• Also es geht um folgendes mi rist es in letzter zeit immer öfter aufgefallen ( leider meist negativ )
    das solangsam immermehr CoD "pro's" auch BF spielen Und Veruschen zu quickscopen ,oder wenn man jmd killt
    sovort anfängt zu teabaggen und sich ein appel zu freuen
    Ich weiß ja nicht wie ihr das sieht aber ich seh immer öfters ACOG sniper die wild rumhüpfen und
    dich "quickscopen" oder auch leute die einfach die ganze Zeit bunnyhoppen und in die luft schießen wenn sie irgend jmd gekillt haben



    meiner meinung ist das alles affig das die kids jez auch noch BF übernehmen :/

  • ? LOL musste erst googeln was teabaggen ist. OMG
    Wurdest warscheinlich geownt. Kann es sein das Du in sprayer manier auf ihn losgegangen bist, und er dich weggesnipt hat? hopsi
    Mal ehrlich. Steh drüber.
    Ich bin vom Anfang an "auch" mit Sniper !unterwegs! gewesen. Und mach no- quick- hard- und was weis ich welche scopes. Aber wenn mal ein schuss daneben geht, dann wird das Messer gezückt!
    Wie es grad die Situation erfordert. Es wird immer und überall Leute geben die gewisse Praktiken favouritisieren ;)
    Und das wird sich auch nicht ändern!

    -->> Für manche ist ein leerer Kopf eben leichter zu tragen. <<--

  • Ich kann dich bestätigen, in letzter Zeit sind deutlich mehr Leute im Schlachtfeld die sich dehr ernst nehmen und auch schnell persönlich beleidigen.
    Ob das nun mit CoD Spielern zu tun hat ist, nun ja, eine abendteuerliche behauptung. Wobei ich sagen muss das die ich oben genannte Sachen tatsächlich wesentlich häufiger in MW2 erlebt habe.
    in letzter Zeit häufen sich auch Beleidungen über Religion. Versteh ich gar nicht, dann doch lieber über den Spielstil beschweren.
    Hilft nur eins:
    Drüber stehen und weiter Spielen

  • Ich finde es affig das du wegen denen einen Thread erstellst :xD:
    Dann würde ich mich doch lieber über Leute aufregen die im Panzer an der Flagge campen^^


    Spiele in BC2 auch oft Sniper, aber woher soll man wissen ob die QS/NS oder Hardscope machen ?! :D
    Ist ein Spiel und soll Spaß machen und Quickscope macht öfters schon Spaß!

  • Also das mit dem rumhüpfen, mach ich manchmal auch (viele Sniper und ich muss von einer Deckung in eine andere laufen, da wird alles ausgepackt, laufen stehenbleiben, Springen, etc. hopsi ).


    Naja ein paar Leute die Rumweinen gibts schon, aber ich sehe höchstens in 1 von 5 Spielen jemanden der andere als noobs bezeichnet.
    Also hält sich noch im Rahmen bei BF3 wird es glaube ich schlimmer...


    Edit: vergessen: aber was ist teabaggen etc.... :brainsnake:

  • Mir sind die Acog Sniper weitaus lieber als die Typen die das ganze Game über auf nem Hügel sitzen und sich nen Keks freuen wenn sie alle 5 Minuten mal nen Hitmarker bekommen.

  • Mir sind die Acog Sniper weitaus lieber als die Typen die das ganze Game über auf nem Hügel sitzen und sich nen Keks freuen wenn sie alle 5 Minuten mal nen Hitmarker bekommen.

    Also ich sitz eigendlich sehr gerne irgendwo abseits. Ich hab dann aber nicht alle 5 Minuten einen Hitmarker, sondern hab damit recht ansehnliche Stats. ;)

  • Also ich sitz eigendlich sehr gerne irgendwo abseits. Ich hab dann aber nicht alle 5 Minuten einen Hitmarker, sondern hab damit recht ansehnliche Stats. ;)


    Dann freu dich um deine ansehnlichen Stats, nur dem Team hast du mit einem Hitmarker 0,0000000000000000000000000000000000 genützt.
    Ich spiel Ergebnis-Orientiert hat man das drauf, geht man aus einer Runde statt mit 7-0 halt mit 45-30 raus. dafür hat man unter Umständen mehere 1000 Punkte mehr auf dem Konto.


    Vergesst KD
    SPM(Score per Minute) ist die Marke mit der man angeben kann.


    Naja zumindest die gute mischung macht's.

  • Das hat ja wohl NICHTS mit Call of Duty zutun... Nein ich rege mich jetzt nicht auf, nein ... aus ... *WUUUUUSA* Das Problem besteht überall heutzutage, dagegen hilft nur eine ältere Truppe mit einem Stammserver und vernünftigen Stammspielern. Quickscopen gibt es nicht erst seit MW 2 ;)


    :rolleyes:

  • Dann freu dich um deine ansehnlichen Stats, nur dem Team hast du mit einem Hitmarker 0,0000000000000000000000000000000000 genützt.
    Ich spiel Ergebnis-Orientiert hat man das drauf, geht man aus einer Runde statt mit 7-0 halt mit 45-30 raus. dafür hat man unter Umständen mehere 1000 Punkte mehr auf dem Konto.


    Vergesst KD
    SPM(Score per Minute) ist die Marke mit der man angeben kann.


    Naja zumindest die gute mischung macht's.


    Achso und wenn 2 der Flaggen als Sniper verteidigt hilft man damit etwa nicht dem Team oder wie?






  • Achso und wenn 2 der Flaggen als Sniper verteidigt hilft man damit etwa nicht dem Team oder wie?


    Nicht mit einem Hitmarker alle fünf Minuten. und noch schlimmer wird es wenn die dann vergessen das es die Taste "Q" gibt und das der Recon "Recon" heißt und nicht Sniper.
    Der Recon hat noch Motionmines in der Tasche die nicht nur dafür da sind den eigenen Pelzigen Hintern zu schützen.
    Wenn man nicht abseits sitzt kann man noch viel effektiver Flaggen beschützen, noch besser man bleibt in Bewegung und kann Motionmines immer an verschiedenen Orten platzieren. Das erhöht den Aufklärungsfaktor enorm.
    Wenn man als Recon aktiv bleibt weis man oft sehr frühzeiting wo gegner sind und kann schon teilweise 5-10 Sekunden vorher entscheiden wie man Handelt. Oder sich aus einer Situation raushalten da man Nahkampf-Technisch als Recon unterlegen ist.