Eure Meinungen?

  • Eine 100 % tige Aussage kann man nach so kurzer Zeit nicht treffen.


    Ich persönlich konnte nach ca. 6 Stunden Spielzeit sagen, ich sehe LIcht und Schatten.


    Positiv empfinde ich, das es Abwechslungsreich ist, die Maps zum Teil ansehnlich sind und man ein neuartiges Spielgefühl hat (durch Exo).


    Negativ finde ich die Abschusserien (empfand ich bei Ghost deutlich besser), die Einschränkung das ich nicht überall hin kann und Ecken teilweise Barrieren haben und am krassesten die Lebensdauer. Man benötigt im HC Modus 3 - 4 Kugeln für einen Kill (Bal27). Da empfinde ich deutlich zu viel. Im normalen TDM brauchst auch nicht mehr Kugeln.


    Und das wenn man getroffen wird (HC) der Bildschirm blütig bleibt und man kaum Sicht hat.


    Würde aber einigen zustimmen, das AW sich stark an BO 2 orientiert.

  • Nach gefühlt einem Jahr Pause hier im Forum möchte ich auch mal wieder meine Eindrücke zum jüngsten CoD Ableger geben:


    1. ich habe bisher nur 2 h MP gespielt
    2. Die Karten sind gut
    3. Hatte Angst, dass es in eine Bunny-Jagd durch das Exo Skelett ausartet, ist bisher aber halb so schlimm
    4. Vom Kill Gefühl her muss man endlich wieder zielen um zu treffen , nicht jede Kugel trifft mehr , find ich super
    5. Das Lasergewehr find ich zum Kotz..., wenn ich damit schieße sehe ich garnichts mehr, die Bal 29 gefällt mir bisher am besten
    6. Durch 4. hab ich auch endlich mal wieder eine Chance zu reagieren
    7. Nicht jede Sniper Kugel tötet, das ist super


    So mehr kann ich bisher nicht sagen. Es waren einige Lag`s dabei aber nicht viele. Insgesamt bin ich vorsichtig optimistisch, dass mich dieses CoD wieder länger fesselt als Ghost. :smoker:


  • Wenn sie überhaupt kommen :tee: Aber selbst ein ordentliches P2P System(wie bei CoD4 auf der Konsole) funktioniert besser als dieser Mist.


    Warum sollen die erst kommen??? Müssten die nicht schon längst da sein??? Ich bring doch kein Onlinegame auf den Markt und kümmere mich irgendwann mal später um die Server... :arghs:

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

  • Warum sollen die erst kommen??? Müssten die nicht schon längst da sein???


    Marketing Strategie. Die Leute sollen kaufen aber im Endeffekt gibt es den gleichen Käse wie in Ghost. Also max. ein Hybridsystem ohne dass man überhaupt weiß welches System gerade verwendet wird. Also Großteils P2P



    Wenn es jemand interessiert hier mal eine andere Meinung. Sie könnte vor allem für PCler interessant sein.


    Gibt es davon auch eine kurze, knackige Zusammenfassung. Bin beim Arbeiten, da gehen 30 Minuten Youtube etwas schwieriger xD

  • Gibt es davon auch eine kurze, knackige Zusammenfassung. Bin beim Arbeiten, da gehen 30 Minuten Youtube etwas schwieriger xD


    Zusammenfassung:


    Pro:
    Es gibt eine tolle Personalifizierung durch die Drops und das System wie man sich Klassen zusammenbauen kann. Maps sind sehr gut. Das neue Movement bringt endlich mal etwas neues in die ausgelutschte CoD-Formel (was dringend nötig war). Durch das neue Movement wird Skill wichtiger (dodgen/Zweikämpfe). Seht gute Performance (90 FPS auch mit der Aufnahme-Software an). Guter PC-Port. Text/Voice-Chat und eine mute-Funktion.


    Contra:
    P2P-Verbindung. Und die Annahme, das wegen dem P2P Hacker/Cheater zu einem Problem werden (Hust MW 2, MW 3, Ghosts Hust). Ohne selbst einstellbare Dedis ist man auf die zugewiesenen Playlisten angewiesen. "Zombie-Mode" nur als Teil des Season-Passes. Der Season-Pass im Allgemeinen, welcher die Community teilen wird.


    Es ist für ihn das Beste CoD das er gespielt hat seit CoD: MW.

  • Das von Dismami1 ist das interessantere Video. Das von Sgt HEin.... es ist ein Video von einem der das Spiel hasst, weil es Server oder besser gesagt Verbindungs Probleme gibt. Und das Problem nie gelöst werden kann und allem. Das ganze wirkt sehr übertrieben in meinen Augen. Und sonst wird da nichts groß gesagt außer cool wegen Movement....

  • Und genau aus diesem Grund, bleibt meine Version im Laden.
    Ich hab mir geschworen, wenn es keine Dedis gibt, kauf ich es nicht.
    Der Mann mag es vielleicht überspitzt ausdrücken, aber im Kern hat er Recht.
    Es wird immer mehr berechnet und schneller und dann kommen die mit einem P2P daher.
    Nein Danke.

  • Meine Frage:
    Es hiess doch mal es gebe im MP einen "klassischen Modus". Sprich ein Modus, in dem der Exo-Suit keine Anwendung findet.
    Hat es dieser Modus ins Spiel geschafft? Und wenn ja, hat den schon jemand an getestet?


    AIR-MAX-X : Vielen Dank für Dein Feedback. Das ist doch eine erfreuliche Nachricht für mich.
    Ich hoffe es gibt schon einige die das angetestet haben. Auf die Erfahrungen bin ich sehr gespannt!


    Hat den Modus bereits jemand von Euch angetestet?

    Ja klar ist es auch was schönes nebenbei ohne den ganzen Jump hier und da aber um ehrlich zu sein brauchst du dieses ganze gespringe einfach...
    Zumal alle Maps so gelegt wurden und außerdem bin ich einfach schon so an das gespringe gewohnt das ich es ohne einfach nicht mehr kann :-Die

  • Spielt doch einfach klassische listen. 100x beser als der Exoschrott.
    Performance (und Grafik) fürn Arsch, Connection Teils Teils. Sonst mittelmäßig bis ok.

    Dieser Beitrag wurde bereits 631 mal editiert, zuletzt von »_Penguin_« (Heute, 00:00)
    Atheisten: Leute, die einen Glauben, den sie nicht haben, glühend verteidigen :brainsnake:

  • Das von Dismami1 ist das interessantere Video. Das von Sgt HEin.... es ist ein Video von einem der das Spiel hasst, weil es Server oder besser gesagt Verbindungs Probleme gibt. Und das Problem nie gelöst werden kann und allem. Das ganze wirkt sehr übertrieben in meinen Augen. Und sonst wird da nichts groß gesagt außer cool wegen Movement....


    Das von mir gepostete Video :P . Ich hatte rein gar nichts mit der Produktion zu tun^^ Nicht das noch jemand auf falsche Gedanken kommt.


    Es ist vollkommen legitim wenn man ein Spiel für schlecht hält, weil es im Multiplayer eine schlechte resp. instabile Verbindung hat als es nötig wäre (= P2P). Nur sollte man es auch in einer Art und Weise formulieren, dass sich der Zuhörer selbst eine Meinung bilden kann ob es für ihn ein Problem ist oder nicht. Ich werde mir AW erst dann kaufen, wenn Dedis implementiert sind. Gerade weil ich mir keinen schnellen Shooter mit einer P2P-Verbindung mehr antun will. MW 2 war für mich aus diesem Grund eine Katastrophe was den Spielspass betraf. Andere hier haben es anders erlebt und sehen es deswegen nicht als Problem an. So sind wir halt verschieden.


    Ansonsten bin ich neben der P2P/Cheater-Thematik extrem positiv überrascht von AW!


    E: Der Typ vom anderen Video hat ja mal keine Ahnung, sorry. CoD soll nie funktionieren, weil zu viel im Spiel passiert (Killstreaks, 12 Spieler, springen, schiessen...) und das alles in einem Rechenzentrum berechnet werden muss? Also bitte... Solche "Argumente" helfen nicht viel bei der Meinungsbildung.

  • Hab jetzt paar Runden gespielt auf dem PC und muss zugeben, dass ich sehr positiv überrascht bin von dem Spiel.
    Die letzten CoDs waren für mich alle ein reinfall, sodass ich mir Ghosts erst gar nicht angetan habe (zurecht !), allerdings macht AW verdammt spaß, einfach weil es neue Dinge mit sich bringt. Es macht spaß ganze Zeit rumzujumpen, womit man auch gerne mal nette Moves machen kann wenn man sich da reingefuchst hat.


    Ich weiß zwar nicht, wie sich das in den nächsten Wochen/Tagen/Monaten entwickeln wird, aber momentan bzw. nach den ersten Stunden, ist es auf jeden Fall ein Kauftipp meinerseits !

  • Und genau aus diesem Grund, bleibt meine Version im Laden.
    Ich hab mir geschworen, wenn es keine Dedis gibt, kauf ich es nicht.
    Der Mann mag es vielleicht überspitzt ausdrücken, aber im Kern hat er Recht.
    Es wird immer mehr berechnet und schneller und dann kommen die mit einem P2P daher.
    Nein Danke.



    Das gleiche habe ich im Vorfeld ja auch behauptet. Die Rechenleistung ist einfach zu groß, so das der Ping/ Verbindung darunter leidet...


    Ich hatte das Game geliehen, gefiel mir bis auf die Verbindung wirklich sehr gut (besser als erwartet)...


    Auch hatte ich meine Bedenken, ob sich diese Sachen nach Release wirklich verbessern würden (was ja viele behauptet haben!!!) und so wie ich jetzt mitbekommen, ist die Verbindung immer noch unter aller Sau...


    Heute selbst gekauft ("Scheiss drauf, wenn es funktioniert, dann macht es auch Spass"), gerade auch ein paar Runden gezockt und was ist? Immer noch die gleiche instabile Verbindung wie am Wochenende. Warum es bei einigen angeblich ohne Probleme funktioniert, ist mir mehr als schleierhaft. So liegt es einfach nicht an einer guten oder schlechten Verbindung. Jeder ist immer wieder betroffen...


    DAS nervt... :hechel:


    Der Kommentator hat es eigentlich sehr gut auf den Punkt gebracht: es macht Spass, aber nur, wenn es auch funktioniert!!!!


    Was sagen eigentlich die Puplisher/ Entwickler zur aktuellen Misere? Immerhin bilden sich die Leute diese unterirdische Verbindungsqualität ja nicht ein...

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

  • Nach ein paar Tagen Gewöhnung finde ich das Game einfach nur geil. Vor allem braucht man skill und movement wenn man was reißen will. Keine usbv mehr und die Dreckscamper sind chancenlos weil man die sofort holen kann.


    Ich werde nie diesen Flame gegen Camper verstehen. Was ist so schwer daran jemanden zu killn der an der selben Stelle hockt?
    Es gibt immer einen alternativen Weg, wer immer den selben weg läuft hat es nicht anders verdient.


    Du würdest mich wahrscheinlich auch als Camper bezeichnen weil ich immer einen Bereich sichere (in BO1 hat dass zB ganz gut auf der Schneemap mit der Radaranlage geklappt, aus dem Gebäude kam kaum einer lebend raus) und smtliche Perks etc. für Feinddetektierung habe.


    Ich nenne das Ganze mal "Smartes zocken".


    Es ist in AW aber einfach nicht möglich, da es zu einem hirnlosen Arcadeshooter degeneriert ist. Die Map beobachten hat keinen Sinn, da sie von dem ganzen Exomüll überladen ist.
    Auch dass beobachten der Feindbewegung ist Sinnlos, da es keine Wege mehr gibt. Es wird einfach über alles rübergesprungen. Dementsprechend gibt es auch keine Vorteilspositionen durch Erhöhungen, man springt einfach hin (und bitte kommt mir nicht mit dem "klassischen Modus", denn ieser Modus wird über längere Zeit keine Anhängerschaft mehr finden und wird aussterben).
    Ich hasse Sniper, aber diese Möglichkeit macht es sogar komplett obsolet. Und es hat früher schon Spaß gemacht den Sniper per Flanke aus seiner Position zu holen. In AW spingt man unter ihm hervor zack bumm.


    Die Maps sind zu gespiegelten Arenen geworden (gut, war bei BO2 oft auch schon so) aber man fühlt sich wie in einem Aquarium. Man kann so gut wie überall hochspringen, wird dann aber an den Rändern der Map ohne sehr offensichtlich einfach geblockt. und springt gegen unsichtbare Mauern.


    Ich beende jede Rende in diesem Spiel auch mit einer unglaublichen Gleichgültigkeit, weil es mich einfach nicht flasht. Man könnte sagen ich zucke am Ende der Runde mit den Schultern und säufze "Endlich."
    Bei den anderen CoD Teilen empfinde ich da einfach viel mehr Elan, Emotionen (u.a. mal nen kleiner Wutausbruch) etc., aber in AW ist es einfach nur ein enttuschendes hinnehmen. Und irgendwie fehlt dann etwas.
    Seit Gestern zocke ich wieder MW3, und gerade wenn sich gute Gegner herauskristallisieren (oder u.a. ganze Clans) wird es umso spannender. In AW gibt es einfach keine Emotionen.


    Kurz gesagt: ich mag es einfach nicht.