Beiträge von urbn

    Hallo,
    ich kenne mich leider nicht so wirklich mit Netzwerken aus und weiß nicht einmal, ob ich die richtige Kategorie gewählt habe, aber hier mein Anliegen:
    Ich wohne in einem Studentenwohnheim und darf eine Verbindung von 10 MB/s genießen. Allerdings wird das beschränkt durch eine Software, mit der ich mich immer vorher anmelden muss (Mieternummer und Passwort), bevor ich mit dem PC online surfen kann. Des Weiteren habe ich feste Daten zugeteilt (eine IP, Submaske, Gateway etc.)


    Jetzt habe ich meine Playstation 3 mit und möchte damit auch zocken, nur kann ich da ja leider keine Software draufspielen also diesen Log-In-Client. Deshalb habe ich mal einen Router mitgenommen (Arcor Easy Box A300) und wollte wissen, ob es irgendwie möglich ist, dass ich mit dem Router das VPN sozusagen umgehen kann, also dass ich in den Router meine Daten eintrage und dann mit dem PC den Log-In-Client nutze, sodass auch die PS3 darüber online gehen kann.


    Nebeninfo:
    Mein PC hängt via Kabel (ähnlich einem LAN-Kabel und doch musste ich das extra kaufen) direkt an der Buchse (zum VPN-Netzwerk)


    Den einzigen "hilfreichen" Eintrag im Internet habe ich gefunden, aber verstehe nicht, wie das alles geht und hoffe hier auf Expertenhilfe:


    Zitat

    Router kaufen. static IP und DNS / Gateway in den Router eingeben. Dann PC und PS3 mit Router verbinden. In die WAN Buchse muss dass netzwerkkabel zum VPN.
    Dann auf dem PC die Login Software starten und verbinden. PC muss dann auf automatisches finden der Netzwerkverbindung eingestellt sein. Nicht statische IP, da die im Router ist. Danach kommt auch die PS3 mit durch.

    Nach 10 Minuten kam es doch wieder :( Was kann denn noch getan werden? Wie gesagt, es war wirklich kaum Staub auf dem Lüfter und ich denke darunter sammelt sich auch nix bzw. möchte ich auch nicht weiter abschrauben^^ Werde ich wohl einen Besuch beim Computerfachmann nicht vermeiden können oder? :(

    Also ich hab jetzt 5 Minuten Spiel laufen lassen und alles war okay ^^ aber mal abwarten, weil es war wirklich wenig Staub auf dem Lüfter. Wenn ich da an meinen alten Laptop denke, dann war dieser ja klinisch rein :P
    Allerdings habe ich mir beim Aufmachen in den Finger geschnitten und ein Teil fast abgebrochen (es hängt jetzt am seidenen Faden) hopsi

    Okay danke für den Hinweis. Mit meinen 2 linken Händen werde ich hoffentlich nicht irgendwas kaputtmachen :D Wenn es funktioniert hat, sag ich euch Bescheid :)


    EDIT: Unterlage ist mein Glastisch

    Ich habe das "One Notebook E5424" und seit geraumer Zeit ist es so, dass sich die Lautstärke meines Lüfters erheblich steigert, wenn ich einfache Spiele (z.B. Battlefield 1942) spiele. Das geschieht aber immer nur in Intervallen, soll heißen, er fährt wie eine Flugzeugturbine hoch und dann wieder runter, dann habe ich mal wieder 3 Minuten Ruhe und wieder geht es los.
    Ich behaupte einfach mal, dass er nicht mit den Spielen, die ich spiele, überfordert ist :hopsi: Aber woran könnte das liegen, dass er wirklich bei jedem Spiel so aufdreht?
    Ich habe nur Angst, dass mir im Inneren etwas wegschmilzt, aber auf die wenigen Minuten Zocken möchte ich auch nicht verzichten. :D

    Ich will kein Soundsystem anschließen. Ich will einfach nur alle interne Lautsprecher auf einmal nutzen. Und als Audiowiedergabegerät zeigt mir WIndows nur High-Definition-Audiogerät, d.h. ich hab keinen Plan welche Marke dahinter steckt.
    Da steht einfach 2mal Lautsprecher bei WIedergabegeräte obwohl nur ein Gerät im Laptop eingebaut ist.

    Hallihallo,
    ich habe mich heute wieder einmal mit den Lautsprechereinstellungen rumgeärgert. Und zwar ist es so, dass ich unter Windows7 ein High-Definition-Audiogerät im Gerätemanager angezeigt bekomme. Die Treiber sind aktuell, aber ich habe keine Ahnung wie die (internen) Lautsprecher heißen.
    Wenn ich nun unten rechts in der Taskleiste auf das Symbol rechtsklicke und unter Wiedergabegeräte gehe, dann werden mir 2 Lautsprecher dargestellt. Dabei kann man ja einen zum Standardgerät erklären. Zwischen beiden habe ich probiert und habe festgestellt: Der Eine liefert mir von links und rechts Ton, aber keinerlei Bass also einen gewissen Druck in der Tonwiedergabe. Wenn ich den anderen Lautsprecher nutze, habe ich einen etwas leiseren Klang mit mehr Druck, aber der kommt von links.
    Somit komme ich zu dem Schluss, dass der eine als Art SUbwoofer funktioniert und die anderen 2 Boxen darstellen, also eine Art internes 2.1 System, wie man es im Fernseher auch vorfindet.


    Nun meine Frage: Gibt es irgendwie einen Weg wie ich beide gleichzeitig nutzen kann? Weil ich verstehe ja schon nicht, wieso das so getrennt ist, wenn es sich nur um ein eingebautes Gerät handelt^^


    Danke für Antworten :P

    Erstmal danke für die Antworten.
    Und @ Stahlhagel:
    Also Teufel baut wirklich gute Sachen, aber die haben auch ihren Preis. Für gut 300 Euro bekommt man ja das Logitech Z5500 und im Preis-Leistungs-Verhältnis gilt es wohl als das beste. Nun kommt es darauf an, ob du viel Geld investieren möchtest um einen eventuell marginalen Unterschied zu hören oder ob du billig und gut wegkommst.
    Also der Subwoofer hat ordentlich Power, sodass jeder Hausbewohner etwas davon hat hopsi Ansonsten ist der Sound klar und seeeehr gut :) Also von mir gibt es eine Kaufempfehlung :)

    Hallo erstmal,
    und zwar habe ich das Logitech Z5500 an meine Playstation3 via optischem Kabel angeschlossen. Alles schön und gut, das Soundsystem ist klasse und ich komme auch gut mit den Einstellungen klar. Aber mal eine völlig grundlegende Frage, die wohl so noch nie gestellt wurde oder Google will es mir nicht verraten.
    Man kann die Lautstärke der vorderen Boxen (zusammen), der hinteren Boxen (auch zusammen) und der Center-Box einstellen. Nun hatte ich bisher damit gelebt, dass die hinteren Boxen viel lauter sind als die beiden vorderen und die Center-Box die lauteste ist. Das ist aber unpraktisch beim MW2 spielen, weil so hör ich nie Gegner die von vorne kommen (z.B. wenn sie gerade hinter der nächsten Ecke laufen.


    Also hab ich mir nun überlegt sind meine Einstellungen richtig Oder sollten alle Boxen gleich laut sein oder die vorderen und hinteren Boxen gleich laut und die Center etwas lauter?


    Ich hoffe ihr versteht was ich meine hopsi

    Das Main Theme von Metal Gear Solid 2 gehört für mich zu den besten, die ich kenne. Besonders das Ende gefällt mir mit den Trommeln :P


    Verdammt Ich krieg das nicht hin mit dem Einbetten :(



    Edit by Daniel-San: So geht's! ;):thumbup: