Der Islam - Aufklärung und mehr :)

  • As-salamu Aleykum liebe insha'Allah zukünftigen Geschwister :)


    Viele werden sich bestimmt fragen, was das ganze oben heißt, auch wenn sie das ein oder andere schonmal gehört haben.



    As-Salamu Alaykum ist der (Friedens-)Gruß der Muslime, was soviel wie: Der Frieden sei mit dir/euch heißt.
    Nun zum wahrscheinlich nächsten unbekannten Wort, und zwar: insha'Allah.
    Insha'Allah bedeutet ungefähr: So Gott will
    Manche Leuten glauben, dass insha'Allah soviel wie "Hoffentlich" heißt, allerdings ist das nicht ganz richtig ist.


    Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum ich "Geschwister" nenne,
    es ist halt so, dass alle Muslime untereinander Geschwister sind.



    Es ist leider so, dass viele Menschen eine Gehirnwäsche durch die Medien verpasst bekommen,
    fast jedesmal wenn etwas Schlimmes passiert, ist ein Mann mit Bart abgebildet, was ich persönlich sehr traurig finde.
    Na klar gibt es ein paar kranke Köpfe, welche denken, ein Selbstmord Anschlag wär die beste Lösung, (nur mal so am Rande, Selbstmord ist im Islam eine seee....eehr große Sünde.)
    Diese Leute, die diese Anschläge verüben, sind meist Leute im alter von 15-~20
    Gerade Leute in diesem Alter sind leicht manipulierbar, guckt euch mal die ganzen Kids an, die irgendeinen Star so verehren, als wäre das keine Ahnung was..
    Diese Leute werden, von den wenig vorhandenen, kranken Leuten eingeredet, dass sie für den Islam sterben, sie ins Paradies kommen, Allah ihnen alle
    Sünden vergibt usw.
    Die meisten denken wahrscheinlich an Osama Bin Laden, ich glaub nicht daran, dass das ein Terrorist war, ich hatte mal eine Seite, mit sovielen Beweisen, naja vielleicht find ich diese ja wieder, wenn ja zeig ich sie euch gern.
    Das ganze wird auch gerne "Jihad(Dschihad)" genannt bzw. "Der Heilige Krieg" viele denken bestimmt, dass damit gemeint ist, ich schnall mir eine Bombe
    um den Gürtel und renn in die Menge rein, aber nein liebe Leute.
    Ich pack euch mal ein paar Zitate aus dem edlen Koran (Qur'an) in den Spoiler, welche sich Allgemein mit dem Krieg/Jihad befassen.


    Soo ich will das ganze jetzt auch nicht weiter vertiefen, lediglich wollt ich ein paar "aktuelle" Themen "anschneiden".
    Leute, ich wollte mal wissen, hattet ihr schonmal unklarheiten in eurer Religion?
    Habt ihr schonmal gefragt:,, Hm, irgendwas passt da nicht in meiner Religion"?
    Dann befasst euch doch mal mit anderen Religion, die meisten Leute haben sich mit den verschiedensten Religionen befasst
    und haben sich so gut wie immer für den Islam entschieden.
    Deswegen bitte ich Euch, macht euch ein eigenes Bild über den Islam.

  • Ich würd sagen, wir befassen uns mal mit der Entstehungsgeschichte des Islam



    Der Islam
    Der Islam ist der pure monotheismus!
    Das Wort Islam heißt ungefähr: Gottergeben/Gottunterworfen/Hingabe an Gott/..
    Viele denken Islam heißt "Frieden", allerdings heißt Frieden im arabischen Salam, der Islam bewirkt Frieden, heißt aber nicht übersetzt Frieden.
    Wir Muslime glauben an den Allmächtigen Gott, im Arabischen/Islamischen Allah genannt.
    Ich selber weiß auch nicht warum Allah, Allah heißt, mein Wissen ist auch nocht ziemlich klein, dennoch will ich, dass ihr einen kleinen Eindruck bekommt.
    Für Allah gibt es kein Plural, bei Gott allerdings schon und zwar: Götter
    Auch gibt es kein feminin für Allah, bei Gott wäre es: Göttin

  • Nunja, wir glauben wie schon erwähnt, an den Einen, Allmächtigen Gott.
    Allah hat 99 andere Namen, welche mit den schönsten und vollkommendsten Eigenschaften beschrieben sind


  • Unser Sinn ist es, Allah zu dienen.
    In der Hoffnung den größten Lohn unseres Barmherzigen Herrn zu erhalten, nämlich das Paradies.
    Nur mal so: Gibt Leute die meinen Menschen sind sinnlos, habt ihr euch noch nie gefragt woher wir kommen/gehen?
    Sogar meine Socken haben einen Sinn und ich als Mensch hab keinen?
    Bitte stellt euch diese Fragen doch einmal, meint ihr nach dem Tod ist die Seele auf ewig weg und das wars?
    Bitte nutzt euren gesunden Menschenverstand und denkt nach!


    Hier mal ein paar, wie ich finde, sehr schöne Vorträge von Abu Abdullah


    Zitat(Paradies)

    ,,Der Prohet Muhammad, Allahs Segen und Frieden auf ihm, sagte: Allah, der Allmächtige und Hocherhabene, sagte: Ich habe für Meine rechtschaffenen Diener (im Paradies) das vorbereitet, was weder ein Auge sah, noch ein Ohr davon hörte, noch als Herzenswunsch eines Menschen vorstellbar war."
    Dieses Paradies erhalten wir Insha'Allah durch unsere guten Taten, wie z.B. unsere täglichen Gebete, Almosen für die Armen, das fasten im heiligen Monat Ramadan, allerdings ist auch tragen einer Einkaufstüte einer Bedürftigen eine gute Tat, oder z.b. wenn dein Vater dich bittet, ihm ein Glas Wasser zu holen,
    ist auch das eine gute Tat!


    Als Anhaltspunkt nehmen wir mal die 5 Säulen des Islams



    Soo Leute, das wars erstmal für Heute, ich hoffe ich konnte euer Interesse etwas wecken, ich werd die nächsten Tage insha'Allah
    weiter schreiben, in der Zeit könnt ihr euch natürlich gerne woanders informieren,
    z.b. http://www.diewahrereligion.de/jwplayer/index.html
    Von dort an auf die Rubrik "Lesenswert" Dort könnt ihr euch Themen aussuchen und lesen, welche euch interessieren


    Bis dahin erstmal,
    Assalamu Aleykum!
    (Wenn euch jemand mit diesem Friedensgruß grüßt, erwidert man:,,Wa Alaykum Assalam")


    An dieser Stelle will ich mich nochmal bei Uniix bedanken, der mir bei den Inhalten super geholfen hat!
    Hier werden sicherlich ein paar Brüder sein, vielleicht will mit mir ja jemand weiter diesen Thread führen, einfach per PN melden,
    falls ihr helfen wollt oder einfach nur einen Fehler entdeckt habt, bei Fragen könnt ihr mich natürlich PN'n :D
    Auch wenn ich mich erst seit kurzem mit Islam befasse :)

  • Obwohl ich kein Muslim bin finde ich schön, dass du den Leuten den Islam erklären und näher bringen willst, da viele ein falsches Bild vom Islam haben und ihn meist mit Terror in Verbindungen bringen was jedoch nicht der Warheit entspricht :thumbup:


    Mit Terror? Ich bringe das mit Beschneidungen und Schafshodenessen in Verbindung. :essen:

  • Vorallem weil in unserer Bibel, auch Hass gegenüber den Juden und andersgläubigen gepredigt wird, und wir immer meinen, das Muslime alle Fundamentalisten und Radikale sind, aber da reicht ein Blick in die Vergangenheit :- alleine die Kreuzzüge haben den Tod von hundertausenden Andersgläubigen gebracht...die Konquistation in Südamerika hat auch eine ganze Kultur ausgelöscht, nur weil sie andere Götter anbeteten ...und ich kann noch weitere Beispiele aufzählen ...

  • Alaykum as-Salam :)


    Vielen Dank für die tolle Aufklärung :thumbup:


    Leider ist der Blick auf den Islam, besonders in der Westlichen Welt sehr von Vorurteilen geprägt :(


    Spinner gibt es in jeder Religion :thumbdown:

  • Vorallem weil in unserer Bibel, auch Hass gegenüber den Juden und andersgläubigen gepredigt wird, und wir immer meinen, das Muslime alle Fundamentalisten und Radikale sind, aber da reicht ein Blick in die Vergangenheit :- alleine die Kreuzzüge haben den Tod von hundertausenden Andersgläubigen gebracht...die Konquistation in Südamerika hat auch eine ganze Kultur ausgelöscht, nur weil sie andere Götter anbeteten ...und ich kann noch weitere Beispiele aufzählen ...


    Und was hat das mit dem Islam zu tun?