Beste Charakterklasse in D3 und warum?

  • Der DH war meiner Meinung nach ab lvl 11 super einfach zum lvln. Habe die jetzt auf 33.
    Lvl 11 kriegt man ja diese pfeile die nach ner Zeit explodieren, die sind nice gegen große Gruppen. Aber später hab ich dann wieder den Pfeil benützt der durch die Gegner durchgeht und abprallt. (Habe grad kein plan wie der heißt)


    Mache an die 1400 dmg, haut schon gut was weg auf Akt 1, Albtraum.


    Danke an Sandra für Profilbild und Signatur! Sind Hammer!

  • @ Topic
    Derzeit ist definitiv Barb die stärkste Klasse. Barb player sind mittlerweile schon so weit, dass sie Akt 2 Inferno flüssig spielen können bis zu einem gewissen Grad.
    Danach würde ich den DH einordnen, da man mit ihm auch relativ flüssig durch Akt 2 und 3 kommt ( nur bis zu gewissen Punkten - Akt 2 Nagas(teilweise auch Lacunis..kiten regelt aber), Akt 3 "zungenausdembildschirmrandolololo", gegen beide Sorten kann man das sterben nicht vermeiden)
    Die Klassen danach sind allesamt crappy auf dem gleichen Niveau. Ohne OP Selfheal regelt der Monk garnichtsmehr, der Mage macht zwar guten DMG aber hat ausser Blink keine Verteidigungsmöglichkeit ( und blinkt ist nicht gerade eine gute!) und letztlich der Witchdoctor. Sobald die Pets infight sind und weitere Mobs infight geaddet werden -> Cya Witchdoctor. Zudem stirbt das Elite Tank Pet gegen dinge wie Verseucht, Molten, Illusion, Blitz, Ice und Arkanverzaubert sehr sehr schnell, da man es nicht selbst steuern kann.


    Bei allen Aussagen beziehe ich mich auf Inferno (und Soloplay)
    In den Schwierigkeitsgraden darunter sind alle relativ gut spielbar ( auch wenn sich das mit den Pets beim Doctor schon früher herauskristallisiert^^) und man sollte prinzipiell danach gehen, was einem am meisten Spaß macht.

  • Ich bin derzeit Akt 2 Hölle mit meinem Mönsch und hatte noch keine großen Probleme. Im gegensatz zum Zauberer und Witchdoctor. Ich habe 2 Heilspells, meinen mystischen Verbündeten und Mantra der Heilung. Durch das Resistenzen Perk muss man auch nicht viel im AH an Rüstungen ausgeben. Doch der Mönsch muss dafür auf offensive Skills verzichten. Ich werde sehen wie sich er in Inferno schlägt.

    Zitat

    this kid is bunny hopping all the way through ivy out middle to our connector OUT IVY THROUGH OUR CONNECTOR OUT MIDDLE LIKE A SPEED DEMON

  • hi


    also ich bin schon seit einer woche auf inferno mit meinem mage aber da es für mich unspielbar war und ich ohne klassenbuild aus dem internet spielen wollte legte ich mir ein barbar an der jetzt auf hölle rumschmort.


    naja die eigentliche frage ist durch den tollen energierüstungspatch des mage siehts mau aus.


    ich mach 20800 dps und hab kanpp 19k life und bin nach 1-2 schlägen tot akt 1 inferno egal welche monster


    tipps wie ich mir da helfen kann?


    lg


  • Equip besorgen ;)

  • Mit dem DH ist es so leicht zu leveln, mit den Bolashot und den Zwillingschakram sind große Gegnergruppen in ein paar Sekunden down. Die Skills des DH sind super zum kiten, außerdem sieht er einfach Nice aus.

  • Zitat

    Mit dem DH ist es so leicht zu leveln, mit den Bolashot und den Zwillingschakram sind große Gegnergruppen in ein paar Sekunden down. Die Skills des DH sind super zum kiten, außerdem sieht er einfach Nice aus.


    Du wirst den Elementarpfeil statt den Chakrams noch lieben lernen ;)

  • Derzeit ist definitiv Barb die stärkste Klasse. [...] und letztlich der Witchdoctor. Sobald die Pets infight sind und weitere Mobs infight geaddet werden -> Cya Witchdoctor.


    Ist das später wirklich so schlimm? :dos:


    Ich hab selbst einen Barbaren Lv 21 und einen Witchdoc Lv 32. Eigentlich hatte ich vor mit dem Witchdoc jetzt durchzuziehen, da er mir persönlich bisher mehr Spaß macht als der Barabar. Aber wenn der Witchdoc später wirklich so low sein sollte, dann ist das ja mehr oder weniger verschwendete Zeit..


    Da ich mit beiden noch nicht wirklich weit bin, würdest du da ganz klar den Barabren bevorzugen und den Witchdoc links liegen lassen?


  • Ist das später wirklich so schlimm? :dos:


    Ich hab selbst einen Barbaren Lv 21 und einen Witchdoc Lv 32. Eigentlich hatte ich vor mit dem Witchdoc jetzt durchzuziehen, da er mir persönlich bisher mehr Spaß macht als der Barabar. Aber wenn der Witchdoc später wirklich so low sein sollte, dann ist das ja mehr oder weniger verschwendete Zeit..


    Da ich mit beiden noch nicht wirklich weit bin, würdest du da ganz klar den Barabren bevorzugen und den Witchdoc links liegen lassen?



    Spiel den Witchdoctor wenn er dir mehr Spaß macht ^^ Ich habe oben nur von der Survivability in Akt II gesprochen
    Barb wird definitiv generft und Witchdoctor sowie die anderen Klassen wohl leicht gebufft. Da du bisher "nur" 32 bist, wird der Patch schnell genug draussen sein, sobald du Inferno Akt 2 gehen kannst, sodass es flüssig spielbar ist, statt frustend wie zum jetzigen Zeitpunkt ^^

  • Joa nur habe ich die Befürchtung das der Spaß ganz schnell sinken kann, wenn ich mit dem Witchdoc nichts mehr reiss..


    Aber ich denke ich werd's mal so machen, dass ich ihn erstmal weiterspiel. Danke. ;)

  • Zitat

    Spiel den Witchdoctor wenn er dir mehr Spaß macht ^^ Ich habe oben nur von der Survivability in Akt II gesprochen
    Barb wird definitiv generft und Witchdoctor sowie die anderen Klassen wohl leicht gebufft. Da du bisher "nur" 32 bist, wird der Patch schnell genug draussen sein, sobald du Inferno Akt 2 gehen kannst, sodass es flüssig spielbar ist, statt frustend wie zum jetzigen Zeitpunkt ^^


    Denkst du echt dass der Barb generft wird? Jeder mit dem ich Spiel kriegt extrem aufs Maul als Barb, die sehen auch nicht wirklich viel Land!


  • Denkst du echt dass der Barb generft wird? Jeder mit dem ich Spiel kriegt extrem aufs Maul als Barb, die sehen auch nicht wirklich viel Land!


    Mit ~9k Rüstung, 500-700er Resi, Enchantress Npc mit Resi und Rüstungsbuff, Damagereduction Schild, Ringe und Gürtel kommste derzeit mit dem Barb ziemlich gut weg. Dazu noch den Dmg Reduction-Shout und du kannst in dieser Uber-Berserker Form schon nen Championpack ohne Probleme wegklopfen. Das kannst du zwar nur alle 3 Minuten, ist aber ziemlich hinnehmbar, da man im Normalfall beim Questen vielleicht ne 2-3 Minuten Frequenz von Championpacks hat ( ja es können auch mal 2 auf einmal kommen etc.)
    Entweder sie buffen alle Klassen wieder auf das Niveau vom Barb oder sie nerfen den Barb etwas und buffen die anderen Klassen um etwas nach oben.
    Und ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Blizzard ihre Nerfkeule durch nen Buff wieder komplett(!) aufheben wird. Da bricht Blizzard nämlich nen Zacken aus der Krone ^^


    das oben genannte Gearsetup wäre aber schon ca 100-200 Millionen Gold wert. Nichts was man eben ausm Ärmel schütteln kann.

  • Bin mal gespannt, wie oft da noch generft und gebufft wird bis es endlich mal konstant bleibt.


    Ich hab Momentan auf Akt 2 schon die krassesten Probleme, gegen Raremobs und Champions in den Höhlen absolut keine Chance ohne einen Tank, von daher klappt das mit dem Farmen nicht so gut.


    Der Wurm in Akt 2 droppt auch nach ca 40 Runs nur Müll -.-


  • Energy Rüssi + Schadensregulierung ( oder wie die Rune da heißt ).
    + Diamond Skin


    + Ganz wichtig : low vitalität + high life reg.
    Angeblich soll das voll gut sein, da du dank der Rüssi nur 35% max Schaden mit einem Hit bekommst.
    Wenn deine Life Reg dann so hoch ist, dass es alles sofort Reguliert is es super.
    Und die Diamond skin hält auch länger, da der Schaden von den Mobs ja reguliert wird.


    Ob es klappt - kp :D aber ich lauf imo Akt 4 Hölle mit der Kombi rum ( hab aber 12k life, was ich noch gerne drosseln würde ) .


    E:

    Mit ~9k Rüstung, 500-700er Resi, Enchantress Npc mit Resi und Rüstungsbuff, Damagereduction Schild, Ringe und Gürtel kommste derzeit mit dem Barb ziemlich gut weg. Dazu noch den Dmg Reduction-Shout und du kannst in dieser Uber-Berserker Form schon nen Championpack ohne Probleme wegklopfen. Das kannst du zwar nur alle 3 Minuten, ist aber ziemlich hinnehmbar, da man im Normalfall beim Questen vielleicht ne 2-3 Minuten Frequenz von Championpacks hat ( ja es können auch mal 2 auf einmal kommen etc.)
    Entweder sie buffen alle Klassen wieder auf das Niveau vom Barb oder sie nerfen den Barb etwas und buffen die anderen Klassen um etwas nach oben.
    Und ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Blizzard ihre Nerfkeule durch nen Buff wieder komplett(!) aufheben wird. Da bricht Blizzard nämlich nen Zacken aus der Krone ^^


    das oben genannte Gearsetup wäre aber schon ca 100-200 Millionen Gold wert. Nichts was man eben ausm Ärmel schütteln kann.


    this!.
    Wenn die auch noch den Wahlmodus einschalten, können sie den Rage Mode + Erdbeben machen ( was 2000% !! vom Waffenschaden macht ).
    Allein das Erdbeben is heavy.
    Aber ich will mich nicht beschweren, schließlich profitiere ich auch von einem guten Tank :D

  • Bin mal gespannt, wie oft da noch generft und gebufft wird bis es endlich mal konstant bleibt.


    Ich hab Momentan auf Akt 2 schon die krassesten Probleme, gegen Raremobs und Champions in den Höhlen absolut keine Chance ohne einen Tank, von daher klappt das mit dem Farmen nicht so gut.


    Der Wurm in Akt 2 droppt auch nach ca 40 Runs nur Müll -.-


    Das ist normal ^^ Akt 2 droppt eben "nur" bis ilvl 62
    Aber selbst nach 10 Stunden dauerfarmen von Akt IV bekommste nichts gescheites ^^ Da hatte ich nach 5 Stunden Wurm bessere Items ^^


    Man darf nie vergessen, dass Farmen in Diablo nicht nur auf ein paar Stunden bezogen ist sondern gut und gerne 30+ h für ein gutes Item. ^^

  • Zitat

    Das ist normal ^^ Akt 2 droppt eben "nur" bis ilvl 62
    Aber selbst nach 10 Stunden dauerfarmen von Akt IV bekommste nichts gescheites ^^ Da hatte ich nach 5 Stunden Wurm bessere Items ^^


    Man darf nie vergessen, dass Farmen in Diablo nicht nur auf ein paar Stunden bezogen ist sondern gut und gerne 30+ h für ein gutes Item. ^^


    Klar, dass weiß ich, ich würd nur gerne mal eine blaue Mobgruppe legen ;)
    Vllt sollte ich mir aber auch mal ein bisschen MF-Gear zulegen hopsi