Call of Duty: Black Ops 2 - PC: it's balanced for Lean, FOV kommt & weitere gute Nachrichten!

  • Das hört sich soweit ganz nett an, aber das alles hier nützt nichts wenn sie nicht lernen ordentliche Maps zu bauen mit einer gscheiten Balance und vernünftige Sounds.
    ka Black Ops war mMn in der Richtung "ein wenig" fail unterwegs :dos:


    Naja hoffen wir das Beste für BO2 :)

    fcbsigxcxxi.png


    Our expectations were low, but HOLY F U C K

  • und am 13.11.12 sagen sie alle wieder " treyarsch " :brainsnake:


    man soll sich mit dem zufrieden geben was man bekommt, entweder man mag es , oder nicht.... die leute machen auch nur ihren job

    Woolfy

  • Bin schon gut über 40 und seit dem ersten COD bei der Serie dabei (sogar COD 3, dass ich als PCler auf einer Konsole spielen musste). Langsam baut sich bei mir tatsächlich die Hoffnung auf, dass hier etwas Großes entsteht. 3Arc, bitte erfüllt nur die Hälfte euer Versprechungen, dann wird COD überleben!

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Das hört sich soweit ganz nett an, aber das alles hier nützt nichts wenn sie nicht lernen ordentliche Maps zu bauen mit einer gscheiten Balance und vernünftige Sounds.
    ka Black Ops war mMn in der Richtung "ein wenig" fail unterwegs :dos:


    Naja hoffen wir das Beste für BO2 :)

    Die Maps waren um einiges besser als MW3. Zum Beispiel Headglitching war in BO kaum zu sehen. Wobei man bei MW3 ständig damit zutun bekommt.
    Der allgemeine Aufbau war auch um einiges besser. Es waren doch die gleichen Entwickler, die bei MW3 und BO die Maps erstellt haben, oder? Ich verstehe irgendwie nicht, wie sie das bei MW3 so verkacken konnten. ?( Jedenfalls gefallen mir die Maps in MW3 überhaupt nicht.


    Zum Thema Sound. Auch wenn es in CoD nicht so berauschend ist bevorzuge ich den von BO eher als das von MW. hopsi


  • Bin ja mal gespannt, aber stehe dem Spiel negativ gegenüber, irgendwas wird kommen was wieder Fail wird, wenn es einigermaßen ein Update vom alten Black Ops wird wäre es ja schon ganz gut.



    Gruß


  • 90 bei Cod4 ist aber sexy! hopsi

    Auch bei cod4 gab es nur FOV 80! ;)
    Das man zusätzlich das FOV-Scale auf 1.125 stellen konnte um 90 zu erreichen lag nur an den Mod's welche den Befehl freigeschaltet haben, ansonsten war dieser nämlich Cheatprotected! :P


    Wie mir diese Haterposts aufn Sack gehn...
    Jetzt gehn sie auf die Com ein und es ist immernochnicht Recht :cursing:
    Was willste denn noch ? Dedis, fov, dx11... :cursing:

    Was man mehr will? Vllt auch das nach Release weiterhin auf die Comunity eingegangen wird! Das die versprechen auch gehalten werden, dann ist alles gut! Leere Versprechen gab es schon genug, wäre nicht das erste mal das wir alle böse auf die Nase fallen!


    Zum Thema Sound. Auch wenn es in CoD nicht so berauschend ist bevorzuge ich den von BO eher als das von MW. hopsi

    Ich hoffe du redest von MW3 und nicht von MW? :D
    MW <3


    Naja, alles in allem bleibe ich absolut skeptisch! Das Treyarch Stöckchen für uns werfen ist schön und erstmal sieht alles gut aus, aber hoffen wir lieber das sie ihn nicht nur bis zum Release werfen und danach nur so tun, stellt Hunde ja auch zufrieden! ;)
    Man sollte jedenfalls aufpassen das man nicht zu stark im Hype mitgeht denn je höher man steigt desto tiefer kann man auch wieder fallen! ;)



  • Wenn ich das hier so lese könnte ich kotzen.


    Ich erinnere mich noch über das Geflame und den Zorn der Community nach Release von Black Ops.
    Fast ausnahmslos wurde gehated dass sich die Balken biegen und IW wurde bis in den Himmel gelobt.


    Jetzt wo BO 2 angekündigt ist und mal hier und da einige "nette" Dinge seitens Treyarch verkündet wurden,
    ist alles vergessen und plötzlich ist es genau anders herum! IW ist nun das letzte und zu nichts fähig!!!


    Es ist einfach jedesmal, alle Jahre wieder das selbe Spiel.
    Das letzte COD ist für´n Arsch, und das kommende wird deeeeeeer HAMMER!!!!


    Die COD-Gemeinde ist in dieser Hinsicht einfach nur erbärmlich und dumm, sorry.

  • moin moin,
    nanch dem letzden vorkomnisse,haben sie wohl daraus gelernt, hopsibesser spät als nie !!!! hopsi
    ich freue mich auf dass game,
    auch wenn ich natürlich ein bischen zürückhaltener agieren werde !!!

    Mach' dir keine Sorgen wegen deiner Schwierigkeiten mit der Mathematik. Ich kann dir versichern, dass meine noch größer sind.

  • Wenn ich das hier so lese könnte ich kotzen. Ich erinnere mich noch über das Geflame und den Zorn der Community nach Release von Black Ops. Fast ausnahmslos wurde gehated dass sich die Balken biegen und IW wurde bis in den Himmel gelobt. Jetzt wo BO 2 angekündigt ist und mal hier und da einige "nette" Dinge seitens Treyarch verkündet wurden, ist alles vergessen und plötzlich ist es genau anders herum! IW ist nun das letzte und zu nichts fähig!!! Es ist einfach jedesmal, alle Jahre wieder das selbe Spiel. Das letzte COD ist für´n Arsch, und das kommende wird deeeeeeer HAMMER!!!! Die COD-Gemeinde ist in dieser Hinsicht einfach nur erbärmlich und dumm, sorry.

    Sorry aber so ganz recht hast du nicht. Bei BO wurde bei weitem nicht so viel geflamt wie bei MW3. TA hatte ganze Arbeit geleistet und viele Neuerungen gebracht. Sicher gab es auch bei TA ein paar kritikpunkte´aber Die PC Version wurde zumindest Supportet und die Bugs und Fehler ausgebügelt. Bei mir lief BO vom 1. Tag an ohne Lags und sonstigen Problemen flüssig. Ich hatte mich nie über das Spiel beschwert.

    online @
    Win 7 Ultimate 64 Bit



  • Yepp. Und du bist also der mit dem Call of Duty: Black Ops-Avatar... :sekt:


    Wo ist das Problem?
    Ich habe nie gesagt, dass ich BO nicht mag.
    Ich finds besser als MW3.


    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass die community heute so und morgen so tanzt, denkt, meckert....

  • airmax ,
    Black Ops hat damals bei Release einen für viele PC-Spieler extrem schlechten Start hingelegt. Das Game war erst nach einigen Patches für eine große Masse überhaupt spielbar, deshalb ergoss sich auch der Zorn der Community über den Entwickler. Dazu kam eine anfänglich nur unzureichende Server-Ausstattung, weil gameservers.com der riesigen Nachfrage nicht hinterhergekommen ist. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass die meisten News und Kommentare in der Anfangszeit fast ausschließlich von Performance-Problemen, Fehlermeldungen und massiven Lagg-Problemen handelten. Erst nachdem einige Patches released wurden und das Server-Netz ausgebaut war, beruhigte sich das Ganze allmählich. Dennoch gibt es immer noch genug Spieler, die das Game bis heute nicht flüssig spielen können.


    Leider gingen dadurch die sehr guten Seiten an Black Ops ziemlich unter, was ich bis heute sehr schade finde. Wäre es von Anfang an gelaufen, wären all diese Dinge definitiv mehr gewürdigt worden.


    MW3 wiederum hatte technisch einen super Start und lief bei fast allen problemlos und flüssig. Hier kristallisierten sich schnell ganz andere Defizite heraus, die sich vor allem auf die Karten, das Gameplay, die Airstrikes/Perks und Waffenbalancing beziehen. Das ist bei Black Ops 1 nicht annähernd so massiv von den Spielern kritisiert worden. Dazu kommt der für die PC'ler riesige Rückschritt nach BO1, sprich MW3 hat wieder das Peer2Peer-System, kein Lehnen, kein FOV, kein Support, kein Reporting-Knopf und Patches nur irgendwann später wenn sie Zeit und Lust dazu haben.


    Deshalb bin ich froh, dass Treyarch den mit BO1 eingeschlagenen Weg weitergehen (dürfen) und uns wieder ein Spiel servieren, das die PC'ler zumindest als existent wahrnimmt. Und ich glaube pcdev gerne wenn er sagt, dass all die Dinge confirmed sind. Einfach weil es keinen Grund dafür gibt, das vor Release wieder zu entfernen.


    Aber dass die Community immer was zu meckern hat, ist auch nicht wirklich neu und wird wohl auch immer so sein.

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Jaja jetzt kommt wieder das Gerede wie toll doch Treyarch ist und nach dem Release dann.....



    Jedes Jahr der selbe Mist, ich würde mich nicht nach allen Enttäuschungen so stark hypen lassen. Wartet doch einfach mal ab und diese ganzen Versprechungen würden mich jetzt gar nicht interessieren. Was zählt ist das Endresultat.

  • Bin erst später bei BO 1 eingestiegen und hatte direkt eine gute Performance, bei MW3 bin ich am Releasetag eingestiegen und hatte zwar eine Super Performance an meinem Rechner, aber dafür ein Spiel, was ich nicht all zu lange gespielt habe wegen den bekannten Problemen.


    Die Nachrichten, die hier die letzten Tage verbreitet wurde, lassen mich hoffen, dass hier wieder ein tolles Spiel abgeliefert wird. Wenn die Server dann noch verwaltbar sind über 3rd Party Tools und die Point- Kill- und was weiss ich Streaks im Spiel nicht andauernd laufen wie in MW3, wird das genau mein Spiel.


    Ich lass mich überraschen und werde es trotz aller guten Nachrichten (wahrscheinlich) erst etwas später nach Release kaufen, wenn die Meinung der Community positiv ausfällt in den Bereichen die mir wichtig sind.