• Wie die Meisten bestimmt schon in der Zeitung gelesen oder in den Nachrichten gesehen haben, werden ab Heute keine Öl-Importe mehr aus dem Iran in die EU gemacht. Dies hat die EU-Kommision entschieden um dem Iran entscheidend an ihrer größten Finanzquellen zu treffen, da diese ihre Atomprogramme nicht abbrechen wollen. Sie versuchen auch noch andere Länder zu beeinflussen, um diese auch gegen den Iran zu stellen und deren Finanzquellen zu stoppen.


    Hier könnt ihr euch das alles mal genau durchlesen wer noch nichts darüber weiß..


    http://www.bild.de/politik/aus…-dicht-22247688.bild.html


    http://www.n24.de/news/newsitem_7613907.html


    Ich denke das dies unbedingt nötig und der einzige Weg ist, die Machthaber im Iran in diesen Projekten zu stoppen!


    Was meint ihr?

  • Ich denke das dies unbedingt nötig und der einzige Weg ist, die Machthaber im Iran in diesen Projekten zu stoppen!


    Was meint ihr?


    Der einzige Weg? Mag vielleicht stimmen, aber ich denke das das nicht der letzte Schritt war.
    Guck dir mal allein die USA an die dort unten jetzt schon Kampfschiffe haben, da kommt noch was

  • Muss man jetzt denn auch befürchten, dass das die Benzinpreise noch weiter in die Höhe treibt?


    Selbstverständlich... Die Ölmultis nutzen jeden Vorwand um die Preise zu treiben.

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung."


    Kaiser Wilhelm II

  • Auch wenn Öl aus dem Iran keinen zu großen Teil ausmacht ist es der richtige Weg.


    Allerdings wird, wie ich denke, der Iran seinen Kurs dennoch weiter verfolgen.


    Früher oder später wummst es da unten gewaltig, alleine schon wegen der USA!


    Ich hoffe der Iran zieht die angedrohte Seeblockade nicht wirklich durch...


    Die Befürchtung steigender Benzinpreise wird sich sicher erfüllen.


    Entweder um die Kosten weg zu drücken. Aber ich glaube garnicht mal, dass die Produktion durch fehlendes Öl aus dem Iran viel teurer wird.


    Ist einfach dann der höhere Gewinn den die Firmen riechen, und um das ganze zu rechtfertigen, DA wird dann das iranische Öl angeführt.


    Und wir sind wieder die blöden und gucken in die Röhre!


    Da kann man nix machen!

  • Meine aktien sind schon heute gefallen. Danke EU


    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk



    Was hälst du denn für Aktien, dass diese aufgrund des Öl-Embargos fallen?


    Die EU, bzw. die EZB tut im moment alles um die Krise zu bewältigen!


    Nur ne Finanztransaktionssteuer wäre der megafail...wenn die kommt würde ich an deiner Stelle vorher alle Aktien verkaufen! ;)

  • Zitat

    Was hälst du denn für Aktien, dass diese aufgrund des Öl-Embargos fallen?


    Die EU, bzw. die EZB tut im moment alles um die Krise zu bewältigen!


    Nur ne Finanztransaktionssteuer wäre der megafail...wenn die kommt würde ich an deiner Stelle vorher alle Aktien verkaufen! ;)



    Ich hab grosse anzahl voestalpine aktien bei ATX vienna und strabag


    Es braucht ja nicht nur òlpreis zu steigen oder fallen, es reicht schlechtmeldung und schon gehts runter



    EDIT: wo ist den jetzt die USA und wieso will sie den IRAN nicht DEMOKRATIESIEREN diese ölgeile-kapitalist



    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk


  • EDIT: wo ist den jetzt die USA und wieso will sie den IRAN nicht DEMOKRATIESIEREN diese ölgeile-kapitalist


    Sind dir die Flugzeugträger und Kampfschiffe nich aufgefallen die im Mittelmehr dümpeln? Also dem Iran bestimmt. ;)


    Ist schon blöd wenn die da unten A-Waffen basteln, aber ich glaub nich, dass die wegen ihren wegfallenden Öleinnahmen aufhören. Dann leihen die sich das halt bei Syrien oder so. :rolleyes:


    Danke an Juli für den Avatar und an Sandra für die Signatur.

  • Wieso marschieren die Amerikaner nicht gleich, ohne UN Mandat dort ein, da es dort angeblich Atomwaffen gibt und Iran ein Massenvernichtungsangriff plant :rolleyes: . Dann fliegen sie wieder auf die Fresse, wie 2003 oder 1991. Aber soweit hoffe ich kommt es nicht, aber es lässt sich vermuten, bei dem Muskelzucken im Persischen Golf, wo sich beide Flotten fast schon Gegenüberstehen, dass es zu einem Angriff seitens Israel oder USA kommt.

  • Ich glaube, dass es da unten noch ordentlich knallen wird, denn der Iran hat mit einer Seespeere gedroht, wenn es Sanktionen gibt, an dieser wichtigen Wasserstraße (komme gerade nicht auf den Namen) und daraufhin hat ein amerikanischer Politiker (mit einer hohen Stellung) gesagt, dass das wie eine Kriegserklärung wäre. Man kann nur hoffen, dass es keine kriegerische Auseinandersetzung geben wird, sondern mal alles Verbal geklärt wird.