Welche Maps wünscht ihr euch?

  • Ich hatte mir immer eine dreidimensionale Karte ala zerbombtes Hochaus gewünscht. Aber OHNE Außenbereich. ARakaden aus MW3 kam da schon gut ran oder Skidrow. Allerdings hatten beide einen Außenbereicht, nur 2 Ebenen und waren viel zu geschlossen (also das Haus-Innere bestand zum Großteil nur aus kleinen Räumen und Gängen die die Außenbereiche verbinden. Mindestens 3 oder 4 Etagen fänd ich klasse. Einen alten kaputten Aufzugsschacht als Shortcut oder sowas. Statt immer nur links und rechts gehts dann halt mal hoch und runter.

    Valorheart is S-Tier, change my mind.

  • Absolut geil wärn:


    -eine Hochgebirgsmap mit vielen Felsen, einen großen Höhenunterschied und zB einer Almhütte (eine sehr große aber übersichtliche Map)
    -eine Map im Wald. mit Bäumen, Seen, Wasserfällen usw..(cool wär ja auch wenn Dir mal zB ein Reh oder ähnliches übern Weg läuft)
    -eine Map die ein bisschen an den Hive von Resident Evil 1 angelehnt ist
    -Filmstudios wo in jedem Raum ein anderes Szenario ist (Wilder Westen, Marslandschaft, oder auch mal so ein "Spiegelkabinett" ähnlich wie in James Bond - Der Mann mit dem goldenen Colt)

  • Absolut geil wärn:


    -eine Hochgebirgsmap mit vielen Felsen, einen großen Höhenunterschied und zB einer Almhütte (eine sehr große aber übersichtliche Map)
    -eine Map im Wald. mit Bäumen, Seen, Wasserfällen usw..(cool wär ja auch wenn Dir mal zB ein Reh oder ähnliches übern Weg läuft)
    -eine Map die ein bisschen an den Hive von Resident Evil 1 angelehnt ist
    -Filmstudios wo in jedem Raum ein anderes Szenario ist (Wilder Westen, Marslandschaft, oder auch mal so ein "Spiegelkabinett" ähnlich wie in James Bond - Der Mann mit dem goldenen Colt)


    Super Ideen. Das mit dem Filmstudio gibt es ja schon ähnlich mit in BO2 mit der Map Studio, die ja ein Remake einer alten Map aus BO1 ist. Aber generell fände ich mehr Maps in der Natur auch gut, da diese dann nicht so verwinkelt wären (hoffe ich jedenfalls). Deine Ideen finde ich in der Hinsicht sehr super.

  • Super Ideen. Das mit dem Filmstudio gibt es ja schon ähnlich mit in BO2 mit der Map Studio, die ja ein Remake einer alten Map aus BO1 ist. Aber generell fände ich mehr Maps in der Natur auch gut, da diese dann nicht so verwinkelt wären (hoffe ich jedenfalls). Deine Ideen finde ich in der Hinsicht sehr super.


    Ja stimmt. So ähnlich mein ich es ;)


    Ja eben in der freien Natur wären super. Aber nicht vor einem zusammengestürztem Haus, sondern wirklich in der Natur.
    Wo man zB sich hinter einem Wasserfall verstecken kann oder sich hinter einem Wasserfall eine Höhle befindet; wo man hinter Bäumen in Deckung gehn kann und wie gesagt super fände ich es, wenn man mal ein paar Tiere miteinbezieht.

  • Also 5 Maps hat man schon sehr gut kennen gelernt...
    Zum einen die Free Fall Map, dann wären da noch die Octane Map, Whiteout Map, Chasm Map und die Strikezone Map


    Einfach bei YouTube etwas suchen...


    Chasm (Stadt) Map: http://www.youtube.com/watch?v=fEfmbaJotGU
    Octane (Wüste) Map: http://www.youtube.com/watch?v=mLk71RAhZcI
    Whiteout (Schnee) Map: http://www.youtube.com/watch?v=D1T65p81-Pg
    Strikezone (Stadt) Map: http://www.youtube.com/watch?v=VsTQMOOt6lg

  • Ich würde mir mal eine Map wünschen, auf der man nicht weiß, was passiert... Dass sich beispielsweise in der Mitte des Spiels eine dritte Fraktion einmischen könnte (!). Das würde dann beispielsweise nur in 5% der Spiele auf der Map passieren. Oder dass mal eine Felskante abbricht und neue Wege eröffnet.
    Einfach, dass die Karten dynamischer sind. Jetzt nicht unbedingt in dem Ausmaß wie in Battlefield 3, aber dass die Langzeitmotivation nicht nur im Spiel, sondern auch in den Karten liegt... :)

  • Sind sie doch...
    Durch die neue "Nuke" verändern sich einge Maps total und es gibt auf einmal neue Wege...
    Teilweise kannst du dir neue Sichtfelder freisprengen oder ganze Gebäude hochjagen...
    Die Free Fall Map verändert sich ständig, da der Tower immer weiter fällt... ist ja ein Gebäudeteil, welches zwischen zwei Towern feststeckt, dieses ruscht aber immer weiter ab...
    Auf Octane kann man eine Tankstelle in die Luft jagen...


    Gibt also einiges dynamisches...


    Wie viele Maps es insgesamt gibt weiß ich nicht... bei MW3 gabs 12 glaube ich... peilen wir mal 10 an + Free Fall für die Vorbesteller und 4 weitere Bonus Maps durch den Season-Pass am Anfang sind es also sicherlich 15-20 Maps

  • Hoffentlich etwas offenere Maps wie bei MW2. Black Ops 2 ist zwar n richtig geiles Spiel, aber die Maps sind wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Da die Maps dort saumäßig verwinkelt sind, ist es kein wunder, dass die MPs und Shotguns durch die Reihe durch überragend in dem Spiel sind.


    Aber lieber etwas schlechtere Maps und dafür ein ausbalanciertes Waffen- und Perksystem. Wenn die wieder eine MP7/ACR à la MW3 einbauen, kauf ich mir nie wieder ne CoD-Reihe, weil die besagten Waffen wirklich übelst OP sind (von FMG-Akimbo ganz zu schweigen :cursing: ). Der eine Perk da, der deinen Schaden bei jedem Kill erhöht, bereitet mir jetzt schon Magenschmerzen im Bezug auf Ghosts. :brainsnake:

    "...it's the outcome of severe inbreeding."

  • einfach alle mw2 maps, seit mw3 nur noch kack kleine, verwinkelte, zugestellte und zugemüllte maps, die zwar "wettbewerb^^" versprechen, aber so ziemlich gar nichts bringen

    Lakritze, das schwarze Gold aus der NougatRitze!

  • Oder wasteland aus mw2 :love: Das mal wieder auch ne gute Snipermap da ist. Seit mw3 bzw jetzt bo2 sind eig. scheiß maps um zu snipern....
    Ansonsten Skidrow oder ne map die auch komplett in der Wüste spielt. Oder das man auch mal nur mit Nachtsicht spielt. Also im dunklen. Das wäre nice.

  • Oder wasteland aus mw2 :love: Das mal wieder auch ne gute Snipermap da ist. Seit mw3 bzw jetzt bo2 sind eig. scheiß maps um zu snipern....
    Ansonsten Skidrow oder ne map die auch komplett in der Wüste spielt. Oder das man auch mal nur mit Nachtsicht spielt. Also im dunklen. Das wäre nice.


    Wenn ich eine Map in der CoD Reihe gehasst habe, dann war es Wasteland :D , aber nur weil da jeder gesnipert. Naja, aber sonst die Ideen mit der Wüste fänd ich auch echt super oder das mit der Nachtsicht. Einfach mal mehr Variation rein bringen, das wäre echt nice.

  • Dschungel, Array, Overgrown und Dome(aus Waw) und ich wär glücklich

    Dieser Beitrag wurde bereits 631 mal editiert, zuletzt von »_Penguin_« (Heute, 00:00)
    Atheisten: Leute, die einen Glauben, den sie nicht haben, glühend verteidigen :brainsnake: