Kurze Frage bzgl. Eroberung Modus (BF3)

  • Moin Leute,


    ein Kollege und ich haben uns nun neben MW3 BF3 zugelegt, da MW3 einfach zu eintönig und langweilig wird (mit der Zeit).


    Nun habe ich im Internet folgende Erklärung zum Eroberungsmodus gefunden:



    Aber wie genau läuft dass jetzt? Hat mein Team gewonnen wenn die gegnerischen Tickets weg sind oder wenn wir die höchste Punktzahl durch einnehmen und halten der Flaggen haben? Ich hoffe ihr wisst was ich meine, ich blicke da noch nicht ganz durch...


    Edit: Und was ist der Unterschied zwischen Sturmangriff und normal? ?(


    Gruß,
    sh4x0rz. :thumbsup:

  • Ganz einfach, Conquest/eroberung = Das Team mit mehr Flaggen reduziert die Tickets der Gegner, bei 0 Tickets gewinnt das Team mit mehr.


    Conquest Assault = Es gibt keine Main Basen, wenn ein Team ALLE flaggen hat und keiner mehr lebt von Gegner Team gewinnt eben das eigene Team.

  • Conquest Assault = Es gibt keine Main Basen, wenn ein Team ALLE flaggen hat und keiner mehr lebt von Gegner Team gewinnt eben das eigene Team.


    Naja nicht ganz. Ein Team hat auf jeden Fall eine Basis. Das Team das keine Basis hat und im Spielverlauf keine Flagge mehr hat, hat die A-Karte gezogen und automatisch verloren.

  • Ganz einfach, Conquest/eroberung = Das Team mit mehr Flaggen reduziert die Tickets der Gegner, bei 0 Tickets gewinnt das Team mit mehr.


    Conquest Assault = Es gibt keine Main Basen, wenn ein Team ALLE flaggen hat und keiner mehr lebt von Gegner Team gewinnt eben das eigene Team.

    Wtf? Wenn kein Gegner mehr lebt gewinnt das eigene Team?! Das ist doch nicht soetwas wie Suchen und Zerstören, dass wenn man stirbt man nicht mehr respawnt wird.


    PSN ID (Nur für BF3): r3inick3nd0rf651


  • Naja nicht ganz. Ein Team hat auf jeden Fall eine Basis. Das Team das keine Basis hat und im Spielverlauf keine Flagge mehr hat, hat die A-Karte gezogen und automatisch verloren.


    Dann war ich ja knapp dran. hopsi

  • ICh zitiere mal meinen Guide:


    Zitat

    Beide Teams besitzen ein gewisses Kontingent an sogenannten Tickets, jedes dieser Tickets ist ein Respawn wert. Das heiß wenn ein Soldat stirbt und respawned verringern sich die Tickets des Teams um einen Punkt.
    Mit einer Übermacht an den Flaggenpunkten lassen sich diese einnehmen, also selbst wenn sich ein feindlicher Soldat in der Nähe befindet und man in Squadstärke an der Flagge befindet wird man die Position einnehmen.
    [...]
    Sobald ein Team mehr Positionen als der Gegner hält, beginnt beim Gegner der sogenannte Ticketbleed, was bedeutet das solange wie das gegnerischen Team weniger Positionen hat zusätzlich zu den Verlusten durch Kills, weitere Tickets verliert. Das passiert umso schneller je ungleicher die Flaggenverteilung ausfällt.