Der Bücherthread [Empfehlungen, Termine, Ich-lese-gerade]


  • Super Idee, gute Bücher kann man nicht genug haben.


    bitteschön: Buchtipp


    Ich lese schon seit gefühlten zwei Jahren das Buch "Die Entdeckung der Langsamkeit" von Sten Nadolny.
    Dann noch "Das Universum in der Nussschale" von Stephen Hawking.


    Ersteres liegt auf dem Klo, zweiteres auf dem Nachtschränkchen ;)

    "man sieht sich ..."

    "... nicht, wenn ich Dich zuerst sehe!"


    admonsig1.png

  • Kennt jemand die Bücher: "Ritus" und "Sanctum" von Markus Heitz? Wenn man auf Fantasy steht, kann ich die nur empfehlen. Ist n bissl wie eine Werwolf-Version von Blade, aber mit mehr Hintergrundinformationen!


    Gleicher Schriftsteller, gleiche Sparte: "Kinder des Judas" - auch ganz nett. Moderne Vampirgeschichte (bissl härter als Twilight -grinzz-)!

    Krieg ist Politik, nur mit anderen Mitteln! (Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

  • Ahh, es wird auch gelesen hier... Ich bin überrascht... :winki:


    Was habe ich denn grade am Wickel...? Im Moment "Das Syndikat der Spinne" von Andreas Franz, in der letzten Zeit viel von Hohlbein, der schreibt teilweise sehr Interessant... Dann noch die Standarddinger wie Dan Brown, Stephen King, Tom Clancy, Terry Pretchat, Tolkien usw.



    Wer auf Fantasy und "extreme Mindfuckig" Geschichten steht, dem empfehle ich die Reihe "Der Dunkle Turm" von King... Der Oberknaller... (Es empfiehlt sich "The Stand" zu kennen...)



    greetz

  • Immer zu empfehlen ist "Per Anhalter durch die Galaxis" das Buch ist 100 mal besser als der Film(wie so oft)


    Ansonsten bin ich durch "The Witcher"(das PC Spiel) auf Sapkowski aufmerksam geworden un dlese grade,nachdem ich die Kurzgeschichten durch habe,die Romane zur Geralt von Riva Reihe.Wer das Spiel mochte wird die Romane Lieben auch wenn Geralt zum Anfang etwas in den Hintergrund gerät,würde jedoch empfehlen voher die beiden in deutsch erschienenen Kurzgeschichtenbände "Der letzte Wunsch"(daraus stammt übrigens das Intro zum Spiel) und das "Schwert der Vorsehung" zu lesen da man so einige Ereignisse und Personen in der Romanreihe besser versteht.


    Parralel dazu lese ich von Sapkowski noch die Narrenturmtrilogie.Kurz zusammengefasst: Polen/Böhmen im 15 Jahrhundert,Typ knallt alte,wird daraufhin von den deren Brüdern durch die Stadt gejagt dabei stirbt einer der Brüder und der Typ wird zum abschuss freigegeben.Er stolpert dabei immer mehr in eine Welt voller Krieg, Verrat ,Mysterien und geheimnisvoller Wesen.Klingt komisch isses auch.
    Ist etwas schwerere Kost da Sapkowski sehr viele Namen,Jahreszahlen und Orte in Böhmen und Polen verwendet es geht um Krieg, Politik,Religion aber auch Liebe,Freundschaft und wie gesagt ne menge Skurieler Gestalten.

  • @ bulldog, hast Du ne Idee obs die Stories auch als Audiobook gibt...? Also komplett vorgelesen, nicht als Hörspiel oder so..? Die Stories rund um "The Witcher" würden mich auch extrem bocken, das Spiel war der Knaller und ich werde mir DEFINITIV den 1. Teil nochmal geben, bevor der 2. endlich kommt...

  • Mein letztes Buch war "Eine Billion Dollar" von Andreas Eschbach.


    Ein sehr interessantes Gedankenspiel: Was macht man mit einer Billion Dollar ?


    Sehr geiles Buch.. Hammer Geschichte, gut geschrieben und führt einem auch sehr anschaulich die möglichen Schattenseiten von imensem Reichtum vor Augen...

  • Ja, darauf geht er auch ein. :rolleyes:


    Ist wirklich ein interessantes Buch, in dem man spielerisch leicht die wirtschaftlich-globalen Zusammenhänge erklärt bekommt, nur das Ende ist schwach.


    Das Ende ist massiv enttäuschend!! Das hätte er nicht so "lösen" dürfen, ich find er hat sichs viel zu einfach gemacht... :cursing:


    (Er = der Autor)

  • Immer zu empfehlen ist "Per Anhalter durch die Galaxis" das Buch ist 100 mal besser als der Film(wie so oft)


    Psssst!!!


    Davon gibt es ne ganze Buchreihe!!!


    - Per Anhalter durch die Galaxis


    - Das Restaurant am Ende des Universums


    - Das Leben, das Universum und der ganze Rest


    - Macht´s gut und danke für den Fisch!


    - Einmal Rupert und zurück


    - ...und übrigens noch was! (ja das ist der Titel!)



    ...aber nicht weitersagen!!! :P :D