Wie Windows 7 neu aufsetzen ?

  • Wunderschönen Sonntag allerseits,


    ich wende mich mal wieder mit einem Problem an euch da ich denke das hier einige User herumgeistern die mir bestimmt weiterhelfen können. Es geht darum das ich auf meinem Pc das Betreibssystem neu aufsetzen will da es in letzter Zeit immer mehr Probleme und kleinere Ausfälle gab. Ich habe meine wichtigen Daten, Installer und Ordner auf eine externe Festplatte verfrachtet und wollte nun das System mithilfe der beigelegten CDs wieder neu zu installieren. Doch hier ist schon das erste Problem, beigelegt sind 2 verschieden CDs, zum einen eine "Recovery Disc" und zum anderen eine "Application & Support-Disc". Google hat mir auf diese Frage keine hilfreiche Antwort gegeben weil anscheinend zwischen "Sytemwiederherstellung" und "Auslieferungszustand wiederherstellen" unterschieden wird. Ich denke das ich die Option "Auslieferungszustand wiederherstellen" wählen müsste, jedoch behauptet eine andere Quelle wiederum das dies nur dazu da ist ein System nach eigenen Bedürfnissen aufzubauen. Ich benutze den Medion Akoya E4360 D mit Windows 7 Home Premium 32bit. Die genaue Hardware kann ich wenn sie benötigt wird gerne nachreichen. Kennt sich jemand mit dem Neuaufsetzen aus und könnte mir zeigen wie ich weiter verfahren soll ?


    Danke im Vorraus,


    Lynx

  • Du legst die Recovery DVD ein und startest den PC neu. Dann drückst du, während dem Start F12 oder F8 (kommt immer darauf an) und dann sollte die Installation starten. Sollte dies aber nicht der Fall sein, gehe bitte ins BIOS und wähle die Startoption "CD/DVD" an die erste Stelle und starte den PC dann neu.

  • Da es sich um einen Fertig-PC handelt, gehe ich mal davon aus, dass das OS bereits vorinstalliert war. In dem Fall schmeiss die Recovery Disc ins Laufwerk und starte von der CD aus. Danach ganz normal die Installation von Win 7 starten, im Anschluss kommt ein Bildschirm um die Festplatte/Partition auszuwählen, auf der Win 7 neuinstalliert werden soll. Dort hast du auch die Möglichkeit einzelne Partitionen zu formatiert oder den Festplattenspeicher neu einzurichten, sprich Partitionen löschen/erstellen oder vergrößern. Im Anschluss einfach auf weiter klicken und die Installation durchlaufen lassen. ;)


    Nachdem du das erste mal auf dem Desktop warst würde ich zuerst sämtliche verfügbaren Updates für Win 7 installieren und dann den PC nach so wie du es möchtest einrichten. ;)

    "Kleidung ist gegen Gott, wir tragen Schweinehack!"

  • Aber Werkseinstellungen da würde ich lieber Win 7 aus dem Inet Downloaden iso brennen (muss aber die Selbe Version sein, sonst geht key nicht) und installieren da du den Key ja hast sollte es keine Probleme geben

  • Und noch ein Tipp: Wenn der Rechner neu installiert wurde, lade alle Windows Updates (wie oben schon einmal erwähnt). Lade dir dann sofort ein Anti-Virenprogramm und erst dann solltest du den Rest installieren :thumbup:


    Aber Werkseinstellungen da würde ich lieber Win 7 aus dem Inet Downloaden iso brennen (muss aber die Selbe Version sein, sonst geht key nicht) und installieren da du den Key ja hast sollte es keine Probleme geben


    Warum so kompliziert? Er will seinen Rechner einfach neu aufsetzten hopsi

  • Alsoo, ich habe das System erfolgreich zurückgesetzt, jetzt hab ich aber diverse andere Probleme. Windows wird bei mir komisch verzerrt, ich kann die Auflösung nämlich nur auf 1600 x 1200 stellen was für meinen Monitor mit 1600 x 1050 zu groß ist. Der Aero-Effekt funktioniert auch nicht. Ich kann mir vorstellen das dies mit dem Grafikkartentreiber zusammenhängt der ja anscheinend nicht installiert ist. Ich würde den Treiber ja gerne laden aber ich kann aufgrund fehlender Internetverbindung keine Windows Updates laden. Ich war normalerweise über W-LAN eingeloggt, Windows zeigt mir an das keine Netze vorhanden sind ... Fehlt mir ein Netzwerktreiber oder muss ich irgendwo noch Sachen umstellen ?


    Lg Lynx

  • Mir ist grade aufgefallen das ich die Treiber mit auf meiner externen PLatte gesichert habe. Also hab ich mal den Netzwerktreiber installiert und hab immerhin wieder Internet am Pc :thumbup: Jetzt widme ich mich mal den Updates. Danke noch mal an alle für die nette Hilfe :)

  • So ich hab den Pc mal für die Updates neu gestartet, jetzt hängt der Computer 30 min beim Updates installieren fest. Er hat schon 61 von 87 installiert aber hier hängt er fest. Ich trau mich auch nicht ihn zu resetten... Soll ich jetzt noch Stunden warten ?

  • Es wird ja immer angezeigt, welches Update gerade installiert wird. Bei welchem hängt er denn fest?


    Es gibt einige Updates, die wirklich recht viel Zeit benötigen (.Net Framework z.Bsp) oder gar auf eine weitere Benutzereingabe warten (IE) - solche Eingabeaufforderungen legen sich gerne mal in den Hintergrund. Schau doch mal, ob das bei Dir der Fall ist.


    Generell kannst Du den Update Prozess auch einfach abbrechen. Dadurch nimmt Dein System keinen Schaden. Es wird lediglich das gerade zu installierende Update und darauf folgende nicht installiert. Der Updatevorgang wird dann beim nächsten mal wiederholt, bzw fortgesetzt.

    "man sieht sich ..."

    "... nicht, wenn ich Dich zuerst sehe!"


    admonsig1.png

  • So ich hab den Pc mal für die Updates neu gestartet, jetzt hängt der Computer 30 min beim Updates installieren fest. Er hat schon 61 von 87 installiert aber hier hängt er fest. Ich trau mich auch nicht ihn zu resetten... Soll ich jetzt noch Stunden warten ?


    es hängt sicherlich nicht fest. bei dem haufen updates dauerts ein wenig. hab geduld und folge den anweisungen. nicht ausschalten!

  • es hängt sicherlich nicht fest. bei dem haufen updates dauerts ein wenig.


    Richtig, aber eine halbe Stunde ohne Fortschritt ist schon recht lang. Kommt aber, wie gesagt, auf das gerade zu installierende Update an. Deshalb fragte ich danach ;)


    Man siehts auch daran, ob die Festplatte aktiv am rödeln ist. Dann sollte man dem Rechenknecht noch etwas Zeit einräumen.


    Was übrigens auch immer verhältnismäßig lange dauert ist das Update für das Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software (MRT), weil während des Update-Prozesses immer gleich ein Scan erfolgt. Ein Quick-Scan zwar, aber auch der braucht seine Zeit.

    "man sieht sich ..."

    "... nicht, wenn ich Dich zuerst sehe!"


    admonsig1.png