt 1/3 meiner Kills dadurch.

    Keine Klasse ohne den.

    Rest ist mMn unbrauchbar, Stim Shot ist für mich ganz hinten.