Beiträge von Niko Kingpin

    Ich persönlich würde mit dem 3. Teil anfangen. Sieht einfach am besten aus und spielt sich am flüssigsten. Danach kann man über DS1 Remastered nachdenken, sollte dir der Stil der Spiele zusagen. Einsteigerfreundlich oder leicht ist keins der Spiele, nehmen sich nicht viel. Und unbedingt mit Controller spielen!

    Ubisoft mit der wahrscheinlich schlechtesten PK, die ich jemals gesehen habe. Echt geil Serien und Filme mit komplett uninteressantem Setting auf so einer Messe zu announcen. Hätten sich das Geld dieses Jahr echt sparen können.:D

    Der Normalpreis liegt wie bei Origin Access bei 3,99€/Monat. 9,99€ zahlst du nur, wenn du den Pass für Xbox und PC willst.

    Wo hast du das her? Soweit ich weiß kostet der normale Game Pass 10€ und die Ultimate Version mit Pc und XBL 13€. Habe aber auch nur die E3 geschaut und eine Grafik danach gesehen.

    Ich freue mich ehrlich gesagt jetzt schon, obwohl mich Call of Duty schon einige Male in der Vergangenheit enttäuscht hat. Eine neue Engine, kein Season Pass, Crossplay... Das sind schon alles sehr gute Zeichen dafür, dass sie verstanden haben in welche Richtung sich ihr Franchise entwickeln muss, um zukünftig relevant und konkurrenzfähig zu bleiben. Ich persönlich freue mich darüber, denn im Arcade-Shooter Genre gibt's es für mich kein Spiel was auch nur ansatzweise an die guten CoD's rankommt.


    Inwiefern sie das alles umgesetzt haben, und ob wir ein gutes Spiel mit Suchtfaktor bekommen, steht auf einem anderen Blatt. Zumindest die Vorzeichen sind gut und das freut mich.

    Mit M+T ist der Spielstil sicher ein anderer, aber es ist deswegen nicht gleich effektiver. Ich habe den Vergleich und ich finde das gerade das Spiel mit Scuf und Co an der Konsole besser von der Hand geht - zumindest, wenn man daran gewöhnt ist. Ich hatte auch mal den Irrglauben, dass man damit viel besser wäre. Aber am Ende ist man mit dem Controller genauso effektiv bzw. sogar effektiver wie ich finde.

    In Ego-Shootern sind/waren Controller-Spieler nie on par mit Pc-Spielern, jedenfalls auf höherem Level nicht. Man ist mit dem Controller einfach limitiert, da gibt's gar keine Diskussion. Alleine E-Sport zeigt das. Grundsätzlich davon zu reden, dass KB/M>Controller ist wenn man die Spielerschaft als Ganzes betrachtet, ist aber auch falsch. Gibt sicher genügend gute Controller-Spieler, die viele Leute auf dem Pc plattmachen würden. Wenn diese KB/M-Peripherie für Konsolen nicht so ausgereift, ist's sowieso nochmal was ganze anderes.


    Kann die Beschwerden über KB/M-Spieler auf Konsole aber nachvollziehen. Grundsätzlich geht man ja erstmal von einem unfairen Vorteil aus. Wie gut die Teile funktionieren, wissen die meisten Leute ja nicht und fühlen sich halt benachteiligt.

    Crossplay wird wahrscheinlich so wie bei Fortnite funktionieren. Konsolen-Spieler können mit Pc'lern in eine Party und zocken dann in Pc Lobbys. Davon abgesehen kannste als Konsolen-Spieler bestimmt auch alleine für Pc queuen, sonst kann ich mir da nix vorstellen.

    Dir steht's natürlich frei die Gebiete in einer beliebigen Reihenfolge zu absolvieren, aber es ist eigentlich vorgesehen, dass du oben in der Burg weitermachst. Wenn du dort oben den Boss nicht legst, kommst du z.B. in Senpou Temple (wo du dich gerade offensichtlich aufhältst) nicht weiter und erreichst den Boss nicht.


    Generell ist es eigentlich immer gut darauf zu achten, was dir die Charaktere in den Dialogen erzählen, denn so bleibst du immer bei der "richtigen" Reihenfolge und landest nicht in Sackgassen bzw. verpasst keine Sachen.

    Verstehe nicht wie man Nazis wählen kann. AfD bedeutet in vielerlei Hinsicht Rückschritt, alleine deren Einstellung gegenüber dem Klimawandel ist äußerst bedenklich/gefährlich.


    Die CDU/CSU ist aber auch unwählbar wenn man unter 50 ist. Wenigsten dort sieht man an den Statistiken, dass das die meisten jungen Leute begriffen haben.

    Bist bis jetzt auf jeden Fall noch im einfacheren Teil des Spiels. Der erste Boss, der erstmal abfragt ob du das Kampfsystem beherrschst, steht dir mehr oder weniger kurz bevor. Wenn du dich schon gut eingewöhnt hast, geht der schon recht schnell, aber da haben sich schon viele Leute mit ihrer Dark Souls-Spielweise die Zähne ausgebissen. Habe neulich einem Streamer zugesehen, der dort 69x gestorben ist.


    Würde Sekiro grundsätzlich ein wenig schwieriger als Dark Souls einschätzen, aber ist schon ein schwerer Vergleich. Aber kann ja nicht soooo einfach sein, wenn du Lady Butterfly erstmal links liegen gelassen hast.^^