Der ultimative "Headset"-Guide v2 - Länger, langweiliger, besser

  • Ich werfe trotz deiner Kritik am PC360 dieses bzw. deren Nachfolger auch noch als Kaufempfehlung in den Raum. Sei es überteuert oder nicht, die Leute kaufen auch Nvidia-Grafikkarten obwohl die maßlos überteuert sind/waren. Das PC360 hat einen sehr guten Klang, ein gutes Mikrofon und einen hohen Tragekomfort (alles subjektive Erfahrung, die sich in >3 Jahren gesammelt hat), und nicht immer muss das objektiv beste für einen selbst auch das beste sein, denn der subjektive Geschmack kann am Ende den Unterschied ausmachen. Deswegen einfach ausprobieren :)


    Ich will nochmal betonen, dass das alles wie gesagt nur meine Meinung ist. Gut, viele andere vertreten auch diese Meinung, aber das beste was ihr wohl machen könnt, ist euch selber eine Meinung zu bilden




    Wie gesagt, es ist mMn das 7. beste Headset für seinen Preis :D
    Klingt ja auch gut. Nur ein DT-990 bsp. mMn deutlich besser, für 35€ weniger :)
    Aber wie gesagt, wer wissen will was "stimmt" muss es selber testen.

    "A PC without Steam is like a human without soul. He may breath, but he'll never know what it feels to be alive."

  • Ich bin auch vor ein paar Monaten von einem Speedlink Medus 5.1 auf die Beyerdynamic DT 990 Pro 250Ohm umgestiegen...
    Hab bei beiden als Soundkarte die Creative X-FI Titanium benutzt und der Unterschied ist gewaltig.
    Die Soundqualität, Tragekomfort, Preis-Leistung - HAMMER!
    Ich hab früher auch gedacht, ach macht doch kaum einen Unterschied, jetzt würde ich lieber ohne Sound spielen, wie ohne 990 Pro.
    Also Mirco hab ich das "Hama Notebook VoIP-Mikrofon" mit Kabelbindern am Kopfhörer angebracht. Sieht aus wie ein Headset, klingt und sitzt aber 10x besser^^ (wenn Bilder gewünscht sind, reiche ich sie gerne nach)
    (Ich hatte auch andere "gaming" Headsets (Kave, G35, Megalodon, ...) durchprobiert - alles kein Vergleich mit richtigen Kopfhörern)

  • Hama Notebook VoIP-Mikrofon



    Werde das hier auch mal verlinken.
    Ist für Leute die auf Heimbaulösungen stehen :D


    Aber da es hier feine Herren gibt, die sich schon bei einem zweitem Kabel ins Höschen machen, hatte ich das erst mal weggelassen :P:D


    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=945922

    "A PC without Steam is like a human without soul. He may breath, but he'll never know what it feels to be alive."

  • Aber wenn er schon nen ALC1150 hat, wieso sollte es sich denn dann auf dem Handy besser anhören ?(
    Deshalb die Frage nach dem HTC, die benutzen doch teilweise diesen Beats equalizer, kann ja auch sein, dass ihm der einfach gefällt.



    Wie gesagt, mit Soundkarten kann ich nicht wirklich helfen :rolleyes:

    Er nutzt ein iPhone 4S (steht weiter oben). :D
    Keine Ahnung was für ein MB er hat, sonst könnte ich mal eben nachgucken. :D


    Timo: "da is ein pfosten umgekippt - da is bestimmt ein pfosten gegen gelaufen"

  • Schöner Guide :) Welche Soundkarte würdet ihr für das normale MMX 300 empfehlen?:)

    You know, it's funny. Seems like the only time you need a name now is when you're in trouble. So am I in trouble?


  • KHV?
    Sorry kenne mich da nicht so aus.

    You know, it's funny. Seems like the only time you need a name now is when you're in trouble. So am I in trouble?

  • Habe im Momemt die DX und eigentlich keine Probleme. Wo liegen denn die Unterschiede zur FiiO E10k?

    You know, it's funny. Seems like the only time you need a name now is when you're in trouble. So am I in trouble?

  • Habe nochmal einen wichtigen Kopfhörer hinzugefügt den ich vergessen hatte, die einzige gute Alternative für Leute die Headset für bis zu 200€ wollen und keine KH+Mikrofon Kombi (der BD Custom one pro).

    "A PC without Steam is like a human without soul. He may breath, but he'll never know what it feels to be alive."

  • Wo ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Varianten des DT770: http://www.amazon.de/Beyerdyna…+dt+770pro#productDetails


    Gibt da mehrere mit unterschiedlichen Ohm-Zahlen und generell unterschiedliche Versionen, weiß aber nicht so recht wo der Unterschied ist...

  • DT770 Studio 250 / 80 Ohm. - mit Velourpolster und unterschiedlicher Impedanz. Größere Impedanz = schwerer anzutreiben ( bzw. leiser) aber feiner aufgelöst. Die Version mit 250 Ohm hat ein Wendelkabel.


    DT770 Mobil 32 Ohm / Monitor 80 Ohm - mit "Lederpolstern(?)" für bessere Umgebungsabschirmung. Monitor- Variante besitzt eine Lautstärkeregelung im Kabel.

  • Habe mir alles durchgelesen.


    Denke wird dann doch die Kombi gute Kopfhörer und ein Mikro zum dranhängen .


    Aber werde mir dann doch erst dieses zalman Mikrofon bestellen müssen, um zu sehen was und wie viel er von meiner umgebung aufnimmt.Gibt es denn auch bessere mics dieser Art?


    Bei den kopfhörer Habe ich mich noch nicht entschieden, denke aber das ich mir mal was gönne und 100€ die Preisgrenze ansetze.


    Auf der ps4 wird dann alles benutzt,mic an der usb Soundkarte,und Sound über mein dss2,Chat schleife ich von der usb Soundkarte durch das dss2 durch.


    Benutze jetzt schon über 5 jahre das turtle beach x11,jetzt dachte ich weg mit den dreck,zu basslastig und anstregend zum orten wenn viel Action ist.

  • Ich nutze schon seit Jahren eine Combo, wenn ich alleine zocke habe ich aktuell einen alten AKG K 272 HD im Einsatz den ich in BETA Version von einem Kollegen der bei Harman Kardon arbeitete zum testen bekomme habe, voll geschlossen mit super Polstern , sitzt Bombe und der typische AKG Sound.



    Als HS habe ich dann das AKG HS1 in der V2 Version, die erste wahr zwar super, aber die Verarbeitung war so lala, hatte mit dem Bügel zu tun der nur aus Kunststoff war der von minderer Quali war und nach dem ersten Absturz schon hin war :wasp: . Nun in der second Edition wurde Bruchfester Kunststoff genommen und siehe da es hält. Aber auch hier Super Sound, voll geschlossen obwohl es nicht so aussieht. Was das Mic angeht, für den Stummel wieder typisch AKG, saubere Abtastung. Und zusammen gefaltet nimmt es keinen Platz weg ;) .


  • Habe gestern einen Beyerdynamic DT 990 Edition erstanden.


    Jetzt stellt sich für mich (wieder einmal) die Frage: Soundkarte, ja oder nein? :D


    Hatte schon einmal die Kombination aus einem (deutlich billigeren) Kopfhörer in Verbindung mit einer 75 € Soundkarte getestet und absolut keinen Unterschied gehört^^

    You'll never live if you're just too scared to die!



    You'll never fly if you're too scared of the heights!