Battle.net Account gefährdet - Einzelner Vorfall oder mehr?

  • Hab ne Mail bekommen und würde gern mal hier herumfragen, ob euch das auch passiert ist oder ob es tatsächlich ein individueller Fall bei mir:


    Zitat

    Hallo,


    aufgrund verdächtiger Aktivitäten auf dem Battle.net-Account nile.soilworker@googlemail.com wurde dieser gesperrt. Dies kann durch das Einloggen von einem neuen Ort hervorgerufen werden, aber es kann ebenfalls bedeuten, dass ein nicht authorisierter Zugriff auf Ihren Account versucht wurde.


    Wenn Sie die Mobilen Benachrichtigungen eingerichtet haben können Sie Ihren Account entsperren, wenn Sie auf "Sie können sich nicht mehr einloggen?" klicken, dann auf "Ich bin derzeit aus meinem Account ausgesperrt." und den angegebenen Anweisungen folgen. Wenn Sie die Mobilen Benachrichtigungen nicht eingerichtet haben oder wenn Sie denken, dass Ihre Accountsicherheit gefährdet ist, dann folgen Sie bitte den Schritten unten.

  • Melde dich einfach ganz normal über eu.battle.net an und schau nach ob dein Acc wirklich gesperrt ist.
    Auf keinen Fall solltest du dich über einen der Links in der Mail anmelden.


    Ich bekam früher häufig solche Mail als ich noch bei Web.de war. Denke das ist eher ein Einzelfall.

  • Hab mich grad nochmal normal eingeloggt. Musste meine Mailadresse noch verifizieren. Hab ich dann gemacht. Jetzt sehe ich, dass der Account mit einigen Blizzard-Spielen verknüpft ist, die ich nie gespielt habe, unter anderem WoW (EU und Korea), Hearthstone, Starcraft 2... wtf. Ich habe nur Diablo 3 auf Xbox 360 und PS4.


    Edit: Oder stehen die immer alle da, damit man sie sich mal runterlädt und anschaut? Also von Blizzard aus als Vorschlag. Oder hat man die automatisch, weil man ja bei battle.net angemeldet ist?

  • Vor einige Wochen hab ich auch den gleichen Mail bekommen. Da ich seit über 5 Jahren nicht mehr beim Battle.net war, hab ich es keine Achtung geschenkt. Kurz drauf kamm noch eine Mail. Dieses mal über eine Betrugs versuch mit eine gestollene Kreditkarte und der versuch ergendeine WOW Addon zu kaufen. lol... ich spiele überhaupt keine WoW. Da bin ich dann doch zur Battle.net login, Passwort geändert, und da erhält ich den Nachricht das der Account gesperrt sei. Ohne zugriff auf meine Account kann ich nicht den Support Kontaktieren um sie zu sagen das ich seit länger den Account nicht nutze.


    B.N kann mich mal. Wenn ihr Sicherheits System so schlecht sei, brauch ich keine Account mehr.

  • Jo hab jetzt mal das Passwort geändert, wird hoffentlich passen. Mein Wohnsitz ist in Großbritannien... bin nicht mehr ganz sicher, aber ich glaub das hab ich damals selbst aus Spaß angegeben. hopsi

  • den Authenticator hab ich mit Wegfall des D3 Auktionshauses wieder deaktiviert. In D3 und Hearthstone ist ja seitdem alles accountgebunden, kann sich also niemand mehr kurz einloggen und was klauen.
    Und der Support von Blizzard ist so gut, gehackte Accounts bekommt man immer zurück :thumbup:


    Die Spammails von "Blizzard" bekomm ich aber auch täglich auf meine web.de Adresse. Doof nur, dass mein Account über eine andere läuft :| :D

  • Ich habe auch einmal eine offizielle Mail erhalten, dass jemand anders versucht hat auf meinen Account zuzugreifen (nicht erfolgreich zum Glück - gute Passwörter sind Gold wert). Ich habe dann wie du einfach das Passwort geändert und seit dem Zeitpunkt nichts mehr gehört.