Der glückliche Thread

  • Wir hingegen morden durch Spekulationen auf Nahrungsmittel, durch Subventionen die arme Länder noch ärmer machen, duch einen Papst der gegen Kondome ist und Aids durch Enthaltsamkeit bekämfpen will (was niemals geht), durch Waffenexporte (Deutschland ist der dritt größte Waffenexporteur der Welt), durch Firmen die die Dritte Welt ausplündern, wirtschaftlich versklaven, Ökosysteme vergiften. usw. Aber ist ja alles egal... wir sind ja "die Guten".

    /This

  • SOOOOOOO ein geiles Ding!



    Boooooooom läuft rauf und runter, supermegaaffentittengeil!



    Text dazu:


    Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. - Oscar Wilde


    Valar Morghulis | I am the one who knocks | \m/ Frei.Wild \m/


  • Wie ist denn das neue Zeug so?
    Irgendwie hab ich die schon ewig nemme gehört. Da ist irgendwie der Funke weg.
    Muss wohl mal wieder auf ein Konzert :>

    Potato, potato, ching chong tomato


    Erylei.png


  • Ich find des neue Zeugs auch ziemlich geil, grad Anti-Willkommen rattert momentan rauf und runter, Rivalen und Rebellen sowie "alles Liebe kommt von Schmerzen" find ich auch sehr sehr geil. Des sind bisher die einzigen 3 neuen Tracks die ich gehört hab.


    Hatte sie jetzt a ned Zeit lang nur mehr hin und wieder in der Playlist, man kann ja nicht die selben Lieder jeden Tag stundenlang hören. :D Aber egal ob alte oder neue Songs, ich find sie immer noch so geil. :D


    Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. - Oscar Wilde


    Valar Morghulis | I am the one who knocks | \m/ Frei.Wild \m/

  • In Korea was trinken gehen = geil.


    Dann noch vom Chef eingeladen werden = noch geiler


    Dann von ihm zum Absturz unter der Woche verdonnert werden = weniger geil angesichts von Prüfungen und Hausarbeiten


    Dann merken, wie der Chef frauen- und ausländerfeindlich wird = noch weniger geil


    Dann merken, wie der Chef offener und netter uns Jungs gegenüber wird = geil?


    Dann merken, wie er auf einmal anfängt einem den Rücken zu massieren = ????*



    Insgesamt dann schon eine Erfahrung wert, aber auch seeeeehr anders.



    * (In Korea "gibt es keine Homosexuellen" [laut einiger Koreaner], hier ist Körperkontakt unter Gleichgeschlechtigen wie eben das Rückenmassieren oder Händchenhalten vollkommen normal. Habe das auch erst lernen müssen. War wohl eine nette Geste, aber im Kontakt mit einem völlig betrunkenem Fremden war das merkwürdig.)


    "Ich stehe immer hier." - Schröckert 2015

  • Kopfkino. :ugly:

  • Musste laut lachen, danke dafür hopsi