euer letzter Film?

  • Habe mir die Tage 2 Filme angeschaut.


    Blackhat mit Chris Hemsworth ist ein guter Action Thriller 7,5/10


    Zitat



    In der nahen Zukunft wird die Welt von Cyber-Attacken bedroht. Ein verurteilter Internet-Spezialist (Chris Hemsworth) wird vorläufig freigelassen, um zusammen mit amerikanischen und chinesischen Agenten ein chinesisches Cybercrime-Netzwerk, das mit seinen terroristischen Aktivitäten die ganze Welt bedroht, kalt zu stellen. Ihre Jagd führt sie von Los Angeles über Hongkong nach Jakarta...




    Spotlight hat mir wirklich positiv überrascht :thumbup: Hatte vorher noch nie was von den Film gehört aber dieser Film ist wirklich gut gemacht, wie die Journalisten die ganzen Geschichten akribisch recherchieren und es dieses Thema auch teilweise ziemlich nah geht gefällt mir gut. Dazu basiert dieser Film auf wahre Begebenheiten. Nicht umsonst hatte dieser Film verdient 2 Oscars bekommen. 10/10



    Zitat




    Im Jahr 2001 erhält Walter Robby Robinson (Michael Keaton), der Leiter des Investigativ-Teams des Boston Globe, einen besonderen Auftrag. Der neue Chefredakteur Marty Baron (Liev Schreiber) setzt ihn auf die Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche an, von denen schon lange hinter vorgehaltener Hand gesprochen wird. Doch als Robby und seine Kollegen Michael Rezendes (Mark Ruffalo), Sacha Pfeiffer (Rachel McAdams), Matt Carroll (Brian dArcy James) und Ben Bradlee jr. (John Slattery) die ersten Opfer interviewen, decken sie Schicht um Schicht einen viel größeren Skandal auf: Seit Jahrzehnten wurden in der Erzdiözese Boston immer wieder Kinder von Priestern missbraucht und die Taten von höchsten Würdenträgern gedeckt und vertuscht. Die Spuren führen direkt zum Kardinal, doch die Reporter stoßen an eine Mauer des Schweigens. Die Opfer schweigen aus Angst, hochbezahlte Anwälte spielen auf Zeit. Die kostspielige Recherche der Zeitung droht zu scheitern.

  • Grad Green Room gesehen.


    Cooler und harter Streifen nach dem 10-kleine-Negerlein-Prinzip. Eine Punk-Band spielt mitten im Nirgendwo ausgerechnet in einem Nazi-Schuppen.


    Kann man sich definitiv mal gönnen. Aber auch nichts weltbewegendes. Hätte mir noch ein wenig mehr musikalische Untermalung gewünscht, um in diversen Szenen besser die Stimmung der jeweiligen Gruppe rüber zu bringen.

  • Dienstag MUD geschaut wo Matthew McConaughey (Bekannt aus Interstella und Wolf of Wallstreet) diesen Mud spielt und das sehr gut. :thumbup:
    Kann man sich anschauen hatte vorher nichts über diesen Film gewusst aber enttuppe sich als guter Thriller. :) 8/10



  • Conjuring 2 - war überragend geil und Don't Breathe, der ging so, hab mir mehr erhofft ^^

    vllt. liegt das auch mit am Sound der Waffe, ich mein , die ACR hört sihc relativ harmlos an, die M4 aber , hat ein komisch zu beschreibenden Sound, der klingt so wie Schläge ins Maul, weißt du was ich meine?