Battlefield Hardline

  • So... Hab mal einige Runden mehr gespielt...


    - die K10 ist zu stark/schießt viel zu schnell
    - die Shotguns (870P Magnum) sind aufgrund dessen dass man ab gefühlten 10m schon mehr als 2 Schüsse braucht auf fast allen Maps selten zu gebrauchen
    - ist zwar schon aus BF4 bekannt, aber das ist einfach nur scheiße wenn man mit nem Fahrstuhl vorm Gegner flüchten will und aufgrund der Tatsache dass der Fahrstuhl nur ein Teleporter ist während der Fahrt noch von dem Brandzeugs stirbt, dass der Gegner NACH dem schließen der Fahrstuhltür geworfen hat...
    - das Spiel hängt sich bei mir andauernd auf.


    Zudem habe ich den Eindruck, dass sich BF:H trotz aktivierter Hochfrequenz-Aktualisierung (oder wie sich das nennt, ihr wisst was ich meine...) wie Battlefield 4 am Anfang spielt - man bläst dem Gegner bspw. das Schrot direkt in die Fresse, bekommt sogar einen Hitmarker und trotzdem hat er zumindest laut Abschusscam - man konnte nicht mal mehr nen 2. mal draufhalten weil man ja wieder gefühlt von einem Schuss umgekippt ist - keinen Schaden genommen. Gleiches Problem habe ich natürlich nicht nur mit den Schrotzen, nur habe ich bisher fast nur jene gespielt...



    Ich hoffe die Punkte ändern sich noch, denn grundsätzlich ist BF:H ja ganz... nett. :D


    Timo: "da is ein pfosten umgekippt - da is bestimmt ein pfosten gegen gelaufen"

  • Zudem habe ich den Eindruck, dass sich BF:H trotz aktivierter Hochfrequenz-Aktualisierung (oder wie sich das nennt, ihr wisst was ich meine...) wie Battlefield 4 am Anfang spielt - man bläst dem Gegner bspw. das Schrot direkt in die Fresse, bekommt sogar einen Hitmarker und trotzdem hat er zumindest laut Abschusscam - man konnte nicht mal mehr nen 2. mal draufhalten weil man ja wieder gefühlt von einem Schuss umgekippt ist - keinen Schaden genommen. Gleiches Problem habe ich natürlich nicht nur mit den Schrotzen, nur habe ich bisher fast nur jene gespielt...


    Das liegt daran, das der Schaden pro Kugel in BFH so hoch ist. Frostbite kommt da einach bei 30hz nicht mit.

  • Das ist noch son Grund warum ich nicht mit voll auto waffen spielen kann. Wenn man 64/128 Tick aus cs kennt, dann geht in BF einfach gar nichts rein, das nervt mega. Bolt action gehen halt immer rein, wenn man drauf ist.

  • Dachte ich am Anfang auch, aber nach dem Freischalten vom schweren Lauf, löppt das.

    Grottenschlecht würde ich die AMR nicht betiteln. Im direkt vergleich mag die M16 dominieren aber durch ihre eigenen Stärken (Magazingröße und kaum Rückstoß) und Schwächen (Schaden) kann ich neue Strategien erspielen und perfektionieren. Mir gefällt derart variirendes Waffenverhalten.
    Die FNG9 vom Mechaniker räumt dagegen alles vom Tisch. Auch nicht unbedingt die stärkste Waffe aber durch ihre Feuerrate und Rückstoß besteht man jeden Nah- und meist auch Fernkampf.
    Bank Job - Blood Money? Kein Problem, nehm ich die FNG9. Everglades - Conquest Large? Kein Problem, nehm ich die FNG9 :D


    Passiert euch das eigentlich auch, dass er manchmal die Waffen nicht nachlädt?
    Ich habs bisher nicht beobachten können aber so oft stehe ich mit leerem Magazin vor einem Gegener.
    Ich spiele seit Jahren Ego-Shooter... ich mein, sowas vergesse ich nicht!


    BtW: Wer schnell viele Camera Coins machen möchte sollte auf den T62 Taser und Pistol Only Server zurückgreifen. Durch das Verhören bekommt man auch Sichtungs-Hilfen und diese sind mMn wesentlich effektiver.
    Auch wenn ich am Ende der Runden "nur" 5 Camera Coins bekommen habe (vllt Bug), hab ich quasi im Sekunden Takt Punkte für Sichtungs-Hilfen bekommen.

  • BtW: Wer schnell viele Camera Coins machen möchte sollte auf den T62 Taser und Pistol Only Server zurückgreifen. Durch das Verhören bekommt man auch Sichtungs-Hilfen und diese sind mMn wesentlich effektiver.
    Auch wenn ich am Ende der Runden "nur" 5 Camera Coins bekommen habe (vllt Bug), hab ich quasi im Sekunden Takt Punkte für Sichtungs-Hilfen bekommen.


    Knife only geht noch besser, weil da immer alle leute aufm haufen sind.

  • Zitat

    Würdet ihr euch das Spiel holen bzw. nochmal holen?
    Ich bin mir Unsicher. :D Brauche paar Meinungen.


    Wenn man keine Fahrzeuge mag und man aktuell nichts im MP Bereich zu zocken hat, ja. Mir gefällts, trotz einigen nervigen Fehlern.

  • Weiß nicht K10 spielen nicht mehr so viele. Aber der Netcode ist so schlecht. So oft wird man gefühlt onehit gekillt. Dieses gegenseitig killen passiert auch viel zu oft. Ich würde fast behaupte 50% der Tode/KIlls sind gegenseitig. Außerdem ist die M67 einfach ne Nuke das ist nicht mehr normal und der Rückstoß von den Enforcer Waffen ist viel zu hoch.

  • Würdet ihr euch das Spiel holen bzw. nochmal holen?
    Ich bin mir Unsicher. :D Brauche paar Meinungen.


    Es ist zwar alles irgendwie abgespeckter aber ich hab schon so viele Stunden gespielt, dass sich der Kauf bereits jetzt gelohnt hat. Es taugt sich einfach.
    Das Gameplay aber ist halt nicht jedermanns Sache. Sehr schnell und Infaterie lasstig und in einem kleinem BF Universum. Muss man mögen, bzw sich drauf einlassen können.
    Es ist halt weder BF noch CoD, sondern irgendwo dazwischen.


    Weiß nicht K10 spielen nicht mehr so viele. Aber der Netcode ist so schlecht. So oft wird man gefühlt onehit gekillt. Dieses gegenseitig killen passiert auch viel zu oft. Ich würde fast behaupte 50% der Tode/KIlls sind gegenseitig. Außerdem ist die M67 einfach ne Nuke das ist nicht mehr normal und der Rückstoß von den Enforcer Waffen ist viel zu hoch.


    Die K10 wird mMn noch sehr oft genutzt und ist nach wievor viel zu stark. Battlefield hat ja was den Netcode angeht schon immer seine Problemchen mitgebracht aber die Onehit Kills sind mir die letzten 2 Tage auch verstärkt aufgefallen (davor allerdings nicht).
    Den Schnellfeuerwaffen vom Enforcer haben diesen Rückstoß, weil sie extrem viel Schaden anrichten. Wenn du dich bisschen daran gewöhnt hast und ein, zwei Aufsätze freigeschaltet hast, wirst du sehen, dass sich die Balance wieder gut einpendelt.

  • Wenn du dich bisschen daran gewöhnt hast und ein, zwei Aufsätze freigeschaltet hast, wirst du sehen, dass sich die Balance wieder gut einpendelt.


    Ja ich weiß die Scar-H ist schwerem Lauf schon eine viel bessere Waffe. Das Problem ist ja das sie bei der K10 den Schaden nur verringern wollen, was das Problem ja leider nicht löst. :<

  • Ja ich weiß die Scar-H ist schwerem Lauf schon eine viel bessere Waffe. Das Problem ist ja das sie bei der K10 den Schaden nur verringern wollen, was das Problem ja leider nicht löst. :<


    Die scheinen einfach überhaupt nicht verstanden zu haben wie ihre Engine mit so einer Waffe umgeht. oder anders herum, haben die das einfach in Kauf genommen.


    Auch viele verschiedene andere Waffen sind vom Schadensmodell seitsam. zB der höhere Schaden der M16A3. Womit ist der gerechtfertigt? Was ist hier die grundlage?
    Warum hat die Ro933 dann so einen geringen Schaden?


    Mit scheint es als haben 3 Mitarbeiter die Stats zusammengeflickt, die nie einen Blick in die BF4 Foren geworfen haben. darüber hinaus haben die sich nicht abgesprochen und haben auch keinen Sinn für Mathematik und Statistik.
    Haben dabei einen Großteil der Medicwaffen statistisch überflüssig gemacht.


    Errinert mich ein wenig an MoH War Fighter. Da war es aber noch bekloppter.

  • Wo kriegt man das Spiel eigentlich am günstigsten (relativ problemlos bitte^^)? Wieder Mexiko?

    Zitat

    "I have seen entire Civilizations rise and fall. You mortals are but dust to me."
    - Sorin Markov