Hunderte Spieleraccounts bei Diablo3 gehackt [UPDATE]

  • Immer mehr Leute melden sch in den Foren (deutsch- und englischsprachige), dass ihr Account gehackt wurde und es viele identische Beschreibunsabläufe wie der Hack-Ablauf funktioniert! Dazu seht ihr hier einen englischen Beitrag:



    Man kann also sagen, bei fast allen gehackten Accounts stimmte der Charaktername und der Battletagname 1:1 überein! Charaktere mit anderen Namen hingegen waren nicht betroffen! Blizzard hat zwar die Sicherheitslücke gefixt, allerdings so aus Hackerkreisen wird schon an einer neuen Methode gearbeitet.


    Was kann man nun tun? Nicht viel, außer den Battletag ändern und die Option "öffentliches Spiel" abschalten!

  • Hab es zwar schon in den Diablo Thread geschrieben, aber so sieht man es besser. :thumbup:


    Wie es aussieht bin ich, zum Glück, nicht betroffen.

  • Ich bin leider betroffen aber gottseidank ist noch nichts verschwunden
    es hat sich nur jemand in meinen account eingelogt
    hab sofort battletag password etc geändert und viren scann angemacht
    ich hoffe das nichts passiert

  • Zitat

    Man kann also sagen, bei fast allen gehackten Accounts stimmte der Charaktername und der Battletagname 1:1 überein!


    Bei dir auch, |N|E|X|?

  • Ich empfehle euch: Authenticator
    Nichts macht euern Battle.net Account sicherer!


    "Der Battle.net-Authenticator ist eine optionale Möglichkeit die Spielern (mit einem World of Warcraft- oder Battle.net-Account) zusätzlichen Schutz vor unauthorisiertem Zugriff bietet. Der Battle.net-Authenticator stellt Ihnen zusätzlich zu Ihrem regulären Passwort einen einmalig verwendbaren Code zur Verfügung. Loggen Sie sich beruhigt ein, wohl wissend, dass Ihr Account jetzt noch sicherer vor unauthorisiertem Zugriff ist."


    http://eu.battle.net/de/security/

    fcbsigxcxxi.png


    Our expectations were low, but HOLY FUČK

  • Der Battle.net-Authenticator stellt Ihnen zusätzlich zu Ihrem regulären Passwort einen einmalig verwendbaren Code zur Verfügung. Loggen Sie sich beruhigt ein, wohl wissend, dass Ihr Account jetzt noch sicherer vor unauthorisiertem Zugriff ist."


    Wie funktioniert das? Bekommt man den Code dann per Email oder durch dieses Tool ? ?(


  • Wie funktioniert das? Bekommt man den Code dann per Email oder durch dieses Tool ? ?(


    Das funktioniert ganz einfach!
    Du bestellst dir im Shop von Blizzard so ein kleines Gerät. Das Gerät hat eine eindeutige, einmalige Seriennummer. Diese Seriennummer verbindest du mit deinem Account. Nun ist die Seriennummer für deinen Account bestimmt und dein Account weis nun welchen Algorithmus er nehmen muss. D.h. nun erstellt das Gerät alle 30 Sekunden ein neuen Code, welchen du brauchst um auf deinen Account zuzugreifen. Einfach: Hat der Hacker den 6-stelligen Code nicht, passiert auch nichts.


    Wenn du aber kein Geld ausgeben möchtest, kannst du auch die passenden App laden. Dann wird der Code online für dich erstellt und du bekommst ihn per App direkt auf dein Smartphone.


    Hier das Gerät
    Hier die App

  • Entweder holst du dir den Hardware Authenticator oder die iPhone/iPod App.
    Dieses Ding verknüpfst du mit deinem Konto und jedes Mal (oder 1x die Woche) musst du nach der Anmeldung den Code eingeben, welcher von dem Gerät generiert wird.


    Ich selber habe den Hardware Authenticator (10er bei Amazon).


    EDIT: Teddy war schneller.

  • War fast klar das sowas mal passieren wird. Dann zock ich einstweilen nicht mehr public, bzw nur mehr mit RL freunden.


    Danke an Sandra für Profilbild und Signatur! Sind Hammer!

  • Wasn Glück, das ich nur mit Freunden zocke und nie öffentlich. Zudem heißt mein Char auch nicht wie mein Battletag - mir sollte also nix passiert sein.
    Trotzdem habe ich mir auch mal den Authenticator für das Handy geholt und meinen Account gerade mal abgesichert.


    Danke an alle für die Hinweise :thumbup:

  • Update:


    Und es gibt noch ein Update und einen Kommentar von Blizzard zu den Ereignissen: