Der ultimative "Headset"-Guide v2 - Länger, langweiliger, besser

  • Was haltet Ihr denn vom Turtle Beach Stealth 700 Premium? Ich habe sowohl bei meiner Xbox 360 als auch bei meiner Xbox One bisher immer gute Erfahrungen mit Produkten dieses Herstellers gemacht. Und es soll wohl speziell für Brillenträger, der ich bin, gut geeignet sein.

    Hatte das Turtle Beach Stealth 700 ein paar Wochen und habe es direkt wieder verkauft.


    Die Verarbeitung wie sehr plastik und wirke nicht gerade hochwertig. Der Sound war ok, aber für das Geld kann man m.M.n. einen besseren Sound erwarten.


    Die Marke Astro macht eigentlich ganz gute Headsets und es gibt da auch Einsteigermodelle, die in vielen Testberichten immer noch sehr gut abschneiden (Astro A10). Ist zwar Kabelgebunden doch bietet m.M.n. ein gutes Preis / Leistungverhältnis


    Vom Hyper Cloud liest man auch nur gutes, habe es aber selber noch nicht getestet.

  • wegen den hyper x bin ich mir jetzt nicht so ganz 100% sicher

    aber die scheinen teilweise technik von beyerdynamic zu verbauen. zumindest war es mal so ob es noch immer so ist keine ahnung. die muscheln (bis auf den streifen mit dem modellnamen) und die bügel sind zumindest noch identisch.

  • Hyper X sind von sound her wirklich nicht schlecht, aber das mic ist schlecht, wie es bei beim 2ten Modell aussieht oder andere kann ich leider nichts sagen. Aber gut klingen und robust sein können sie.


    Ansonsten für mich bis jetzt top favorit das mmx 300 2.gen von Beyerdynamic,mic auch top. Teuer, aber geil. Zudem stehe ich eher auf robuste headsets von der Bauweise her , bei anderen Herstellern kauft man mehr zerbrechliches Plastik, wenn ich schon sehe das der Bügel aus Plastik ist muss ich kotzen.

  • wegen den hyper x bin ich mir jetzt nicht so ganz 100% sicher

    aber die scheinen teilweise technik von beyerdynamic zu verbauen. zumindest war es mal so ob es noch immer so ist keine ahnung. die muscheln (bis auf den streifen mit dem modellnamen) und die bügel sind zumindest noch identisch.

    Ja, ist korrekt. Beyerdynamic hat auch bei der Entwicklung mitgeholfen. Daher ist u.a. der Klang auch so gut.



    Hyper X sind von sound her wirklich nicht schlecht, aber das mic ist schlecht, wie es bei beim 2ten Modell aussieht oder andere kann ich leider nichts sagen.

    Die 2. Version ist deutlich besser vom Mic.

  • Kennt ihr ein kabelloses Headset mit einem Mikro das nicht scheiße ist und im besten Fall sogar noch Bluetooth unterstützt (um es am Handy ohne Dongle zu verwenden)?

    Auf jeden Fall auch ohne dieses komische Zwischenband das viele Headsets haben zwischen Bügel und Kopf.


    Habe heute ein Review gesehen von diesem Headset hier: https://www.amazon.de/dp/B07X557P7S/

    Mikro Audio Beispiel:

    Das scheint ja ziemlich nice zu sein von der Audioqualität, aber preislich halt auch recht teuer mit ~180€

    76561198014849800.png

  • Habe mir noch das Beyerdynamic Custom Game geordert und werde es behalten!

    Super Sound und man kann die Bassintensität am Hörer verändern! :thumbsup:

    Auserdem kann man das Mic muten und die Lautstärke am Kabel ändern!

    Woran ich mich noch gewöhnen muss:Das ich imich selbst nicht sprechen höre... ^^


    Hat jemand die Dolby App mit Atmos für Kopfhörer!??

  • Kann ich nicht empfehlen. Das Custom Games ist rein Stereo oder? Wenn ja, würde ich auch ganz normal damit spielen.


    Ich habe mittlerweile Settings gefunden für meinen Equalizer der Soundkarte, womit ich feindliche Steps und Schüsse lauter höre. Meine eigenen Schüsse sind etwas leiser dadurch. Mega geil. :D

  • Tja, habe heute auch das Beyerdynamic zurückgeschickt...

    Gestern mehrere Stunden gespielt und es hat mir so auf die Ohren gedrückt! X/

    Obwohl ich noch nicht mal große Lauscher habe...


    Keine Ahnung, welches ich mir jetzt hole...

  • Tja, habe heute auch das Beyerdynamic zurückgeschickt...

    Gestern mehrere Stunden gespielt und es hat mir so auf die Ohren gedrückt! X/

    Obwohl ich noch nicht mal große Lauscher habe...


    Keine Ahnung, welches ich mir jetzt hole...

    Das ist normal am Anfang. Dauert ein paar Tage, dann ist das Drücken auf den Ohren weg.


    Welche Polster hast du gehabt bzw. welches Modell?

  • Denke mein nächstes Headset wird in absehbarer Zeit auch das HyperX werden. Hatte neulich mal für einen Abend das von meinem Bruder und das Teil ist einfach so bequem, mega.

    Brauche sowieso mal eine komplett neue Ausstattung. Abgesehen vom Monitor schwächelt mein komplettes PC-Setup samt Peripherie schon ziemlich hart hopsi

  • Hatte neulich mal für einen Abend das von meinem Bruder und das Teil ist einfach so bequem, mega.

    Jepp, der Komfort ist enorm hoch bei den Dingern.


    Mein Bruder hat das HyperX Cloud 2. Bisher habe ich immer mit dem BD DT 770 Pro gespielt. Habe aber am Wochenende wieder gemerkt, dass bei langen Sessions der Komfort doch nicht so geil ist. Hatte einen Tag vorher nämlich das Cloud 2 ausprobiert.


    War dann heute im Saturn und habe mir das HyperX Cloud Alpha gekauft. Es ist ganz minimal besser (mein Empfinden) als das Cloud 2. Der Komfort ist gleich. Brutal bequem! Werde mein 770 leider erstmal in die Ecke legen.

  • Jepp, der Komfort ist enorm hoch bei den Dingern.


    Mein Bruder hat das HyperX Cloud 2. Bisher habe ich immer mit dem BD DT 770 Pro gespielt. Habe aber am Wochenende wieder gemerkt, dass bei langen Sessions der Komfort doch nicht so geil ist. Hatte einen Tag vorher nämlich das Cloud 2 ausprobiert.


    War dann heute im Saturn und habe mir das HyperX Cloud Alpha gekauft. Es ist ganz minimal besser (mein Empfinden) als das Cloud 2. Der Komfort ist gleich. Brutal bequem! Werde mein 770 leider erstmal in die Ecke legen.

    Jupp hatte auch das DT 770 Pro vor dem Cloud 2. Finde das Cloud 2 sogar noch bequemer als das DT 770 Pro.^^

    :sprichzurhand: