Der Kinothread: Was lohnt sich und was nicht?


  • Das war kein Tiger II, war "nur" ein Tiger I ;)


    Aber ansonsten super Film, sehr emotional, spannend und am Ende bisschen "Ami-verliebt", aber super umgesetzt!
    Lohnt sich definitv der Film. :thumbup:

    Wenn Du verlierst, aber dein Bestes gegeben hast, hast Du für dich gewonnen.
    Wenn Du gewinnst, aber nicht dein Bestes gegeben hast, hast Du für dich verloren.

  • Taken 3 angeschaut, guter Film mit Anspielungen auf einen 4. Teil. :D
    Fand die ersten Teile zwar besser aber er ist trotzdem gut, ich liebe Liam Nesson seine Filme einfach.
    Also sehen muss man ihn auf jeden Fall. :P

  • Hat schon jmd diesen Film gesehen?


    Leider noch nicht, da die Kino im Umkreis momentan wohl beschlossen haben, nur uninteressanten Kitsch zu zeigen. Muss demzufolge etwas länger fahren, um ihn zu sehen. Bislang habe ich allerdings nur positive Eindrücke vernommen, also scheint es sich auf jeden Fall zu lohnen.
    Vielleicht schaue ich ihn morgen, dann könnte ich mehr dazu sagen.

    2018/19: SGE-FCB SC; FCB-TSG; WOB-FCB; FCB-FCN; H96-FCB; SGE-FCB; FCB-VfB; FCB-LIV; FCB-SGE

  • Hab Birdman gesehen, ist ein guter Film, der aber auch ein paar kleinen Schwächen hat. Als erstes sei gesagt, dass die schauspielerische Leistung großartig ist. Michael Keaton, Edward Norton und Emma Stone sind zurecht für einen Oscar nominiert (allein das erste Aufeinandertreffen von Keaton und Norton und die Szene, als Emma Stone ihren Vater anbrüllt sind der Wahnsinn).
    Was sehr beeindruckend ist, der Film ist (abgesehen vom Ende) ein One-Shot. Klar gibt es Schnitte, die sind aber sehr gut versteckt. Ich hab den ganzen Film bewusst darauf geachtet, konnte aber nur wenige Möglichkeiten für einen Schnitt entdecken.
    Das Finale hat sich während dem Film recht stark abgezeichnet und ich wusste genau worauf es rausläuft, obwohl der Film danach noch etwas weiterlief.
    Leider hat sich der Film in der Mitte leicht gezogen, trotzallem ists ein richtig guter Film, den ich jedem empfehlen kann, der sich einfach nur mal wieder richtig gute Schauspieler sehen will.


    Wertung: 7/10


  • So mal wieder etwas neues :)


    John Wick: Keanu Reeves macht einen auf Überhitman mit viel Geballer, viel CGI und wenig Spannung, aber für einen Bierabend zu gebrauchen.
    Taken 3: Alle guten Dinge sind 3 sagt man, trifft hier nicht wirklich zu und ist für mich auch der schwächste Teil der 3 Taken Filme. Liam Neeson ist allerdings ein guter Schauspieler!
    Baymax – Riesiges Robowabohu: Ich mag Animationsfilme jedenfalls die meisten und Baymax fand ich auch gut.
    Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel: Fand ich ehrlich gesagt nicht so gut und geht wenn man ihn mit der "Konkurrenz" vergleicht ala Conjuring oder Insidious geht er einfach unter.
    Unbroken: Der Film basiert ja auf wahren Ereignissen und hält sich auch daran, deshalb will ich die Story nicht schlecht reden und auch die Schauspieler machen einen ordentlichen Job, aber ich fand ihn langweilig.

  • Hier in Berlin ist Montags in einem Kino die sogenannte Sneak Preview. Das bedeutet, dass ein Film gezeigt wird, der noch nicht in den Kinos angelaufen ist und man sich überraschen lässt (für 5€ die Karte sehr geil).


    Diesen Montag wurde "The Pyramid - Grab des Grauens" gezeigt.



    Der Film ist sehenswert, man sollte jedoch nicht zuviel erwarten. Ich seh ihn eher als Komödie an, da man sich sonst zu oft mit der Hand gegen den Kopf gehauen hätte, bei den Entscheidungen der Protagonisten. Als wirklicher Horrorfilm kann ich ihn nicht sehen, gibt jedoch ein paar nette Jumpscares.

  • War gestern mit meiner Freundin in Blackhat.


    Kann man sich getrost sparen, langweiliger und langwieriger geht es eigentlich nicht mehr.


    Der Film wabert über 2h vor sich hin und ist dann einfach von jetzt auf gleich zu Ende.


    Richtig schwach: 3/10

    You'll never live if you're just too scared to die!



    You'll never fly if you're too scared of the heights!


  • Zitat von »bernd99«




    Hat noch jemand vor mit seiner Freundin in Shades of Grey zu gehen?
    Hat überhaupt ein Typ ernsthaft Lust sich den freiwillig reinzuziehen?

    Die Kritiken sind unter aller Kanone, da schau ich lieber n Porno hopsi

    You'll never live if you're just too scared to die!



    You'll never fly if you're too scared of the heights!