Der Kinothread: Was lohnt sich und was nicht?

  • Mir ist Ben Affleck schnuppe aktuell, den Film schaue ich sowieso, völlig egal wer da mitspielt.


    Was mich momentan viel mehr ankotzt ist das riesige Eigentor von Disney, dass die einfach bestehende Verträge auflösen, nur um mit Avengers 2 mehr Knete zu machen. Ein Haufen Kinos zeigen den Film deshalb erstmal nicht, da sie das ihren Besuchern nicht antun wollen (Karte sollen so 15€ kosten, und der Betreiber kriegt nichts davon), so auch das Kino hier im Umkreis..


    :cursing:

    2018/19: SGE-FCB SC; FCB-TSG; WOB-FCB; FCB-FCN; H96-FCB; SGE-FCB; FCB-VfB; FCB-LIV; FCB-SGE


  • Schweigeminute für Iceman RIP Avengers 2

    zBXbIhj.png
    ༼ つ ◕_◕ ༽つ Doctor Who ༼ つ ◕_◕ ༽つ

  • Iceman : hab das selbe Problem ;(
    Find ich aber richtig so. Die kosten steigen ja generell von Disney. Wenn da mehrere Kinos mitziehen sollte Disney ja hoffentlich irgendwann einknicken... Muss ich halt 20 min weiter fahren zum nächsten Kino :dos:

    Potato, potato, ching chong tomato


    Erylei.png


  • Zitat von Kino Brief

    Dieses betrifft leider vorerst auch den Start von "Tinkerbell" am 30. April.


    Natürlich die wichtigste Info in dem Brief :xD:


    Ne im Ernst da hättte ich eher erwähnt das dies auch dann im Dezember Star Wars betreffen könnte, da glaub ich steigen die Leute auf die Barrikaden ... wobei mir grad so nebenbei auffällt, verdammt ... Disney was geht denn wofür haben die den mittlerweile alles die Rechte :cursing: Star Wars, Marvel, Indi, PotC etc.pp.

  • Disney kek, noch son drecksladen aber was soll, geb ich mir dann eben nen Stream. Kino gehen wird immer blöde!



    Ben Affleck: Generel hasse ich ihn nicht, ich finde sogar den Film Dogma ziemlich geil aber sein Gesicht und sein Schädel gefallen wir mir nicht im Batman Kostüm... sein Kopf wirkt dann irgendwie groß... ?(

  • Mein Eindruck von Avengers 2 (ich halte mich kurz).
    Guter Film, der einen zwei Stunden lang gut unterhält, aber leider kaum neues zeigt. Wer Teil 1 kennt, wird manchmal denken "das kommt mir etwas bekannt vor".
    Marvel hat ja schon seit längerem eine Formel gefunden, die funktioniert und gute Filme hervorbringt, aber etwas wenig Mut zu Neuem hat. Ein Kinobesuch lohnt sich auf jeden Fall trotzdem und wer Avengers bzw. Marvelfilme generell magwird auch hier voll auf seine Kosten kommen.


    8/10

  • Ich hab am samstag run all night geguckt,



    dafür das ed harris und liam nesson dabei waren, fand ich den film eher entäuschend!


    action szenen waren mir zu schwammig und schnell geschnitten wobei ich wenig gesehen habe.
    und die geschichte war für mich irgendwie zu schleppend erz. erst ein total langer aufbau, und dann die rasante abfahrt .


    leider nur 5/10 ,


  • Schade, den "Sohn" Joel Kinnaman kenn ich aus der Serie The Killing.
    Auch den neuen Robocop hat er gespielt.
    Dachte er hat es jetzt geschafft in Hollywood.


    Liam Neesan ist auch schon älter....vielleicht sollte er ins Charakter-Fach wechseln.

  • Gerade heimgekommen von Marvel: Age of Ultron, habe es zwar schon in den MCU Thread geklatscht, aber denke hier schauen doch noch mehr rein.


    Der Film ist genial, eine für mich perfekte Comic-Verfilmung mit allem was dazu gehört. VIEL Action und VIEL Humor, mit einigen sehr schönen Story-Elementen.


    zBXbIhj.png
    ༼ つ ◕_◕ ༽つ Doctor Who ༼ つ ◕_◕ ༽つ

  • Bevor Paul Walker starb stand fest, dass sie noch 3 Teile produzieren nach 7 (also 8, 9 und 10). Kommt also nicht gerade überraschend :D

    zBXbIhj.png
    ༼ つ ◕_◕ ༽つ Doctor Who ༼ つ ◕_◕ ༽つ

  • Und jetzt mit Paul's Tod noch schön Geld scheffeln.


    Naja, ich vermute eher, dass die Reihe jetzt auf ihrem Höhepunkt ist und nicht an den Erfolg vom 7. Teil anschließen wird.


    Eventuell wird der 8. Teil noch gut besucht sein, weil man sich als Zuschauer fragt wie F&F ohne Paul Walker ist, wobei sich dann wohl rausstellen wird, dass das nur noch ein Unrealistischer Action-Film mit geilen Karren und Weibern -> 9. Teil ist definitiv Schluss. (Zumindest mit den Besucherzahlen)


    Das sie jetzt mit dem Tod von PW Geld scheffeln wollen würde ich ihnen nicht unterstellen, allerdings hab ich mir beim oben genannten Zitat: "Der 7. ist für Paul, der 8. von Paul" auch nur gedacht, dass man natürlich vieles behaupten kann, wenn besagte Person nicht mehr unter uns weilt.