Der Kinothread: Was lohnt sich und was nicht?

  • Bin ich auch gespannt. Ich finde ja auch das Original gut, was aber auch daran liegen kann, dass ich da vieles emotional verbinde. Erste Buch von King war bei mir tatsächlich FdK und Cujo gleich danach und die Filme habe ich auch gerne gesehen als Knirps. Die Stelle mit Cage hat mich immer fertig gemacht. Trailer sah schon mal vielversprechend aus.


    Bin auch auf den neuen Halloween gespannt, auch wenn ich den mir erst daheim ansehen werde.

    Pulp-Signatur.png

    Danke an Juli für das fette Set!

  • Hoffe nicht, dass alles, was Thanos erreicht hat, einfach durch einen Zeitsprung revidiert wird. Das wäre zu cheap.

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Müsste endlich mal den dritten Teil schauen, wird langsam kritisch Spoiler zu meiden. Bis jetzt habe ich's allerdings geschafft. :D

    Habe für Fälle, wie dem deinen, auch versucht mich möglichst kryptisch auszudrücken. :)

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Spider-Man - Into the Spider-Verse


    Hab gestern den neuen Spider-Man-Film gesehen. Der Film ist richtig gut, in den USA dominiert er die Kino-Charts, aber im deutschsprachigen Raum geht der komplett unter.
    Der Film lief bei uns im kleinsten Saal, nicht zur Prime-Time (16:30, 18:30, 21:30) es waren insgesamt 8 Leute im Saal und ab Freitag läuft der Film nur noch einmal am Tag, um 16:15.

    Keine Ahnung woran das liegt, wurde vermutlich viel zu wenig vermarktet, hab kaum Werbung usw. gesehen.


    Für mich war 2018 eher ein schwaches Kino-Jahr, könnte also sein, dass der in meiner Liste dieses Jahr sogar ganz oben landet.



    8/10

    sig_bo3_bobaaqjol.png


    lis26du14.png


  • Fuer mich war es ein sehr tolles Jahr, denn Bohemian Rhapsody hat mir und meinen Eltern so gut gefallen, hatte lange nicht mehr solche Gefuehle im Film entwickelt.

  • Ich finde diesen Comicstil wirklich sehr anstrengend zu schauen :/


    @Topic: Aquaman kommt heute ins Kino. Bin ich ja mal gespannt^^

    fcbsigxcxxi.png


    Our expectations were low, but HOLY F U C K

  • Aquaman war defintiv das Beste was DC seit Langem abgeliefert hat - Wonder Woman mal ausgenommen.

    Kann man sich problemlos ansehen und gut unterhalten werden.


    Next ist wohl Captain Marvel, bin mal gespannt wie sie das umsetzten wollen bzw den Ansprüchen gerecht werden wollen, da es ja zeitlich doch relativ früh spielt 90er oder so.

    fcbsigxcxxi.png


    Our expectations were low, but HOLY F U C K

  • Also storytechnisch war Aquaman schwach. Alles extrem vorhersehbar und flach.

    Wer auf plumpes Action-CGI-Spektakel abfährt, wird den Film lieben. Insgesamt ganz amüsant.

    Dass die Story Schwach wird konnte man sich doch denken^^. Schon allein wenn man den Trailer gesehen hat. War gestern auch drin, ganz in Ordnung. Bin von DC weitaus schlechteres gewohnt. Kann man sich anschauen.

    :sprichzurhand: