Exodus

  • EXODUS




    Zum vergrößern auf das Bild klicken


    Vorgeschichte
    Exodus ist die fünfte und gleichzeitig letzte Karte im Extinction Modus. Exodus findet auf der Exodus Startanlage statt, wo die Spieler erstmals ihren eigenen Weg gehen können. In diesem Kapitel gibt es verschiedene Waffen, geheime Daten, neue Herausforderungen, Suchobjekte, Baupläne und einen Endkampf. Storytechnisch spielt Exodus nach Awakening.


    Story
    Die Spieler spawnen zu Beginn des Spiel bei der Exodus Startanlage, wo sie gleich 2 Baupläne, Suchfelder, Waffen und Spinde finden können. Erstmals benötigen die Spieler keinen Bohrer mehr, denn das Ziel in Exodus ist es, die 6 Generatoren zu aktivieren, dabei befinden sich immer 2 Generatoren im selben Gebiet. Um die Generatoren zu erreichen, müssen die Spieler die Tore öffnen um Zugang zu neuen Bereichen zu bekommen, dabei können die Spieler zusätzlich bei den Toren noch eine Herausforderung abschließen. Anders als bei den vorherigen Extinction-Kapiteln muss bei den Toren nichts beschützt werden, dies gilt jedoch nicht für Generatoren.





    Zum vergrößern auf die Bilder klicken


    Bei 2 von 6 Generatoren werden neben den normalen Kryptiden auch Ahnen erscheinen und versuchen sowohl Spieler als auch den Generator mit einer Energiekugel anzugreifen. Hier sollten die Spieler stets die Lebensanzeige des Generators im Auge behalten, da der Ahne eine Menge schaden mit seinem Angriff anrichtet. Wichtig zu wissen ist, dass die Ahnen bei den Generatoren nicht zwingend getötet werden müssen, jedoch empfiehlt es sich, da jeder getötete Ahne 3500$ und einen Fähigkeitspunkt hinterlässt. Um die Ahnen zu töten, benötigen die Spieler die NX-1 Disruptor oder die NX-1 Granaten um das Schutzschild der Ahnen zu deaktivieren.





    Zum vergrößern auf die Bilder klicken


    Sobald die Spieler alle 6 Generatoren aktiviert haben, müssen sie zum Anfangsbereich zurückkehren, wo Sie Dr. Samantha Cross treffen. Nachdem euch Dr. Samantha Cross alles erzählt hat und verschwunden ist, müssen alle Spieler den Cortex aktivieren und das Finale kann beginnen. Die Tore schließen sich und eine Menge Aliens greifen die Spieler an. Während man die Aliens bekämpft, werden nacheinander 3 Ahnen erscheinen, die man am besten schnellstmöglich tötet. Jeder Ahne besitzt eine eigene Herausforderung die man abschließen kann. Sobald man genug Aliens getötet und der Cortex sich gefüllt hat, müssen wiederum alle Spieler den Cortex aktivieren um die Mission zu beenden.





    Zum vergrößern auf die Bilder klicken


    Hinweis: Um Exodus zu beenden, müssen nicht alle Tore geöffnet werden!


    Verfügbare Waffen
    [table='2']
    [*]Waffen
    [*]Kosten
    [*]Ameli
    [*]3000$
    [*]Chain SAW
    [*]3000$
    [*]ARX-160
    [*]2000$
    [*]Maverick
    [*]1500$
    [*]Remington R5
    [*]2000$
    [*]K7
    [*]2000$
    [*]Ripper
    [*]1500$
    [*]Bulldog
    [*]2500$
    [*]Tac 12
    [*]2000$
    [*]IA-2
    [*]2000$
    [*]M14 EBR
    [*]2000$
    [*]VKS
    [*]1500$
    [*]Kastet
    [*]1500$
    [*]NX-1 Disruptor
    [*]0$ (Bauplan)
    [/table]


    Waffen im Chaos Mode

    • Tac 12
    • Ripper
    • Ameli
    • Chain SAW
    • VKS
    • USR
    • Remington R5
    • IA-2
    • MK14 EBR