[Kaufberatung] Welche Console taugt für mich etwas ?

  • Halloderi.


    Zunächst einmal sei gesagt, dass ich mich nicht recht entscheiden konnte, wohin dieser Thread gehört, in den Marktplatz vermutlich nicht, ist ja nur eine Art Kaufberatung, bei den Consolen gibts kein übergeordnetes Forum, sondern nur 3 seperate für PS3, XBOX und Wii, da hätt ich 3 Threads machen müssen und im Computer-Hardware Bereich wohl auch kaum. Insofern, falls das hier auch falsch ist, bitte ich um Entschuldigung.



    Also, zum Thema:


    Meine Freundin und ich würden uns gern demnächst eine Console zulegen, da für den PC immer weniger COOP-fähige Spiele oder allgemein "frauentaugliche" Spiele auf dem Markt erscheinen, desweiteren würd ich auch gern mal Fifa von der Couch aus zocken, als vom unbequemen Bürostuhl.
    Wir haben bisher eine Wii, die taugt aber nicht allzu viel, außer für Partyspiele. Nun hätt ich gern gewusst, was eurer Meinung nach am ehesten lohnt, vielleicht kommt bald irgendeine Consolen-Neuheit auf den Markt ?! Keine Ahnung, darum erbitte ich euren Rat.


    Vorrangig gehts um Dinge wie Fifa, Tekken und dergleichen, Shooter nicht unbedingt, die werden am PC gezockt - und für Partyspaß haben wir ja die Wii, insofern bin ich da ziemlich neutral eingestellt.


    Also, danke schonmal im Voraus !



    edit: Oh my god, ist das Ding echt oder fake ? -> Link

    I like cooking my family and my pets.
    Use commas, don't be a psycho.

  • Konsole bitte mit K :ex1tus:




    Ne Spaß :) kommt natürlich darauf an wie viel du ausgeben willst... aber empfehlen würde ich dir die PS3, weil du die schon "recht" billig (300 euro mit Spielen + Zubehör) bekommst, habe selber auch eine. Grafisch wärst du natürlich mit nem guten PC besser dran, aber wenns dir um Koop Spiele und ums Online Zocken geht dann ist die PS3 empfehlenswert.



    In Sachen Xbox kenn ich mich jetzt nicht so wirklich aus da ich selber auf dem PC und der PS3 spiele, aber die PS3 finde ich ganz empfehlenswert ... :)

  • Hmm, explizit für Coop Titel - da wüsste ich nicht wirklich was.


    Die Wii U soll bald erscheinen (genaue Angaben findet man/finde ich nicht - man spricht von Ende des Jahres.




    Coop habe ich zumeist auf der alten PS2 gespielt - da wäre eine alte PS3 mit Abwärtskompatibilität notwendig - Titel wie Time Splitters oder Champions of: xyz waren echt spaßig zu viert.


    "Ich stehe immer hier." - Schröckert 2015

  • Weiß nicht wies dabei mit Coop aussieht, aber ich würd da glaub ich ne Xbox in Verbindung mit Kinect der Playstation vorziehen.

  • Das ist jetzt immer so eine Sache.


    Ich spiele selber immer mit meiner Freundin und wir zocken auf meiner Xbox 360.
    Sie ist ein flexibler Typ. Resident Evil. Call of Duty, aber auch so etwas wie Sonic.


    Unser befreundetes Pärchen hat eine PS3 mit Move. Mit den normalen Spielen kann sie nicht soviel anfangen, jedoch mit den move dingern.
    Da sind halt auch die Partyspiele für die Frauen dabei. Schlecht sind se jetzt nicht, finde ich aber eintönig.


    Zu Kinect für die Xbox kann ich dir nichts sagen. Ein Freund besitzt es und meint es ist eine nette Spielerei. Denke mal was für Frauen untereinander und Kinder wieder.


    Koop Spiele werden für beide Konsolen genug rauskommen, hängt immer davon ab welches Genre ihr spielt. Da ist egal ob PS oder Xbox. Eine Wii kann ich nun garnicht empfehlen. NES, SNES und N64 waren ja noch bombe, jedoch hat Nintendo einfach zu arg nachgelassen. Finger weg.

  • Es muss nicht zwingend COOP sein, sie ist auch relativ flexibel, wie gesagt, Tekken findet sie auch durchaus spaßig und Shooter sind auch i.O. für sie, aber nur gelegentlich.


    Grafisch sollte die Konsole halt schon ein wenig mehr bieten als meine Wii, ich hab mir Wii Fifa 12 angeguckt, das ist ja grausam.


    Für was gibts denn die breitere Spielepalette, XBOX, Playstation 3 oder hält sich das die Waage ?

    I like cooking my family and my pets.
    Use commas, don't be a psycho.

  • Das ist relativ egal ob du dir dann eine Xbox oder eine Playstation kaufst.


    Die Xbox besitzt gute Spiele und die Playstation auch. Die wenigsten Titel werden nur für eine der beiden Konsolen verkauft.


    Hier eine Liste: Exklusiv Titel


    Xbox: 160
    PS3: 42


    Tekken gibt es jetzt auch für die Xbox. Fifa gefällt mir dort auch um weiten besser. Das ist wirklich eine Symphatie Frage.

  • Schau dir genau an was die beiden Geräte bieten, denn da gibt es Unterschiede.


    -Die Controller sind verschieden.
    -Exclusiv Titel


    ...
    Interessiert dich der BluRayPlayer in der PS3?


    Mir fällt auf die Schnelle auch nicht ein auf was man alles achten kann aber das wichtige sind wohl die beiden Punkte oben.

  • bin auch Besitzer einer PS3 und stimme eindeutig für diese. Ich wollte mir damals ja eigentlich "nur" einen Blue Ray Player kaufen und nun hab ich einen mit dem ich auch spielen kann :) mit der Sony Blue Ray Fernbedienung 1a!

  • Du solltest auch die zusätzlichen Kosten bei der Xbox bedenken. Ohne eine Gold Xbox Live Mitgliedschaft kann man nicht viel mit der Konsole anfangen, da einem die Onlinefunktionen verwehrt bleiben. Ein Jahr Mitgliedschaft kostet im Schnitt 40€.


    Bei der PS3 hast du den Vorteil, dass dir alle wichtigen Funktionen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Es gibt zwar auch die Möglichkeit einen Premium Account zu kaufen, aber der enthält eigentlich nur Funktionen die keiner wirklich braucht.


    Ich persönlich habe mich für eine Xbox entschieden, einfach weil sie in meinem Freundeskreis mehr vertreten ist und weil ich Sony nicht mag.


    Die Sicherheit ist übrigens bei beiden Systemen gleich schlecht. Xbox Live kann und wurde schon genauso gehackt wie das PSN.

    Einmal editiert, zuletzt von Liekkio ()

  • Ich hatte früher eine PS3, habe aber mittlerweile eine Xbox und meine PS3 verkauft.
    Ich finde XBox Live etwas besser als das PSN, aber das wichtigste ist eigentlich wo deine Freunde spielen. Ich kenn z.B. niemanden mit einer PS3, aber ziemlich viele mit einer Xbox. Klar der Blu-Ray Player der PS3 ist schon praktisch, aber mittlerweile ziemlich langsam. Mit dem Geld vom Verkauf der PS3 habe ich mir einfach für 130€ einen Blu-Ray Player gekauft.
    An deiner Stelle würde ich die Konsole kaufen, die auch die meisten deiner Freunde haben.


    EDIT: Was mir gerade noch einfällt, mMn liegt der Xbox Controller viel besser in der Hand wie der PS3 Controller.

  • Okay, das mitm Fake dachte ich mir schon, wärn bisl krass und würde mich definitiv vom Kauf abschrecken.


    Gut, BluerayPlayer istn Argument, aber darauf kann ich verzichten, weil ich die Konsolen an nem seperaten TV nutzen werde, der genau dafür da ist, Hobbyraum quasi.


    Was die Controller angeht, hab ich schon nen XBOX Controller fürn PC hier, der (vermute ich doch mal ganz stark) auch an der XBOX funzt, die mag ich eher als die PS Controller (hab ne alte Ps2, die nur für Tekken ausm Schrank kommt), insofern wieder ein Punkt für die XBOX.


    Und naja, die 40€ für den Account verkrafte ich auch noch, so ists nicht. ;)


    Was die exklusiven Titel angeht, wie gesagt, mit FIFA und Tekken bin ich eigentlich schon glücklich, der Rest ist optional, meine Freundin ist da auch ziemlich unkompliziert, da finden wir schon etwas.


    edit: Und was meine Kollegen angeht, da ist einer mit ner XBOX, einer mit ner PS3 und der Rest hängt vom PC oder zockt gar nicht, ergo auch irrelevant.



    Gut gut, danke für die vielen Tipps, ich werd mich dann mal nach dem besten XBOX-Angebot umsehen.

    I like cooking my family and my pets.
    Use commas, don't be a psycho.

  • Achso, eins noch:


    Wozu braucht ne Konsole ne 250gb Festplatte ?
    Wars nicht immer so, dass man die CD reinschiebt und zockt, keine Installation nötig - oder bin ich da auf nem alten / falschen Stand ?
    Wie gesagt, ich hab nicht viel Ahnung von Konsolen, hab mich davon eigtl. bis letztes Jahr ferngehalten.

    I like cooking my family and my pets.
    Use commas, don't be a psycho.

  • Okay, das macht Sinn. Wusste nicht, dass es da auch nen Online-Store gibt, praktisch.

    I like cooking my family and my pets.
    Use commas, don't be a psycho.

  • In der Regel installiert man Spiele auf der Festplatte, weil das Laufwerk sonst permanent Krach macht. Dazu kommen dann noch bereits genannter DLC, Demos usw. 120GB reichen meiner Meinung nach auch aus.

  • Wie gesagt ist eig. gleichgültig ob du die PS3 nimmst oder die XBox. Wenn du Online spielst, würde ich eher zur Xbox raten. Dort ist das Angebot in den Stores besser, Partychat, viele Funktionen die du bei der PS3 nicht hast, dort ist es primitiver gemacht, aber eben kostenlos( Außer Premiumaccount).
    Die Exklusivtitel sind bei beiden gleich und die PS3 hat ein Blurayplayer, denn ich nicht für wichtig halte, da ich so ein Blödsinn nicht brauche, außerdem überlastet die Konsole eh, wenn du dir ne Bluray anguckst. Von der Technik sind beide auf Augenhöhe und Preislich steht die Xbox ein bisschen besser da ;)
    Slim 250 GB kostet im Schnitt 150-199 Euro
    PS3 so um die 200-240 Euro. kommt auf die Version an